Ephippiger ephippiger

Sattelschrecken haben viergliedrige Füßchen und spaltförmige Höröffnungen. Die Legeröhren sind lang und gerade, der Halsschild ist sattelförmig aufgewölbt. Es gibt nur eine Art in Deutschland, die sich von einer weiteren Unterart in Österreich geringfügig unterscheidet.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Ephippiger ephippiger vitium - Schwarz-Gelbe Sattelschrecke - Männchen Unterart

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Beitragsersteller: Held (AGEID1825)





Fotograf:
Nils (AGFID2571)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bingen am Rhein
vorgefundener Lebensraum:
südexponierter Weinhang
Aufnahmedatum:
29. September 2009
Dateianhänge
p1150075ps2_941.jpg (489.59 KiB) 197 mal betrachtet
p1150075ps2_941.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 19. Sep 2017, 20:45, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Ephippiger ephippiger

Beitragvon Artengalerie » 11. Aug 2017, 13:02





Fotograf:
Gabi Buschmann (AGFID230)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Naheland
vorgefundener Lebensraum:
Wegrand am Weinberg
Aufnahmedatum:
21. September 2013
Dateianhänge
Kamera: 40 D
Objektiv: 150 mm Sigma
Belichtungszeit:1/25
Blende:9,0
ISO:200
Beleuchtung:Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe):FF
Stativ:Ja
---------
Aufnahmedatum:21.9.13
Region/Ort:Rheinland-Pfalz - Naheland
vorgefundener Lebensraum:Wegrand am Weinberg
Artenname:Ephippiger ephippiger
kNB
sonstiges:
IMG_1068_9.0_1.25_200_Ephippiger_SB.jpg (308.72 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_1068_9.0_1.25_200_Ephippiger_SB.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 17. Jan 2018, 11:05, insgesamt 14-mal geändert.

Zurück zu „Sattelschrecken (Bradyporidae)“