Bläuling an Akelei

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
winterseitler
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2588
Registriert: So Sep 21, 2014 19:35
alle Bilder
Wohnort: Schwarzwald
Vorname: Markus
Kontaktdaten:

Bläuling an Akelei

Beitragvon winterseitler » Di Aug 15, 2017 06:27

Hallo,

dieses Bild entstand in einem lockeren Kieferwäldchen im letzten Abendlicht.
Ich hatte eigentlich schon zusammengepackt und mich dann bei der Lichtstimmung
an das Trioplan in der Fototasche erinnert.

Verwendet wurde das Trioplan 2.8 100mm mit Exacta Bajonett, adaptiert auf Nikon + 12mm Zwischenring.

Kamera: NIKON D750
Objektiv: Trioplan 2.8 100mm EXA, 12mm ZR
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: weiß es nicht mehr genau, denke aber f4
ISO: 200
Beleuchtung: Bedeckter Abendhimmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Vanguard Alta Pro 263 AB 100
---------
Aufnahmedatum: 20.05.2017
Region/Ort: Schwarzwald
vorgefundener Lebensraum: lockerer Kieferwald
Artenname: Bläuling auf Akelei
kNB
sonstiges:
MAD_8306_1200x800.jpg (355.66 KiB) 241 mal betrachtet
MAD_8306_1200x800.jpg
Viele Grüße aus dem Schwarzwald

-------- __o
------ _\ \
----- (_)/ (_)

Markus
https://wiesengefluester.jimdo.com (Feedback willkommen...)
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21207
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Bläuling an Akelei

Beitragvon Christian Zieg » Di Aug 15, 2017 06:40

Hallo MArkus,

sehr schönes Lichtspiel im Hintergrund, bestens fotografiertes Hauptmotiv.
Was will man mehr?
Die Unschärfekreise im Hintergurnd sind nicht zu hell, der Bläuling (ich denke,
hier handelt es sich um einen Hauhechel (Polyommatus icarus)) kommt durch
die gute Belichtung und die detailreiche Präsentation sehr gut zur Geltung.
Und das obwohl, die Akelei nicht gerade klein ist. Dass Du hier mit dem sonst
eher unscharf abbildenden Trio fotografiert hast, wäre mir nie in den sinn gekommen.
Einzig an einigen der Unschärfekreise (besonders unten) könnte man das festmachen.

Klasse Bild.

Gruß, Christian
www.christianzieg.com
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Natascha
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 272
Registriert: So Mär 26, 2017 18:49
alle Bilder
Wohnort: Österreich
Vorname: Natascha

Bläuling an Akelei

Beitragvon Natascha » Di Aug 15, 2017 07:22

Hallo Markus,

Christian hat alles sehr treffend formuliert.
Es passt alles, ein zauberhaftes Bild in toller BG, schönen Farben und einem tollen Motiv vor wunderschönem HG!
Liebe Grüße
Natascha

Ziel ist es, diese Welt mit Erinnerungen und nicht mit Träumen zu verlassen.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2478
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Bläuling an Akelei

Beitragvon jo_ru » Di Aug 15, 2017 08:02

Hallo Markus,

hat irgendwie einen "vintage look" das Bild, sehr interessant.
Sehr gut gestaltet, so dass man noch leicht von unten in die Blüte sehen kann.
Die vielen Kreise sind sicher Geschmacksache, aber sie sind hier auf jeden Fall gekonnt eingesetzt.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22140
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Bläuling an Akelei

Beitragvon schaubinio » Di Aug 15, 2017 08:45

Hey Markus, ein hübsches Doppelmotiv das sich mit den
Kringel des Trio richtig gut macht.

Gefällt mir in dieser Konstellation sehr gut.

Trotz des Altglas hast du eine gute Schärfe erzielt :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15268
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Bläuling an Akelei

Beitragvon Harmonie » Di Aug 15, 2017 09:07

Hallo Markus,

ein Bild, was mir rundum gefällt.
Der kl. ABM des Bläulings zeigt an dieser Blüte sehr schön, wie winzig die Burschen doch sind.
Die leicht zarte Schärfe verleiht dem Bild, zusammen mit dem schönen Licht, etwas träumerisches.

LG
Christine
---------------------------------------------------------------------------------------
Deine Freunde und deine Feinde sind auch immer deine Lehrer.

-------------
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Mietzilis
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1810
Registriert: Mo Mär 12, 2012 09:39
alle Bilder
Wohnort: Berlin
Vorname: Brigitte
Kontaktdaten:

Bläuling an Akelei

Beitragvon Mietzilis » Di Aug 15, 2017 10:25

Hallo Markus,

ein schönes malerisches Bild zum Träumen.
Christian hat es bestens beschrieben.

Liebe Grüsse
Brigitte
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20987
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Bläuling an Akelei

Beitragvon Freddie » Di Aug 15, 2017 10:33

Hallo Markus,

ausnahmsweise hänge ich mich einfach mal an.
Christian hat nämlich meine Ansicht punktgenau wiedergegeben.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4926
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Bläuling an Akelei

Beitragvon makrolino » Di Aug 15, 2017 11:44

Hallo Markus,

ich würde mal sagen, dass du hier alles richtig gemacht hast. :DH:
Dein Equipment nochmal auszupacken und das Trioplan aufzusetzen,
hat dir ein ganz zauberhaftes Bild beschert. Die Kombi aus dem
wunderschönen Ansitz und dem Falter könnte besser nicht sein.
Dazu das sehr stimmungsvolle Abendlicht, die vielen Flares und
die gewählte Perspektive - einfach großartig !! :good: :ok:
Das Trioplan kann mit entsprechender Blende und anschließender
EBV auch solch scharfe Ergebnisse liefern. Das erinnert mich
daran, dass ich meins schon lange nicht mehr genutzt habe...

Wirklich stimmungsvoll und hervorragend fotografiert !! :DH: :DH:
Gratuliere dir !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3152
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Bläuling an Akelei

Beitragvon HST » Di Aug 15, 2017 12:10

Hallo Markus,

der Ansitz :DH: mal was anderes, kleiner aber schicker Falter kann sich gut behaupten!
Jo... mir gefällt die Aufnahme sehr gut auch der HG ist gelungen!

Grüße
Siegfried

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“