Brutsubstrattäuscherblumen

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Felix Speiser
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 829
Registriert: 18. Nov 2008, 21:03
alle Bilder
Vorname: Felix
Kontaktdaten:

Brutsubstrattäuscherblumen

Beitragvon Felix Speiser » 24. Okt 2017, 09:37

Danke für die schöne Bildserie, Willi

Ich bin deinem Link gefolgt und habe mir die pflanze bei Wiki angesehen. Als Zimmerpflanze scheint sie wirklich sehr attraktiv zu sein. Deine Bilder zeigen die angesprochene Mimese (den Begriff kannte ich in diesem Zusammenhang so noch nicht) exemplarisch, wunderschön.

LG Felix
Meine Motivation zum fotografieren (nicht nur in der Makrofotografie):
"Wer fotografiert lernt sehen und wer sehen lernt, lernt die "Welt" ein klein wenig besser zu verstehen"
http://www.felixspeiser.ch
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5935
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Brutsubstrattäuscherblumen

Beitragvon hawisa » 3. Jun 2018, 12:27

Ajott hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

spannende Pflanze. Solche Lebensgeschichten ziehen mich dann doch auch immer wieder in den Bann unserer botanischen Mitwesen. Schon spannend, wie sich so ein Miteinander entwickeln kann.
Cool, dass du sie sogar mit einer Reingelegten ablichten konntest, das rundet deine schöne Doku mit dem informativen Text wunderbar ab.

Hast du zufällig noch Bilder vom Rest der Pflanze? Die Blüte wirkt ja recht gestielt. Könnte mir bei dem Täuschungsmanöver aber gut vorstellen, dass sie doch generell eher bodennah agiert.

Liebe Grüße
Aj

PS: Das wäre ein wunderbarer Beitrag für "Formen des Zusammenlebens".. darf ich deine Doku ins Artenportal duplizieren?


Hallo Anja,

habe mal ein Bild angehängt, wo du auch den Rest der Pflanze sehen kannst.

Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung: Tl
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Sirui K-20X , Sirui EN 2004,
---------
Aufnahmedatum: 27.05.2018
Region/Ort: Bochum / Botanischer Garten
vorgefundener Lebensraum: Kakteenhaus
Artenname: Stapelia grandiflora
NB
sonstiges:
P5270135-1 - Stapelia grandiflora-Übersicht-verkl.jpg (451.81 KiB) 45 mal betrachtet
P5270135-1 - Stapelia grandiflora-Übersicht-verkl.jpg
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10205
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Brutsubstrattäuscherblumen

Beitragvon Ajott » 7. Jun 2018, 23:44

Hi Willi,

vielen Dank. Also gar nicht ma so direkt am Boden.

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Naturbeobachtungen“