Schutzsuchend...

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48917
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Schutzsuchend...

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Apr 20, 2017 11:58

Hallo, Karin,

bewundernswert, dass du dich trotz 25 cm (!) Schnee aufraffen
konntest zu fotografieren! Es hat sich gelohnt. Das Bild gefällt
mir richtig gut, das Blau der Traubenhyazinthe sieht wunderschön
zum Schnee aus, den du mit guter Zeichnung aufgenommen hast.
Bei uns hat es mal gehagelt und ist auch ziemlich kalt, aber der
Schnee kommt nicht bis zu uns herunter.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39566
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Schutzsuchend...

Beitragvon piper » Do Apr 20, 2017 17:20

Hallo Karin,

das nenne ich mal eine Menge Schnee für mitte April,
aber das Pflänzlein hat sich durchgekämpft.
Sehr gut belichtet finde ich den Schnee und das
Blau leuchtet dadurch noch besser. Ein sehr schönes
"Winter im Frühling" Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20064
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Schutzsuchend...

Beitragvon Freddie » Do Apr 20, 2017 17:38

Hallo Karin,

das Wetter ist zwar bei mir aktuell nicht unfreundlich (Mix aus Sonne und Wolken),
aber es ist trotzdem deutlich zu kalt (7 Grad statt normalerweise etwa 15 Grad).
Schneemassen würden mich aber deprimieren.
Trotzdem ist dein Bild sehr reizvoll geworden.
das Licht finde ich sehr schön, die Blume hast du perfekt abgebildet.

Etwas schade finde ich, dass der Schnee links oben so einheitlich mausgrau aussieht.
Kann es sein, dass du den per EBV abgedunkelt hast, weil er zu hell war?
Dann solltest du noch mal rangehen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12237
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Schutzsuchend...

Beitragvon ULiULi » Do Apr 20, 2017 18:48

Hallo Karin,

vom Schnee sind wir hier verschont geblieben, damit aber auch
von solchen abenteuerlichen Motiven. Viele werden keine Freude
an dem Wetter haben, aber Dein Foto ist dennoch eine Freude.
Kommt halt immer darauf an, was man daraus macht 8)

LG / ULi
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3812
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Schutzsuchend...

Beitragvon makrolino » Do Apr 20, 2017 19:34

Hallo Karin,

ja, das Wetter spielt auch hier verrückt - wir haben wieder Nachtfrost und
tagsüber ist kaum über Null Grad. Dazu weht ein eisiger Wind und immer
wieder schneit oder graupelt es. Allerdings bleibt es nicht wie bei dir, so
lange liegen.
Ich hoffe, es hat bei dir inzwischen aufgehört zu schneien ??!!

Dein Bild ist außergewöhnlich, denn Schnee und Traubenhyazinthen
gibt es nur selten zur gleichen Zeit, daher freue ich mich besonders,
dass du mit der Kamera zur Stelle warst, das festzuhalten. :DH:
Dabei ist ein ganz wunderbares Bild entstanden. :clapping:
Weiß und Blau passen ja sowieso gut zusammen und der Schnee
hat selbst einen bläulichen Schimmer. Die BG ist toll geworden
und die Schärfe auf dem Blümchen ebenfalls. Auch mag ich den
feinen Glanz auf dem Stängel und den zarten Schattenwurf der
Pflanze. :dance3:
Prima auch, dass der Schnee Struktur hat - wie kleine Wölkchen
schaut das aus.
Sehr, sehr fein !! :ok: Ich mag dein Bild sehr !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2453
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

Schutzsuchend...

Beitragvon Karin » Do Apr 20, 2017 19:51

Hallo Karin
25 cm Schnee hatten wir hier nicht aber 2,5 cm :DD du hast die Wetterlage im April genutzt um Schnee und Blüte in einer Einheit zu fotografieren, klasse, dieses Jahr ist der April eigentlich so wie er mMn früher öfter vorgekommen ist...April, April macht was er will...die kleinen Blüten schauen etwas entsetzt nach unten, kein Wunder :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59520
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Schutzsuchend...

Beitragvon Werner Buschmann » Do Apr 20, 2017 22:26

Hallo Karin,

das Bild begeistert mich.
Was für eine schöne und ästhetische Wiedergabe einer gar nicht
so angenehmen Situation.
Du hast das Bild toll ausbelichtet und gestaltet.
Da gibt es viel zu betrachten und zu entdecken.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22459
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Schutzsuchend...

Beitragvon Corela » Do Apr 20, 2017 22:28

Hallo Karin,

heute morgen hatten wir -3° und heute nachmittag in der Sonne +26°, verrückte Welt.
Dein Blümchen zeigt dieses auch,
aber es hat auch was, das schöne Blau in dem vielen Weiß.
Ich finde dein Bild klasse.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3666
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Schutzsuchend...

Beitragvon Enrico » Fr Apr 21, 2017 20:37

Hallo Karin,

irres Wetter im Moment !
Aber so einen Traubenhyazinthen im Schnee, hat auch nicht jeder auf der Platte :mosking:
Ein schönes Foto !
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4773
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Schutzsuchend...

Beitragvon Sven A. » Sa Apr 22, 2017 23:01

Moin Karin,
schade dass der Schnee nicht mehr funkelt aber dafür kannst du ja nichts, war wohl zu warm.
Ein ungewohnter Blick aber es gefällt mir, wobei dein zweites Bild mir noch besser gefällt!
Gestaltung, Schärfe und Farben sind bestens !

Viele Grüße
Sven

Zurück zu „Makro-Galerie“