Makro-Brettchen

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Gonzolenfox
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 94
Registriert: Sa Aug 29, 2015 13:40
alle Bilder
Vorname: Stefan

Beitragvon Gonzolenfox » Di Jan 19, 2016 16:45

Hallo,
danke euch für die Informationen.
Was mich noch bei der Fotografie mit Reprostand interessiert:
Wird dabei das Objekt oder die Kamera nach oben/unten bewegt?
Welchen Reprostand kann man denn empfehlen? Die von Novoflex hätten einen. Ob
der wohl stabil genug ist?

Stefan
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4468
Registriert: Do Jan 29, 2009 12:51
alle Bilder
Wohnort: Ersigen, Schweiz
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Guppy » Di Jan 19, 2016 17:24

Hallo Stefan

Es ist um einiges einfacher, das leichte Objekt zu bewegen, wie die schwere Kamera mit Zwischenringen/Balgen und
Objektiv.

Kurt
Eine Theorie stimmt nur, wenn sie sich in der Praxis bestätigt.
http://www.focus-stacking.com
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 614
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Beitragvon Adalbert » Fr Feb 05, 2016 21:20

Hallo zusammen,
in dem Thread http://www.makro-forum.de/ftopic113339-0-asc-10.html
zeige ich das Makro-Brettchen mit einem elektrischen Antrieb.
Der Motor wurde direkt mit der Mikroschraube anhand einer Wellenkupplung verbunden.
BTW, das ist zwar noch nicht die Endversion, funktioniert aber bereits ganz gut.
Die kleinste Bewegung des Lineartisches beträgt zwei Nanometer :-)
Danke und Gruß,
Adi
Benutzeravatar
ulli51
Fotograf
Beiträge: 10
Registriert: Fr Aug 22, 2014 10:47
alle Bilder
Wohnort: Schweiz
Vorname: Ulli

Beitragvon ulli51 » Mi Mär 16, 2016 23:53

Hallo Adi,
Gefällt mir super gut deine Brett-Konstruktion.
Als Idee werde ich mir auch gerne so etwas bauen, weil ich denke, dass es sehr praktisch, einfach und robust ist.
Ich habe einen Stackshot von Cognisys. Diesen Schlitten kann ich am einen Ende montieren und und den Sirui-Kugelkopf am
anderen Ende.
Was aber mir noch fehlt (und was ich so wie du es verwendest) nicht gefunden habe.
Vielleicht kannst du oder jemand anders mir angeben, wo man so etwas findet.

1. die beiden Diffusor für das Objektiv, wo finde ich sowas (Diffusor für Blitze gibt es wie Sand am Meer aber nicht für
Objektive). Ist vielleicht etwas, das gar nicht für Objektive gedacht ist, oder?

2. Die "helfende Hand". Da gibt es auch viele (die meisten mit Lupe, was für Elektronik ok ist, habe auch so
eine). Diese müsste ich ja mit 3/8 Zoll-Schrauben am Stackshoot montieren können.

Vielen Dank für Infos und ganz grosses Kompliment an deine geniale Konstruktion.

Ulli
Du wirst in deinem Leben nur wenig bereuen, von dem was du getan hast, aber ALLES was du nicht getan hast.
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 614
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Beitragvon Adalbert » Do Mär 17, 2016 19:03

Hallo Ulli,

es freut mich, dass Dir mein Makro-Brettchen gefällt!

1.) Diffusor ist auch selbst gebastelt
a. Verpackung von Omeprazol 100
b. Kunststoff-Flasche von Müller-Milch
http://www.photomacrography.net/forum/v ... highlight=

2.) Ja, das ist eine dritte Hand für Elektroniker (ebay www.csl-computer.com )
Ja, Du brauchst die Zoll-Schrauben (ebay -> hotrodhut )

Unter dem Brettchen habe ich noch 5 Tür-Stopper aus Gummi befestigt.

Viel Spaß am Basteln!

Danke und Gruß,
Adi
Gonzolenfox
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 94
Registriert: Sa Aug 29, 2015 13:40
alle Bilder
Vorname: Stefan

Beitragvon Gonzolenfox » Do Mär 17, 2016 19:45

Hallo Ulli,
Als Diffusor kann ich auch Styropor-Trinkbecher bestens empfehlen.
Habe meine bei TEDi (1€-Shop) gefunden und bin sehr zufrieden!

Stefan
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 614
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Beitragvon Adalbert » Mo Mär 21, 2016 12:45

Hallo zusammen,
mein Makro-Brettchen wurde jetzt um einen Schrittmotor erweitert:
http://www.makro-forum.de/viewtopic.php ... highlight=
Danke und Gruß,
Adi
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 614
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Makro-Brettchen

Beitragvon Adalbert » Fr Okt 21, 2016 23:01

Hallo zusammen,
das Brettchen wurde etwas umgebaut.
Der Makro-Schlitten ist mit nur einer Schraube mit dem Brettchen verbunden und kann auch an einem Stativ befestigt werden.

Danke und Gruß,
Adi
Dateianhänge
macro-slat.jpg (201.88 KiB) 529 mal betrachtet
macro-slat.jpg

Zurück zu „Hier wird es richtig Gross“