Mehr Moos fürs Forum

Waldmoos ....

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon Herzogpictures » 18. Mär 2019, 18:13

Mehr Moos im Bild - mit hoher Auflösung
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Laowa 25 mm f/2,8 Ultra Makro 2,5-5x
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: 2,8
ISO: 100
Beleuchtung: LED Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Makroschlitten
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Zerne Pmax 248 x 10µm
---------
Aufnahmedatum: 06.03.2019
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Wald - Eichenbewuchs
Artenname: Moos
kNB
sonstiges:
PMax 6290-6538.jpg (481.72 KiB) 139 mal betrachtet
PMax 6290-6538.jpg
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12882
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon Hans.h » 18. Mär 2019, 19:30

Hallo Achim,

Ein schöner Mini-Dschungel.. :wink:

Irgendwie hast Du zuviel Kontraste im Bild. Einige Lichter sind ausgebrannt...aber so richtig kann ich´s nicht beschreiben.
Vielleicht liegt´s am Konvertieren vom RAW. zum Tiff.
Hast Du schon mal mit JPG. gestackt?
In Zerene hab´ich die Erfahrung gemacht, daß generell DMAP einen besseren Job auf flächigen Motiven macht.
Da wird auch die Belichtung harmonischer. Ich überblende im EDIT-Modus dann nur die sich überlappenden Stellen mit PMax, an denen
DMap. murkst.
Den blauen HG. finde ich auch ein bisschen zu heftig im Kontrast mit dem kräftigen Grün...

Hans. :)
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon Herzogpictures » 18. Mär 2019, 19:47

Hallo Hans

ich habe nochmals modifiziert ausbelichtet und auch die Lichter reduziert

LG Achim
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: Laowa 25 mm f/2,8 Ultra Makro 2,5-5x
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: 2,8
ISO: 100
Beleuchtung: LED Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Makroschlitten
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Zerne Pmax 248 x 10µm
---------
Aufnahmedatum: 06.03.2019
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Wald - Eichenbewuchs
Artenname: Moos
kNB
sonstiges: modifizierte Ausbelichtung
PMax 6290-6538.jpg (571.25 KiB) 124 mal betrachtet
PMax 6290-6538.jpg
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12882
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon Hans.h » 19. Mär 2019, 08:45

Hallo Achim,

Ich finde den schwarzen HG. schon passender. Grün und Blau ist eine Farbkombi, die etwas problematisch ist.
Aber es ist wieder einfach Geschmackssache.
Ich würde trotzdem was mit dem Licht machen, um etwas sanftere Tonwerte zu erreichen..
Wenn möglich, auf jeden Fall den Weißabgleich manuell, vor jedem Stack einstellen.

Hans. :)
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon Herzogpictures » 19. Mär 2019, 16:37

Hallo Hans
Weißabgleich hatte ich vorgenommen vor TIFF Export

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45198
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Mehr Moos fürs Forum

Beitragvon piper » 20. Apr 2019, 12:53

Hallo Achim,

den schwarzen HG finde ich gefälliger.
Als nicht Stacker kann ich Dir sonst leider
wenig Tipps geben. Hans hat es ja bestens besprochen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“