Pancolar Umbau Teil II

Alles was Makrofotos schöner macht oder die Arbeit erleichtert.
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 13065
Registriert: Mo Apr 14, 2008 20:13
alle Bilder
Wohnort: ganz im Südwesten
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Beitragvon nurWolfgang » Fr Dez 05, 2014 21:30

Hallo Christian

mein Pentacon ist auch echt gut eigentlich zu schade zum Umbau daher werde ich mir das mal gründlich durch den Kopf gehen lassen.
Kann man jedes Objektiv so verändern?

Hallo Werner

es sind nicht meine Arme sondern meine Hände :DH: :DH: :) , ansonsten hab ich nen Freund der würde das hinbekommen, aber vielen Dank für das Angebot :sm2:

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier
Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 636
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Beitragvon cs1507 » Fr Dez 05, 2014 22:50

Hallo Wolfgang,

nein, nicht jedes, einige haben verklebte Linsen, andere sind zu kompliziert ( wie Tessar ) bzw. zu teuer ( Primoplan ) . Abhängig vom Model werden entweder die oberen oder unteren Linsen umgedreht... Man muss einfach probieren...

Viele Grüße
christian
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 13065
Registriert: Mo Apr 14, 2008 20:13
alle Bilder
Wohnort: ganz im Südwesten
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Beitragvon nurWolfgang » Sa Dez 06, 2014 11:47

Hallo Christian

Danke für die Info und bei meiner Handwerklichen Begabung
lass ich das lieber mit dem probieren :)

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier

Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
schika
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4124
Registriert: Do Apr 23, 2015 10:28
alle Bilder
Vorname: Kathrin
Kontaktdaten:

Pancolar Umbau Teil II

Beitragvon schika » Di Aug 23, 2016 11:52

cs1507 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags nein, nicht jedes, einige haben verklebte Linsen, andere sind zu kompliziert ( wie Tessar ) bzw. zu teuer ( Primoplan ) . Abhängig vom Model werden entweder die oberen oder unteren Linsen umgedreht... Man muss einfach probieren...



Hallo Christian,
wir haben gestern versucht die drei Linsen voneinander zu lösen. Sie sind so gut verschraubt, dass es auch mit mehreren
Kreditkarten nicht funktioniert hat... da bräuchte ich wohl ein Werkzeug.
Aber eigentlich mag ich das Pancolar auch so :-).

Jetzt ist die Überlegung, ob soetwas auch mit dem 3linsigen Domiplan 2.8/50 (die letzte Serie mit grüner Schrift)
funktionieren würde? Ich bin leider überhaupt kein Bastler - die Frage ist ob es grundsätzlich funktionieren würde,
wenn die Linsen nicht verklebt sind, welche Linse ich hierbei drehen müsste und ob der Schärfebereich bei der
2.8 Blende größer wäre als der vom Pancolar?

Vielleicht hast du schon Erfahrung mit dem Glas?

Ich hänge mal ein Bild vom Linsenbau an.

Liebe Grüße
Kathi
Dateianhänge
Kamera: Canon 7DII, Canon 550D
Objektiv:
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Berlebach 318 + Z1
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort: 85375
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Domiplan_Linsen.jpg (15.52 KiB) 518 mal betrachtet
Domiplan_Linsen.jpg
Liebe Grüße
Kathi
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2529
Registriert: Mo Mär 19, 2012 16:48
alle Bilder
Wohnort: Mechernich
Vorname: Kurt

Pancolar Umbau Teil II

Beitragvon Kurt s. » Di Aug 23, 2016 14:16

Hallo Kathi,

ich bin zwar nicht Christian, aber vielleicht kann ich dir ja auch weiterhelfen,

wenn das mit der K-Karte nicht funktioniert, dann geh doch mal zum Uhrmacher,
die haben das richtige Feinmechaniker Werkzeug um die Linsen zu lösen..

Ansonsten Christian ist hier seltener im Forum, ich kenne ihn aber persönlich,
werde ihn wenn er nicht gerade im Urlaub ist heute Abend mal anrufen..
so das er auf deine Frage antwortet..( wenn dir das recht ist )

viele Grüße
Kurt
viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht (Mark Twain)
Benutzeravatar
schika
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4124
Registriert: Do Apr 23, 2015 10:28
alle Bilder
Vorname: Kathrin
Kontaktdaten:

Pancolar Umbau Teil II

Beitragvon schika » Di Aug 23, 2016 21:36

Kurt s. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Kathi,

ich bin zwar nicht Christian, aber vielleicht kann ich dir ja auch weiterhelfen,


Hallo Kurt,

vielen Dank für deine Mithilfe und vor allem für die tolle Bebilderung des Pentacon zerlegens! Beim Domiplan
kommt man nur über die vordere Linse ran, dann müssen die Blendenlamellen noch ausgebaut werden und und und.
Sind schon einiges mehr an Arbeitsschritten, sollte aber für mich schaffbar sein.
Die Frage ist, ob es sinnvoll ist bei diesen verbauten Linsen und ob jemand vielleicht mit dem Altglas
(zwecks Verklebung, Optik) schon Erfahrung gemacht hat.
Christian habe ich direkt angesprochen, da er anscheinend schon viel ausprobiert hat, war aber damit nicht
von mir bezweckt andere von der Diskussion und den Hilfestellungen und Erfahrugen auszuschließen.

DAnke Kurt!

Liebe Grüße
Kathi
Zuletzt geändert von schika am Mi Aug 24, 2016 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Kathi
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2529
Registriert: Mo Mär 19, 2012 16:48
alle Bilder
Wohnort: Mechernich
Vorname: Kurt

Pancolar Umbau Teil II

Beitragvon Kurt s. » Di Aug 23, 2016 22:42

Hallo Kathi,

habe heute Abend mit Christian telefoniert.. er wird sich noch bei dir oder hier ? melden,
er dürfte da noch mehr Ahnung von haben, ich kenne den Umbau nur vom Pancolar
der Umbau war eigentlich sehr einfach ... sollte sich der Linsensatz absolut nicht bewegen..
versuche es doch wirklich mal mit einem Uhrmacher.. gibst ihm 2 Euro in die Hand und der macht das
er hat auch in der Regel diesen Spezial Werkzeugschlüssel was hier im Thread mit Bild ja auch schon gezeigt wurde

LG. Kurt
viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht (Mark Twain)
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 636
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Pancolar Umbau Teil II

Beitragvon cs1507 » Mi Aug 24, 2016 21:45

Hallo Kathi,

bei mir hat es mit den Kreditkarten funktioniert, ersatzweise kannst Du
http://www.ebay.de/itm/like/26174527976 ... noapp=true das passende Werkzeug bestellen.
Nach meinen Erfahrungen ( einige Pancolar 50/1.8 und Hellios 44-2, die anderen waren mir zu wertvoll ) sollte man nur die Frontlinse umdrehen.
Domiplan ? Warum nicht, versuchen kostet nicht viel. Aber, keine verklebten Linsen .

VG
christian

Zurück zu „Tipps & Tricks“