Schnecken-Liebe

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3002
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Schnecken-Liebe

Beitragvon Erich » 8. Mai 2019, 09:26

Grüß Gott zusammen,

vor ein paar Tagen entdeckt, zum Glück an einer Stelle an der die Nilgänse nicht beikommen, die hätten vielleicht kurzen Prozess gemacht.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 @ 109mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/5.4
ISO: 200
Beleuchtung: TL leicht bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Fotopro C-5i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.05.2019
Region/Ort: BW
vorgefundener Lebensraum:Park
Artenname:
NB
sonstiges:
1905030017.jpg (491.22 KiB) 54 mal betrachtet
1905030017.jpg
Faszination Weltraum : Extreme der Temperaturen : Absoluter Nullpunkt = -273,15 °C, Kern der Sonne = 15 Mio.°C , das Universum 0,00000000001 s nach dem Urknall = 10.000.000.000.000.000 Billiarden °C, das Universum 0,000000000000000000000000000000000000000000,1 s
nach dem Urknall = 100.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Quintillionen °C

Zurück zu „Naturbeobachtungen“