Wahrscheinlich vergebens.....

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3788
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon makrolino » Do Apr 20, 2017 10:55

Hallo Stefan,
schaubinio hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus, das sich der Laich zurückbilden, und der Dame keine
weiteren Probleme bereiten wird.
:shock: Ist das wirklich so, dass sich Laich wieder zurückbildet ???
Ich habe gestern im Netz lange nach Informationen gesucht, weil mich das Thema nach dem Lesen deines
Eingangstextes beschäftigt hat, konnte dazu aber leider nichts finden. Weißt du da vielleicht mehr, um meine
Wissenslücke zu schließen??

Ansonsten wieder zwei wunderbare Frosch-Bilder der Dame in ihrem hübschen Hochzeitskleid !! :DH: :DH:
Ich nehme sie auch alle beide, ohne eines zu favorisieren.
Bild 1 passt vom Licht sehr gut zur Situation der Lady, die da auf verlorenem Posten sitzt und
auf einen Mann wartet. Auch ihr etwas trauriger Blick scheint das auszudrücken. Bild 2 ist etwas
heller und freundlicher - so als habe sie sich entschlossen, erstmal ein wohltuendes Bad zu nehmen. :wink:
Technisch sind beide einwandfrei, da bleiben keine Wünsche offen. :ok:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4552
Registriert: Fr Sep 07, 2012 14:23
alle Bilder
Wohnort: nähe wien
Vorname: gerti

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon g.j. » Do Apr 20, 2017 11:02

hallo stafan,
da hat sich die attraktive froschdame so hübsch gemacht und alles umsonst.....nein, sie
wurde ja nun in deinen schönen Bildern "verewigt" :D
2 tolle aufnahmen im sehr gut aufgelösten gewässer und top die schärfe! kann mich kaum entscheiden,
vielleicht hat bild 2 die nase etwas vorne, hier gefällt mir das freundliche licht etwas besser :yes4:
lg, gerti
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48901
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Apr 20, 2017 11:40

Hallo, Stefan,

ja, das ist eine traurige Geschichte. Wir konnten dieses Jahr auch beobachten,
dass es mit der Froschbalz nicht so recht in Schwung kam.

Umso schöner ist es, deine hübsche Dame zu betrachten, die Bilder vermitteln
eine eher glückliche Stimmung. Ich finde sie sehr gelungen!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3571
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon kabefa » Do Apr 20, 2017 12:11

Hallo Stefan...

Frauenüberschuss kommt mir irgendwie bekannt vor... :lol:

bei den Menschen kein wirkliches Problem... bei Fröschen weiss ich zu wenig... aber es ist zu hoffen, dass es natürliche Gründe sind.

Deine beiden schönen Bilder von der Dame in der Hochzeitsrobe sind wieder vom Feinsten... ein Froschkino a la Stefan (f) wie man es gewohnt ist. :clapping:


Ich habe keinen Favoriten... und wenn ich darf, nehme ich sie beide. :DH: :DH:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19693
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon schaubinio » Do Apr 20, 2017 12:21

makrolino hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Stefan,
schaubinio hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus, das sich der Laich zurückbilden, und der Dame keine
weiteren Probleme bereiten wird.
:shock: Ist das wirklich so, dass sich Laich wieder zurückbildet ???
Ich habe gestern im Netz lange nach Informationen gesucht, weil mich das Thema nach dem Lesen deines
Eingangstextes beschäftigt hat, konnte dazu aber leider nichts finden. Weißt du da vielleicht mehr, um meine
Wissenslücke zu schließen??


Liebe Grüße,
Inka


Hey Inka,ich meine mal davon gehört zu haben. Die genaue Antwort könnte Wolfram, Anja oder
vielleicht Maria, eine von unseren Biologen geben.

Die schreibe ich gleich mal an.
:wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3788
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon makrolino » Do Apr 20, 2017 12:53

schaubinio hat geschrieben:Hey Inka,ich meine mal davon gehört zu haben. Die genaue Antwort könnte Wolfram,
Anja oder vielleicht Maria, eine von unseren Biologen geben.
Die schreibe ich gleich mal an.
:wink:

Hey Stefan,
:DH: Super Idee !!
Danke, dass du das in die Hand nimmst. Ich bin echt gespannt...


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17647
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon Harald Esberger » Do Apr 20, 2017 15:02

Hi Stefan

Wäre wirklich schade wenn die hübsche Dame keinen finden würde,

du konntest wohl nicht schnell einspringen. :laugh3:

Aus der Gelegenheit hast du zumindest das beste gemacht.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39491
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon piper » Do Apr 20, 2017 17:26

Hallo Stefan,

ich könnte mir vorstellen, dass es an der Trockenheit
bei Euch liegt. Beimmir war es die letzten Jahr in Frühjahr
sehr trocken und wir hatten gant wenig Frösche und Kröten.
Dieses Jahr ist es etwas besser... Ich drücke Dir die Daumen, dass
es nächstes Jahr wieder besser wird.
Der Dame hast Du aber ein sehr schönes Denkmal hier gesetzt.
Ein feines Bild. Mir persönlich gefällt das zweite besser .
Da mag ich die Strukturen des Wassers.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20052
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon Freddie » Do Apr 20, 2017 17:30

Hi Stefan,

bei diesen Beobachtungen kann ich nicht mitreden, habe keine Erfahrungen.
Ich kann dir aber sagen, dass beide Bilder hervorragend gelungen sind.
Bild 2 ist mein Favorit, weil Farben und Licht einfach schöner sind.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2539
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Wahrscheinlich vergebens.....

Beitragvon HST » Do Apr 20, 2017 18:14

Hallo Stefan,

ja in diesem Jahr macht die Natur es mal ganz anders, wir können nur zu sehen!
Bei mir ist die erste Amselbrut erfroren! :cry:

Deine Aufnahmen sind aber sehr gut geworden! :DH:

Grüße
Siegfried

Zurück zu „Makro-Galerie“