Raynox DCR-5320 Pro am Sigma 150 Macro

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Benutzeravatar
Markus Lenzen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 159
Registriert: So Jul 19, 2009 21:52
alle Bilder
Wohnort: Kreis Aachen
Vorname: Markus
Kontaktdaten:

Raynox DCR-5320 Pro am Sigma 150 Macro

Beitragvon Markus Lenzen » Fr Jun 12, 2015 11:04

Hallo zusammen,

möchte den Abbildungsmaßstab meines Sigma 150 noch etwas vergrößern. Man liest immer mal wieder was von Achromaten und
auch dem Raynox DCR-5320 Pro.

Ist dieser Raynox uneingeschränkt empfehlenswert, oder was sagen die Experten hier? Die Anschaffung eines MPE möchte ich
nicht anstreben. Frage ist einfach ob der Raynox noch "Stand der Technik" ist, oder ob es mittlerweile schon
wieder etwas besseres gibt?

Besten Dank für eure kurze Hilfe! Möchte ungern 2 mal kaufen ;)

Viele Grüße Markus
Benutzeravatar
Ewald
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7338
Registriert: Mi Mai 09, 2007 08:40
alle Bilder
Wohnort: Österreich, Burgenland
Vorname: Ewald
Kontaktdaten:

Beitragvon Ewald » Mo Jun 15, 2015 11:30

Hallo Markus

Ich habe die Raynox und nutze diese ab und zu um den ABM zu vergrössern.
Die Qualität der Linsen ist wirklich spitze. Die Kombi Sigma 150 und Raynox 5320
harmoniert meines Erachtens sehr gut. Aber ich finde, hier nimmt die Schärfentiefe
enorm ab!
Ich nutze zB ein 50er Sigma Makro und einen 25er Zwischenring (oder auch mehr) um
höere ABMs zu bekommen. Bin davon etwas mehr "angetan" da durch die kürzere
Brennweite der Eindruck größerer Schärfentiefe kommt.
Mal vom Lichtfressereffekt bei den ZRs abgesehen ;) Da wirds schnell Dunkel im Sucher
und die Belichtungszeiten schnellen in die Höhe, was mit den Raynox nicht so extrem ist.

Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen :)

Grüße Ewald
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59539
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Beitragvon Werner Buschmann » Mi Jul 15, 2015 04:37

Hallo Markus,

das Raynox harmoniert mit dem 150er Sigma sehr gut.
Auch an dem 180er Canon macht es eine gute Figur.

Vorteil, Du verlierst kein Licht.
Nachteil, Du musst schon deutlicher Abblenden, um zu
guten Bildqualitäten zu kommen.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Hier wird es richtig Gross“