Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3539
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon jo_ru » 30. Jan 2018, 18:25

Liebe Makro-Freunde,

heute möchte ich noch ein Porträt eines "seltsamen" Pilzes vorstellen,
den ich vor kurzem gefunden hatte.

Es handelt sich wahrscheinlich (!) um den fleischroten (oder auch fleischfarbenen) Gallertbecher.
Er ist durch seine rosa bis violette Färbung gut zu sehen,
auf Totholz von Laubbäumen (Buche, Weide, Birke) zu dieser nasskalten Jahreszeit,
wo er in größeren Gruppen auftritt (s. auch eines der Bilder unten).
Wie der Name sagt ist er "gallertartig".

Man mag sich wundern, beim Anblick meiner Bilder,
weil man keine "Becher" erkennt. Tatsächlich handelt es sich wohl auf den Bildern um die
sog. Nebenform oder Konidienform.
Er ist vom großsporigen Gallertbecher schwer zu unterscheiden, letzterer bildet aber keine Konidienform aus.
Allerdings gibt es auch wiederum ähnliche Pilze mit Konidien, und es könnte sich auch um diese handeln.
Man müsste für eine präzise und sichere Unterscheidung wohl mikroskopische Untersuchungen durchführen.

Auch diese Bilder zeigen, dass es auch im Winter sehr interessante Motive gibt.
(Wer lieber Käfer sehen würde, sollte mal wieder in Anjas schönen Marienkäfer-Thread schauen, die gibt es nämlich auch.)
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 15s + 2/3
Blende: f/5.6
ISO: 160
Beleuchtung: regnerisch
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 23.12.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wald auf Totholz
Artenname: s.o.
NB
sonstiges:
IMG_0713_rs2.JPG (237.7 KiB) 316 mal betrachtet
IMG_0713_rs2.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 30s + 2/3
Blende: f/9
ISO: 160
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 23.12.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_0718_rs.JPG (286.84 KiB) 316 mal betrachtet
IMG_0718_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 2.5s
Blende: f/5
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 12
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 23.12.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_0726_12p_rs.JPG (371.19 KiB) 316 mal betrachtet
IMG_0726_12p_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1.6s
Blende: f/3.5
ISO: 160
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 23.12.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_0730_rs.JPG (218.82 KiB) 316 mal betrachtet
IMG_0730_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1.25s + 2/3
Blende: f/9
ISO: 1000
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 23.12.2017
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_0727_rs2.JPG (446.2 KiB) 316 mal betrachtet
IMG_0727_rs2.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3539
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon jo_ru » 30. Jan 2018, 18:28

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 3.2s + 1
Blende: f/4.5
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 07.01.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_0938_rs.JPG (231.89 KiB) 315 mal betrachtet
IMG_0938_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/2s + 2/3
Blende: f/5.6
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10 u Quadrat
Stativ: Rollei CT-5A
---------
Aufnahmedatum: 27.01.2018
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1185_10p_qrs.JPG (345.01 KiB) 315 mal betrachtet
IMG_1185_10p_qrs.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21918
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon rincewind » 30. Jan 2018, 22:06

Hallo Joachim,

ein sehr interessantes Gewächs das Du da vorstellst. Da muß ich auch mal Ausschau halten.

LG Silvio
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5283
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon Sven A. » 30. Jan 2018, 22:24

Moin Joachim,
wieder eine neue Art, die ich nicht kannte :DH:
Der Gallertbecher sieht sehr fotogen aus.
Seine Farben wie auch seine vielfältigen Formen begeistern mich.
Klasse und danke fürs Zeigen!

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49980
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon Gabi Buschmann » 31. Jan 2018, 12:53

Hallo, Joachim,

schön gallertig, dieser Pilz :-) . Und die rosa Farbe
ist irgendwie sehr abgefahren ...
Wieder eine klasse Doku, die mit den Bildern zeigt,
wie formenreich und bizarr dieser Pilz ist.
Vielen Dank fürs Zeigen!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6916
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon fossilhunter » 31. Jan 2018, 13:26

Hi Joachim,

dieser interessante Pilz ist mir wohl schon vor einigen Jahren mehrmals über den Weg gelaufen ... so schöne Bilder habe ich aber leider nicht zustande gebracht !
Du zeigst eine toll bebilderte Serie und die Informationen sind sehr interessant.
Da sind wirklich sehenswerte Perspektiven in deiner Serie ...
Im kommenden Winter gehe ich auch wieder mal raus zum Foten :wink:

lg

Karl
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26739
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon Corela » 31. Jan 2018, 21:34

Hallo Joachim,

ich frage mich gerade, wo ihr immer diese Wesen findet.
Irgendwie verstecken die sich vor mir.
Das ist ein richtig interessante Doku, sehr schön bebildert und informativer Text.
Danke schön.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon Kimbric » 2. Feb 2018, 14:07

Moin Joachim,

in der Galerie hatte vor einer Weile mal jemand die becherförmige Variante gezeigt. Da ist das hier doch die perfekte Ergänzung!

Fotografisch sehr gut gemacht, hast du hier eine tolle und informative Serie zusammengestellt. Vielen Dank dafür! :D

Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61243
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon Werner Buschmann » 18. Feb 2018, 16:25

Hallo Joachim,

der sieht aber nett aus der Pilz.
Dir sind phantastische Aufnahmen gelungen,
vor allem diese Hand, das ist
schon beeindruckend.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41747
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ascocoryne: (Fleischroter) Gallertbecher

Beitragvon piper » 24. Feb 2018, 09:28

Hallo Joachim,

sehr schöne Aufnahmen.
Herzlichen Dank auch für das Vorstellen der Art,
die ich bisher auch noch nicht kannte.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Naturbeobachtungen“