Frühe Buckelblasenkopffliege - Myopa tessellatipennis

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48726
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Frühe Buckelblasenkopffliege - Myopa tessellatipennis

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Sep 2017, 14:36

Hallo, zusammen,

ihr Name ist genauso skurril wie ihr Aussehen, finde ich :-) .
Ich freue mich auf jeden Fall immer riesig, wenn ich solch ein
Exemplar mal finde und es fotografieren kann.
Es handelt sich um einen Blütenbesucher, allerdings entwickeln
sich die Larven parasitisch an Hummeln.

Edit: Da einige sich ein QF gut vorstellen konnten, ergänze
ich mal das QF, das ich gemacht habe.


Edit 2: Habe die Bestimmung geändert, danke Carsten für das noch-
malige Nachhaken. Hast mich überzeugt :-) .
Dateianhänge
Kamera: Canon 60 D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8
Belichtungszeit: 1/10
Blende: 10,0
ISO: 200
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Gitzo Explorer
---------
Aufnahmedatum: 25.5.17
Region/Ort: Naheland
vorgefundener Lebensraum:Magerwiese, Gebüschrand am Weg
Artenname:Frühe Buckelblasenkopffliege - Myopa tessellatipennis
kNB
sonstiges:
IMG_2083_10.0_1.10_200_Dickkopffliege_SBH.jpg (377.85 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2083_10.0_1.10_200_Dickkopffliege_SBH.jpg
Kamera: Canon 60 D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8
Belichtungszeit: 1/5
Blende: 11,0
ISO: 200
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Gitzo Explorer
---------
Aufnahmedatum: 25.5.17
Region/Ort: Naheland
vorgefundener Lebensraum:Magerwiese, Gebüschrand am Weg
Artenname:Buckelblasenkopffliege (Myopa testacea)
kNB
sonstiges:
IMG_2093_11.0_1.5_200_Dickkopffliege_SBH.jpg (334.19 KiB) 428 mal betrachtet
IMG_2093_11.0_1.5_200_Dickkopffliege_SBH.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 1. Nov 2017, 13:34, insgesamt 6-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25242
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon Corela » 12. Sep 2017, 14:43

Hallo Gabi,

alleine schon der Name bizzar, wenn man dann das dazugehörige Wesen sieht,
ist dieser Eindruck noch mal verstärkt.
Dein Bild ist wieder einmal sehr schön gelungen in allen Belangen.
Hier gefällt mir va auch deine BG, wie sie so thront.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1374
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon Marcus R. » 12. Sep 2017, 16:10

Hallo Gabi,

Pfahlsitzen für Fortgeschrittene, würde ich sagen ;-).

Interessant, wie sie da thront, voller Selbstbewusstsein, wie es scheint. Trotz ihrer doch merkwürdigen Erscheinung. Neben der Faszination, die von diesem Tier ausgeht, ist auch die fotografische Umsetzung tadellos.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 781
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon geggo » 12. Sep 2017, 17:55

Grüß Dich Gabi,

gelegentlich sieht man hier im Forum dieses Insekt.
Kann mich aber nicht erinnern, es jemals in dieser Qualität gesehen zu haben.
Gerade der skurille Kopfbereich hat für mich vorher noch nicht gesehene Elemente.
Der ABM ist voll meins, bei der BG find ich etwas zu viel Holz unten.
Aber da gehts wieder in persöhnliche Geschmäcker.

Unterm Strich gefällt mir Dein Foto wirklich saugut.
Schöne Grüsse ,..
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2416
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon plantsman » 12. Sep 2017, 18:10

Moin Gabi,

ein Gesicht, dass nur eine Mutter lieben kann........ :wink:

Supertoll aufgenommen. Absolut grandios.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
markus k
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1399
Registriert: 9. Nov 2006, 11:56
alle Bilder
Vorname: Markus

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon markus k » 12. Sep 2017, 18:17

Hallo Gabi,
so eine Fliege habe ich noch nie gesehen. Umso mehr freue ich mich das du sie
uns in so einem tollen ABM vorstellen kannst.
Immer wieder überrascht was die Natur uns so zu bieten hat.
Gruß Markus
eRPe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20371
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon eRPe » 12. Sep 2017, 18:20

Hallo Gabi,

die leichte perspektive von unten macht es hier aus,
so thront sie auf dem Pfählchen und schaut sich die Gegend an.
Herrliche Farben am Motiv und im HG kommen dazu
und machen die Aufnahme sehr sehenswert.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5232
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon makrolino » 12. Sep 2017, 18:24

Hallo Gabi,

eine wahnsinns Aufnahme !! :clapping: :good:
Meine Güte, so freigestellt habe ich sie noch nie gesehen.
Toll, dass dieses Exemplar so mitgespielt hat.... :DH: ...und der
Ansitz ist auch stabil, um einigem Wind zu trotzen. :wink:
Vor dem grüngelben HG macht sich dieses skurrile Insekt richtig
gut. Der Kopf erinnert mich irgendwie immer an Snoopy. :D
Die Schärfe ist klasse und die ST groß. Der Fokus sitzt, wo man
ihn erwartet und farblich ist es ungemein sehenswert.
Gratuliere zum Fund und der super gelungenen Aufnahme !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4196
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon Otto K. » 12. Sep 2017, 18:43

Hallo Gabi,

das Bild ist dir sehr gut gelungen. Diese skurrilen Fliegen schaue ich mir immer sehr gerne an,
leider findet man sie aber gar nicht so oft. Du warst prima ausgerichtet und hast durchgängig
eine sehr gute Schärfe erreicht. Einfach schön wie sie da auf dem Hölzchen thront.
Ich könnte mir hier auch gut ein QF vorstellen.
Gefällt mir sehr gut!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1579
Registriert: 28. Apr 2013, 21:56
alle Bilder
Vorname: Flo

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege

Beitragvon derflo » 12. Sep 2017, 19:29

Hi Gabi,

das ist ein wirklich tolles Bild dieser skurrilen Fliege.
Vor allem farblich hat es mich, schon im Vorschaubild geradezu angesprungen.
In der großen Version erkennt man dann erst wie gut das alles wirklich ist.
Ich finde das Licht extrem gut, Du hast alles sauber durchzeichnet und jedes Detail
ist sichtbar.

Der Ansitz ist zwar im Verhältnis ziemlich mächtig aber die rote Fliege kann sich
sehr gut durchsetzen.

Grüße
Flo
Orchideen in Deutschland:http://www.maldiesmaldas.de
Ich auf flickr: http://www.flickr.com/photos/maldiesmaldas

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“