Aktualisierung der Regeln

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Makrocrew
Admin
Beiträge: 167
Registriert: 18. Mär 2012, 15:18
alle Bilder
Vorname: Makrocrew
Kontaktdaten:

Aktualisierung der Regeln

Beitragvon Makrocrew » 16. Feb 2018, 12:55

Hallo zusammen,

aus aktuellem Anlass haben wir unsere Regelungen für die Mikrofotografen
diskutiert und überarbeitet.
Bevor ich es oben unter "Bitte Lesen" einfüge, wollte ich es Euch vorab zur Kenntnis bringen.

Es gelten das Grundverständnis, die Forumsregeln und die AGB
Die für alle Foren geltenden Bildereinstellregeln sind in dieser Tabelle zusammengefasst.

Vorbemerkung


Die Intention dieses Forums ist es, Grenzbereichen der Makrofotografie einen Ort der Darstellung zu geben.
Beispiele sind Aufnahmen in einem besonders großen ABM oder Flugaufnahmen von Insekten, die mit dem Einsatz von
Lichtschranken zustande kommen.

Bei sehr großen ABM sind die Aufnahmen im Freien oft nicht mehr möglich und
es muss auf geschlossene Räume ausgewichen werden. Wegen der geforderten
Präzision sind hier teilweise Bilder von toten Motiven unumgänglich.

Grundsatz für die Mikrofotografie

  1. Töte keine Tiere, nur um sie zu fotografieren!
  2. Unterstütze diese Praxis nicht dadurch, das du Insekten kaufst, die eigens für den Handel getötet wurden!
  3. Ausnahmeregelung: Schon bestehende, ältere Sammlungen, die man z. B. auf Flohmärkten oder auf dem Dachboden findet, können für die Mikrofotografie verwendet werden.
    Bei ebay-Käufen ist erhöhte Vorsicht geboten, damit man nicht einer Fälschung aufsitzt, siehe http://www.spiegel.de/panorama/justiz/b ... 39299.html
  4. Empfehlen können wir die Verwendung von Totfunden aus Schmetterlingshäusern.
  5. Empfehlen können wir das Einsammeln von Insekten am Rand von Landstraßen (siehe Jugend forscht), *
    in Haus und Garten etc.

Daher wollen wir bei diesen Motiven auch eine möglichst große Transparenz schaffen
und dies in den Aufnahmedaten oder im Eröffnungsthread entsprechend angeben.

Nicht erlaubt sind:


- Fotos aus Mineraliensammlungen,
- Fotos aus Insektensammlungen und Angeboten - siehe Punkt 2 und 3 - wo Tiere aktuell für Sammler getötet wurden,
- Fotos von Vögeln,
- Fotos von Säugern,
- Fotos von Tieren auf Menschen.

Präsentation der Bilder

Um Bilder kompetent besprechen zu können, erwarten wir das Ausfüllen der Fotodaten.
Sofern relevant, sollten Auszugslänge, Blitzdauer u. Ä. mit angegeben werden.

Bilder von der verwendeten Technik bzw. den Aufbauten sollen in den entsprechenden
Unterforen Arbeitsgerät Makrofotografie, Hilfsmittel Makrofotografie, Hilfsmittel Makrofotografie oder Tipps Makrofotografie eingestellt
werden.

* Sollte klar sein, dass mit der gebotenen Vorsicht an befahrenen Straßen vorgegangen werden muss.

Stand: 14.02.18

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“