komisches Verhalten einer Fliege

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21568
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Harald Esberger » 1. Mär 2019, 18:43

Hallo

An dem kleinen Bach waren auch sehr viele Falter, die ich natürlich alle noch nie gesehen

hatte. Ich entdeckte diese Raupe, die sich den ganzen Tag nicht viel bewegte.

Am nächsten Morgen hatte sie sich verpuppt, und es sass eine Fliege auf ihr, den ganzen Tag lang.

Selbst ein annähern meiner Hand konnte die Fliege nicht vertreiben, ich frage mich nun was die

Fliege da wollte.





VG Harald
Dateianhänge
Kamera: NIKON D750
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/10
ISO: 1600
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2019
Region/Ort: Koh Samui Thailand
vorgefundener Lebensraum: an einem kleinen Bach
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raupe-3441.jpg (548.41 KiB) 173 mal betrachtet
Raupe-3441.jpg
Kamera: NIKON D750
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/8
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 20.02.2019
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raupe-3674.jpg (315.13 KiB) 173 mal betrachtet
Raupe-3674.jpg
Kamera: NIKON D750
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/8
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 20.02.2019
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raupe-3719.jpg (228.26 KiB) 173 mal betrachtet
Raupe-3719.jpg
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 1. Mär 2019, 18:48, insgesamt 2-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17615
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Harmonie » 1. Mär 2019, 18:48

Hallo Harald,

ist das ein toller Fund, den du uns da in 3 klasse Bildern präsentierst!!!! :good: :good:
Nicht nur die Raupe ist interessant - auch die Fliege, die ich so noch nie gesehen habe.
Ob sie Eier ablegte, hast du das irgendwie erkennen können?
Oder aber die Fliege liebt einfach die Farbe Rosa..... :lol:
Da bin ich echt gespannt, ob jemand etwas dazu sagen kann.
Danke für's Teilen - spannend!!!

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7038
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon MichaSauer » 1. Mär 2019, 19:01

Hallo Harald,

eine Fliege ist das nicht. Sieht nach Wespe aus. Schau mal nach Erzwespen. Das würde das Verhalten erklären.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22363
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Freddie » 1. Mär 2019, 20:32

Hi Harald,

ich tippe auch auf Wespe.
Es gibt viele Wespen, die Eier in Raupen injizieren.
Vielleicht werden auch Puppen dafür benutzt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8668
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Jürgen Fischer » 1. Mär 2019, 20:53

Hi Harald,

an den Fühlern kann man schon sehen, dass das vermutlich keine Fliege ist.

Die Bilder sind absolute Klasse und sehr informativ!!
Also technisch und dokumentarisch 1a!

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21568
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Harald Esberger » 1. Mär 2019, 21:48

Hallo zusammen

Danke an euch für die Bestimmungshilfe, auf eine Wespe wäre ich nicht gekommen.

Somit ist das Verhalten erklärbar, allerdings wundert mich doch das sie sich von mir

nicht vertreiben hat lassen.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4995
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon jo_ru » 2. Mär 2019, 09:46

Hallo Harald,

toller Fund, klasse bebildert.
Was man über das parasitierende Verhalten der winzigen Erzwespen, wie Brachymeria, lesen kann, passt sehr gut
zum Umstand, dass sie da drauf saß. Sehr interessant.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Gabi Buschmann » 2. Mär 2019, 12:04

Hallo, Harald,

das sind ja interessante Fotos. Allein schon, die Puppe dieser
Raupe aus dem ersten Bild zu sehen, ist toll. Und wie spannend,
dass sich auch noch diese parasitierende Erzwespe eingefunden hat,
die du mit deinen Bildern super dokumentiert hast.
Vielen Dank fürs Zeigen.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon Corela » 2. Mär 2019, 17:54

Hallo Harald,

GW zum Fund und zu den Bildern.
Das war sicher spannend, obwohl es für die Raupe eher traurig war,
aber die Nachkommen dieser Was-auch-immer-sie-ist freuen sich.
Danke fürs Zeigen.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8421
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

komisches Verhalten einer Fliege

Beitragvon klaus57 » 2. Mär 2019, 19:52

Hallo Harald,
tolle Serie die du da gemacht hast...was für witzige Hinterbeinchen das
Insekt hat...sehr stark in ihrer Ausführung...super gesehen und abgelichtet!
Liebe Grüße, Klaus

Zurück zu „Naturbeobachtungen“