Punktierte Glasflügelwanze

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Benutzeravatar
Nordlicht
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 59
Registriert: 10. Jan 2016, 18:54
alle Bilder
Vorname: Matthias

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Nordlicht » 31. Okt 2017, 18:40

Hallo

Ich hoffe Ihr hattet auch ein schönes langes Wochenende.
Anbei die Bilder einer punktierten Glasflügelwanze.
Gescheitert bin ich bei dem Versuch die durscheinenden Flügel
vernünftig darzustellen. Im Stereomikroskop sieht es einfach klasse aus,
aber beim Photografieren fehlt einfach die dritte Dimension.
Vielleicht gefallen die Bilder trotzdem ein wenig.

Grüße Matthias

PS: Ein wenig gruselig find ich sie schon - passend zu Halloween????

PPS: Ich kämpfe schon wieder mit dem Hintergrund. Auf meinen Rechner wirkt er fast schwarz, es sind keine Schatten zu erkennen.
Hier im Forum wirkt er plötzlich gräulich mit Schatten. Ich hab den Eindruck das ganze Bild wird heller. Hat jemand einen Tipp?
Dateianhänge
Kamera: Nikon D700
Objektiv: CZJ 4x LD
Belichtungszeit: 2 sec
Blende:
ISO: 200
Beleuchtung:3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Mikroskop
---------
Aufnahmedatum: 29.10.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:Stictopleurus Punctatonervosus
kNB
sonstiges:60 Aufnahmen, Panorama aus 4 Bildern, ABM 6,4
Unbenanntes_Panorama1cg.jpg (415 KiB) 287 mal betrachtet
Unbenanntes_Panorama1cg.jpg
Kamera: Nikon D700
Objektiv: CZJ 8x LD
Belichtungszeit: 2sec
Blende:
ISO: 400
Beleuchtung:3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Mikroskop
---------
Aufnahmedatum: 31.10.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:50 Aufnahmen, ABM 12,8
2017-10-31-8x50b4 M=C.jpg (379.57 KiB) 287 mal betrachtet
2017-10-31-8x50b4 M=C.jpg
Kamera: Nikon D700
Objektiv: CZJ 8x LD
Belichtungszeit: 2sec
Blende:
ISO: 400
Beleuchtung:3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Mikroskop
---------
Aufnahmedatum: 31.10.217
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:50 Aufnahmen, ABM 12,8
2017-10-31_8x50 M=B R=8 S=4.jpg (481.62 KiB) 287 mal betrachtet
2017-10-31_8x50 M=B R=8 S=4.jpg
Kamera: Nikon D700
Objektiv: CZJ 8x LD
Belichtungszeit: 2sec
Blende:
ISO: 250
Beleuchtung:3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Mikroskop
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:60 Aufnahmen, ABM 12,8
2017-10-30_8x60a M=C.jpg (442.02 KiB) 287 mal betrachtet
2017-10-30_8x60a M=C.jpg
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11132
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Hans.h » 31. Okt 2017, 19:07

Hallo Matthias,

Der Anblick im Stemi ist unschlagbar und nicht wiederzugeben...aber da kann man halt nichts machen.

Deine Serie sieht aber trotzdem sehr gut aus! Alle Bilder sind top ausgeleuchtet und zeigen sehr schöne Details.
Mit dem veränderten HG. weiß ich auch keinen Rat, außer, daß man die Bilder vor dem Posten nochmal genau begutachten soll. :shock:

Mir gefällt die Wanzenserie jedenfalls sehr gut! :good:

Hans. :)
Benutzeravatar
MakroMarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 490
Registriert: 27. Apr 2014, 15:51
alle Bilder
Vorname: Markus

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon MakroMarkus » 31. Okt 2017, 22:43

Hallo Matthias,
eine schöne Serie von sehr guter Qualität! Bei dem schwarzen Hintergrund würde ich normalerweise mit RGB 000 nachmalen, aber leichter gesagt als getan, wenn der Hintergrund schon schwarz aussieht...da fällt die Orientierung schwer. Mir persönlich gefällt allerdings auch der grüne Hintergrund des letzten Bildes gut.
Schade bei Deinem Panorama ist, dass man die vermutlich fantastische Auflösung im Forum nicht "genießen" kann. Wenn ich eines aussuchen müsste, würde ich vielleicht das letzte mit dem Stechrüssel wählen.
LG, Markus
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 5032
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Guppy » 1. Nov 2017, 10:33

Hallo Matthias

Ich staune, du verwendest die CZJ LD Objektive an Vollformat und das Ergebnis zeigt keinen Mangel in den Bildecken.
Könntest du die ganze Bezeichnung der Objektive nennen?

Auch wenn man einen sauberen, schwarzen Hintergrund verwendet, bedarf es dennoch oft etwas Aufwand, ihn durchgehend sauber zu bearbeiten.
Ich dunkle ihn oft total ab, also auf 0, 0, 0.
Ein fast schwarzer Hintergrund lässt noch Wolken und Unregelmässigkeiten erkennen, je nach Qualität des Monitors.
Man müsste ihn als letzer Schritt bei der Bearbeitung egalisieren.
Den grünen Hintergrund, finde ich sehr schön und passend.

Beim zweiten Bild gefallen mir die Stellen der Fühleransätze, die ganz schwarz sind nicht.
Jedoch gibt es namhafte Künstler die das auch so handhaben.

Schöne Bilder, sie gefallen mir sehr.

Kurt
Aus Freude an Farben und Formen.
www.focus-stacking.ch
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
Benutzeravatar
Werner33
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 534
Registriert: 4. Dez 2016, 14:27
alle Bilder
Vorname: Werner

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Werner33 » 1. Nov 2017, 10:54

Hallo Matthias,

eine sauber ausgeführte Bildserie der Wanze :DH: :DH: :DH:

für den schwarzen Hintergrund mal ein Vorschlag von mir (Bei den Tropfenfotos geht es sehr gut)
einfach einen sehr lichtschluckenden schwarzen Samt Hintergrund verwenden.
Bei den Tropfen und Portrait Fotos verwende ich den Sunbounce Sun-Mover Black-Hole Hintergrund. Dieser schluckt das Licht wie ein Staubsauger auf.

Gruß Werner
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50243
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Gabi Buschmann » 2. Nov 2017, 16:42

Hallo, Matthias,

die Bilder sind klasse geworden. Tolle Details und ein sehr schönes Licht.
Bei mir wirkt der HG übrigens schön schwarz :-) . Gut finde ich auch die
Komplettansicht, so hat man eine gute Vorstellung von der Wanze.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Gogs
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 234
Registriert: 5. Dez 2015, 20:04
alle Bilder
Vorname: Christian

Punktierte Glasflügelwanze

Beitragvon Gogs » 3. Nov 2017, 19:55

Hallo Nordlicht,

vielen Dank für deine schöne Serie der Wanze. Gefällt mir sehr gut.

Ich habe dieselben Probleme bei/mit schwarzem Hintergrund.

Wahrscheinlich bleibt uns nichts "anders/bessers" übrig als eine "Freistellung" und dann ein neuer Hintergrund.

mfG
Christian

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“