Raupen im Gespinst

Interessante Beobachtungen aus dem Leben unserer Makromotive oder unserer Naturmotive mit dokumentarischem Charakter
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 694
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Raupen im Gespinst

Beitragvon Herzogpictures » 22. Mai 2019, 21:01

Wo gefressen wird fallen auch Späne

Vielleicht kann hier jemand einen Tipp zur Bestimmung abgeben - hier bin ich überfragt

Ergänzung: Raupen der Gespinstmotte - Danke an die beiden Kommentatoren

LG Achim
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 180.0 mm f/2.8 @ 180mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/5
ISO: 100
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 25%
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 19.05.2019
Region/Ort: B/W Rems-Murr-Kreis
vorgefundener Lebensraum: Hecke neben Streuobstwiese
Artenname: Raupen der Gespinstmotte
kNB
sonstiges:
_D813306.jpg (380.18 KiB) 84 mal betrachtet
_D813306.jpg
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 180.0 mm f/2.8 @ 180mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/7.1
ISO: 450
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 19.05.2019
Region/Ort: B/W Rems-Murr-Kreis
vorgefundener Lebensraum: Hecke neben Streuobstwiese
Artenname: Raupen der Gespinstmotte
kNB
sonstiges:
_D813327.jpg (462.52 KiB) 84 mal betrachtet
_D813327.jpg
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 180.0 mm f/2.8 @ 180mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/7.1
ISO: 250
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 25%
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 19.05.2019
Region/Ort: B/W Rems-Murr-Kreis
vorgefundener Lebensraum: Hecke neben Streuobstwiese
Artenname: Raupen der Gespinstmotte
kNB
sonstiges:
_D813311.jpg (523.26 KiB) 84 mal betrachtet
_D813311.jpg
Zuletzt geändert von Herzogpictures am 24. Mai 2019, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 585
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Raupen im Gespinst

Beitragvon JürgenH » 23. Mai 2019, 15:51

Hi Achim,

das sind die Raupen der Gespinstmotte. Die spinnen
ganze Büsche und Bäume ein und Fressen sie kahl.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von JürgenH am 23. Mai 2019, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24944
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Raupen im Gespinst

Beitragvon schaubinio » 23. Mai 2019, 17:47

Ah...Danke für die Aufklärung, habe in diesem Augenblick ein paar Bilder von ihnen gemacht.

Somit ist auch meine Frage beantwortet.

Dachte schon an den Eichenprozessionsspinner.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7250
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Raupen im Gespinst

Beitragvon fossilhunter » 23. Mai 2019, 21:35

Hi Achim,

ich weiss nicht wie genau du die Bestimmung gerne hättest ...
Gespinstmotte ist sicherlich richtig ...
wenn du bis zur Art vordringen möchtest, ist es sicherlich notwendig, dass du die Art der betroffenen Pflanze feststellst.
Dann kann man weiter forschen ...

lg

Karl
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 694
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Raupen im Gespinst

Beitragvon Herzogpictures » 24. Mai 2019, 20:13

Danke, das reicht mir

LG Achim

PS Beitrag gerade ergänzt

JürgenH hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Raupen der Gespinstmotte


fossilhunter hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Gespinstmotte ist sicherlich richtig
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43852
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Raupen im Gespinst

Beitragvon piper » 15. Jun 2019, 16:37

Hallo Achim,

ich habe noch eine Bitte
Fragen zur bestimmung bitte zukünftig hier posten.
Dort schaut auch die Bestimmungscrew regelmäßig rein.
Hier geht es um interessante Beobachtungen in der Natur oder Infos zu verschiedenen Arten.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Naturbeobachtungen“