Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21222
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon rincewind » 22. Okt 2017, 20:13

Hallo,

Vor zwei Wochen hatte ich die Möglichkeit eine Woche Urlaub im Vinschgau einzuschieben.
Unser Ferienort war Goldrain am Fuße des Sonnenbergs gelegen.

Der Sonnenberg ist im Prinzip kein einzelner Berg sondern eher eine sich über etliche Kilometer
erstreckende Talseite des Vinschgaus. Hierbei ist der Name durchaus Programm.
Ziemlich exakt nach Süden ausgerichtet wird diese Talseite intensiv von der Sonne beschienen.
Die hierdurch enstehenden extremen Temperaturen und die seltenen Regenfälle haben entlang dieser
Geländeformation einen, in dieser Form einmaligen Steppengürtel, von 500 - 700 m Breite entstehen lassen.
Flora und Fauna dieses Bereichs sind ebenso artenreich wie interessant.
Leider war es für meinen Urlaub schon sehr spät im Jahr und eine kurze wie seltene Kälteperiode hatte die
Zahl der Makromotive schon sehr eingeschränkt.

Um so mehr habe ich mich gefreut eine der im Steppenbereich vorkommenden Schreckenarten bei der Eiablage
beobachten zu können. Die Art kann ich leider nicht genau bestimmen, evt. könnte es sich hierbei um eine
Art aus dem Bereich Chorthippus handeln, aber das wissen unsere Experten sicherlich besser.

Die Schrecke suchte zur Ablage gezielt Anhäufungen loser Erde auf felsigem Untergrund auf, wobei sie
den Hinterleib im Verlauf der Ablage immer weiter in das Erdreich versenkte.
Die Bilder sind in diesem Fall JPG ooc, allerdings etwas beschnitten, wobei das dritte Bild nochmals einen Ausschnitt
des Zweiten darstellt, weil hier die Eier selbst zu erkennen sind.
Das erste Bild zeigst, so wie ich das sehe, die aufgeweitete Legeröhre unmittelbar vor Beginn der Eiablage.

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: OlympusE-M5 MK II
Objektiv: Tamron 180/3,5
Belichtungszeit: 1/80
Blende: 8
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca. 19 %
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 09.10.2017
Region/Ort: Sonnenberg
vorgefundener Lebensraum:unterer Rand des Steppenbereichs
Artenname:Chorthippus vagans
NB
sonstiges:
ablage01.jpg (499.22 KiB) 289 mal betrachtet
ablage01.jpg
Kamera: OlympusE-M5 MK II
Objektiv: Tamron 180/3,5
Daten wie zuvor
ablage02.jpg (493.72 KiB) 289 mal betrachtet
ablage02.jpg
ablage03.jpg (493.49 KiB) 289 mal betrachtet
ablage03.jpg
Kamera: OlympusE-M5 MK II
Objektiv: Tamron 180/3,5
Belichtungszeit: 1/80
Blende: 8
ISO: 400
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca. 12 %
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 09.10.2017
Region/Ort: Sonnenberg
vorgefundener Lebensraum:unterer Rand des Steppenbereichs
Artenname:????
NB
sonstiges:
ablage04.jpg (481.94 KiB) 289 mal betrachtet
ablage04.jpg
Zuletzt geändert von rincewind am 23. Okt 2017, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon jo_ru » 22. Okt 2017, 21:57

Hallo Silvio,

prima Doku dieses interessanten Legevorgangs mit Bildern sehr guter Qualität,
Danke fürs Zeigen und für die Erläuterungen.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49398
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Gabi Buschmann » 23. Okt 2017, 11:50

Hallo, Silvio,

tolle Doku dieser Eiablage. Sowas mitzuerleben und es dann auch noch
so gut dokumentieren zu können, ist schon ein ganz besonderes Erlebnis.
Danke fürs Zeigen!!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8600
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Jürgen Fischer » 23. Okt 2017, 17:54

Hi Silvio,

wirklich gut erwischt den Steppengrashüpfer (Chorthippus vagans). Die Eiablage der Kurzfühler sind nicht sooo oft zu beobachten,
von daher Glückwunsch zu den qualitativ super getroffenen Aufnahmen.

Folgende Merkmale sprechen für den vagans:

Vorderflügelvorderrand ausgebuchtet
Tympanalorgan oval (nicht 100% zig zu erkennen, aber mit etwas Erfahrung fast sicher anzunehmen!)
orangroter Hinterleib
orangrote Hinterschienen
stark gewinkelte Halsschildseitenkiele, hell in dunkler Umrandung
beschriebener Lebensraum

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21222
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon rincewind » 23. Okt 2017, 20:55

Hallo Jürgen,

Danke für die Bestimmung. Wenn Du die Bilder (oder eines derer) für die Artengalerie haben willst--gerne.

LG Silvio
Benutzeravatar
Felix Speiser
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 823
Registriert: 18. Nov 2008, 21:03
alle Bilder
Vorname: Felix
Kontaktdaten:

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Felix Speiser » 24. Okt 2017, 09:23

Sauber, Silvio,

Solche Fokus machen Freude. Es sind solche Bilder die die Natur für uns so lebendig machen, Gratulation.
LG Felix
Meine Motivation zum fotografieren (nicht nur in der Makrofotografie):
"Wer fotografiert lernt sehen und wer sehen lernt, lernt die "Welt" ein klein wenig besser zu verstehen"
http://www.felixspeiser.ch
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5097
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon makrolino » 24. Okt 2017, 11:58

Hallo Silvio,

eine erstklassige Doku in beeindruckenden
Bildern - ich bin begeistert !! :DH: :DH:
Sehr schöner Fund, den du hier mit uns
teilst. Vielen Dank dafür !! :D


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25033
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Corela » 28. Okt 2017, 16:53

Hallo Silvio,

das sind richtig tolle Bilder.
Sowohl technisch als auch den Vorgang an sich.
Danke fürs Zeigen.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60660
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Werner Buschmann » 3. Nov 2017, 21:35

Hallo Silvio,

das sind großartige Bilder von der Eiablage
und dann auch noch von einer Art, die bei
dieser Arbeit nicht so häufig erwischt wird.
Vielen Dank fürs Zeigen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5153
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Heuschrecke, Eiablage am Sonnenberg (Vinschgau)

Beitragvon Sven A. » 3. Nov 2017, 22:59

Moin Silvio,
Eindrucksvolle Fotos der Eiablage zeigst du uns :-)
Den gut getarnten Hüpfer muss man erst mal sehen bzw. in diesem Umfeld finden.
Auch die Qualität ist in Anbetracht der Umstände bestens :DH:

Danke fürs Zeigen und viele Grüße
Sven

Zurück zu „Naturbeobachtungen“