Stacken mit deckglas-kor. Mikroskop-Objektiven ohne Deckglas

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 635
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Stacken mit deckglas-kor. Mikroskop-Objektiven ohne Deckglas

Beitragvon Adalbert » Mo Dez 19, 2016 12:24

Hallo Kurt,
stimmt, da hast Du aber Recht.
Wie verlockend das auch ist, die großen ABMs zu verwenden, so macht der kleine Arbeitsabstand einen Strich durch die Rechnung.
Das habe ich mittlerweile selbst nach vielen Versuchen erkennen müssen :-(

Wenn es um das Deckglas geht, da soll es Objektive geben, die sogar bei höheren Aperturen als 0.30 auch ohne Deckglas verwendet werden können. Wahrscheinlich werden die Fehler durch das Stacken kompensiert.

Danke und Gruß,
Adi
Zuletzt geändert von Adalbert am Mo Dez 19, 2016 12:46, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4492
Registriert: Do Jan 29, 2009 12:51
alle Bilder
Wohnort: Ersigen, Schweiz
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Stacken mit deckglas-kor. Mikroskop-Objektiven ohne Deckglas

Beitragvon Guppy » Mo Dez 19, 2016 16:03

Hallo Adi
Deckglasdicke, ohne Deckglas oder unempfindlich auf Deckglas und deren Dicke, hat nichts mit Stacking zu tun.
Wird nicht entsprechend vorgegangen, dann ist die Auflösung mangelhaft.
Bei stark vergrössernden Objektiven mit Angabe der Deckglasdicke muss diese exakt eingehalten werden. Billige Deckgläser varieren in der Dicke und können deshalb am schlecht aufgelösten Bild schuld sein.

- Bis zu einer Apertur von 0.3 ist die Deckglasdicke unkritisch, es kann sogar weg gelassen werden, selbst wenn eines gefordert ist.
- Je nach Objektiv wirkt sich bis zu einer Apertur von 0.4 eine Abweichung der Deckglasdicke oder das Weglassen nicht negativ aus.
- Ab einer Apertur von 0.5 muss das Deckglas entsprechend des angegebenen Wertes sein, wenn ein Wert vorhanden ist und dies sehr exakt.
/ 0 bedeutet kein Deckglas, ein Deckglas vermindert die Auflösung
/ - bedeutet, dass das Objektiv, Deckglas unempfindlich ist, es kann also ohne oder mit beliebiger Deckglasdicke verwendet werden.

Folgende Objektive müssen somit ohne Deckglas verwendet werden:
NIKON M Plan, 20/0.4 LWD, 210/0
NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0
NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0
NIKON M Plan, 100/0.8 ELWD, 210/0

Kurt
Zuletzt geändert von Guppy am Mo Dez 19, 2016 16:15, insgesamt 6-mal geändert.
Wer den Fortschritt und die Entwicklung in der Fotografie liebt, badet seine Finger nicht im Entwickler.
http://www.focus-stacking.com

Zurück zu „Hier wird es richtig Gross“