Gut aufpassen, hé ! Es sind zwei !

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20586
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Gut aufpassen, hé ! Es sind zwei !

Beitragvon ji-em » 30. Sep 2017, 15:42

Hallo zusammmen,

Wenn ich meine Bilder der letzten Monate durchgehe, dann merke ich schnell mal,
dass ich viel Zeit mit den Ringelnatter verbracht habe ... Die Bilderflut ist sehr ausgiebig
und ich muss mich da mal durchackern ... Hoffentlich wird es einen langen Winter ! :wink:

An diese Situation hier, kann ich mich noch gut erinnern ... War nahe dran,
an das Motiv ...

Ich hoffe, das Bild weckt in Euch ähnliche Gefühle wie diejenige die ich dort
erlebt habe ... ?

Viel Dank im Voraus für Eure Kommentare.

Beste Grüsse,
Jean

P.S. Im Moment kann ich gar keine Ringelnatter beobachten.
Da frage ich den Experten hier im Forum: ist das normal, hat das mit
der Jahreszeit was zu tun ? ... oder muss ich fürchten, dass es einen
anderen Grund hat ?
Dateianhänge
Kamera: EM1-II
Objektiv: 300 mm f 4.0
Belichtungszeit: 1/50 Sek -1.0 LW
Blende: f 4.0
ISO: 200 ISO
Beleuchtung: leicht bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0 %
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 2017.05.21: 09.43 Uhr
Region/Ort: Region Bern
vorgefundener Lebensraum: Tümpel
Artenname: Ringelnatter
NB
sonstiges: sehr zurückhaltend bearbeitet.
20170521-094325-0541-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg (410.56 KiB) 318 mal betrachtet
20170521-094325-0541-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg
Zuletzt geändert von ji-em am 1. Okt 2017, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12317
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon Hans.h » 30. Sep 2017, 17:21

Hallo Jean,

Ein faszinierend schönes Ringelnatterportrait!

Sogar das Züngeln hast Du perfekt abgewartet und die Spiegelungen sind der Hammer!
Bin echt begeistert von den Details und der BG. :good: :good:

Hans. :)
Zuletzt geändert von Hans.h am 30. Sep 2017, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12904
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon harai » 30. Sep 2017, 17:38

Hallo Jean,

den langen Winter kannst Du vergessen und ich bin mir sicher, Du magst ihn in Beziehung zur
Natur- Makrofotografie auch nicht. Ich hatte auch in den vergangenen Jahren eine Ringelnatter
im Gartenteich und da konnte ich sie auch mehrfach fotografieren. Deine scheint kurz kurz
vor der Häutung zu sein. Du zeigst uns ein gelungenes Bild, wie ich finde. Im richtigen Moment
ausgelöst und technisch gut fotografiert. Was will man mehr?
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43928
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon piper » 30. Sep 2017, 19:27

Hallo Jean,

das Züngeln ist natürlich sehr schön.
Prima, dass Du den Moment auf den Chip bannen konntest.
Klase wie sie da hinter dem Stein hervorlugt.
Neben ihr ist doch noch ein zweites Tier oder?
Auf jeden Fall wieder ein sehr schönes Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
winterseitler
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2443
Registriert: 21. Sep 2014, 19:35
alle Bilder
Vorname: Markus

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon winterseitler » 30. Sep 2017, 19:32

Hallo Jean,

schönes Bild mit der Spiegelung und dem milchigen Auge.

Ich kenne zwei Reviere. Das Eine liegt auf knapp 1000m. Dort sind sie Ende September auch nicht mehr zu sehen.
Im Zweiten auf ca. 400m Höhe geht es bis in den Oktober hinein.
So sind meine Erfahrungen.
Dieses Jahr war ich leider weder bei den Ringelnattern und bei den Kreuzottern nur einmal aber ohne Foto...
Zuletzt geändert von winterseitler am 30. Sep 2017, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Schwarzwald

-------- __o
------ _\ \
----- (_)/ (_)

Markus
https://wiesengefluester.jimdo.com (Feedback willkommen...)
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3655
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon HST » 30. Sep 2017, 21:35

Hallo Jean,

auch hier ist es wieder das Auge, nebst der Zunge, klasse getroffen!

He,... weiter schön sortieren!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24975
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon schaubinio » 30. Sep 2017, 21:59

Hey Jean, ich kann mich noch sehr gut an Deine Serie erinnern.

Waren, bzw. sind immer noch großartige Bilder.

So auch dieses hier. :DH:

Reptilien sind Kaltblüter, ziehen sich daher bei bestimmten Temperaturen
zurück in Erdlöcher, Mauerritze oder unter Komposthaufen udgl. mehr.

Manche Arten suchen sogar in Menschenbewohnte Gebäude ihren
Überwinterungsplatz.

So z.B. werden Äskulapnattern auch ab und an mal in Stallungen, Speichern und Kellern
vorgefunden.

Du musst Dir also keine Sorgen machen :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23538
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon rincewind » 30. Sep 2017, 22:01

Hoi Jean,

Wieder ein sehr eindrückliches Bild der Natter, wozu auf die Spiegelung sehr stark beiträgt.
Wenn ich die leicht milchige Trübung des Auges richtig interpretiere scheint die Häutung
bald anzustehen.
Hast Du um das Züngeln aufzunehmen die Pro Capture Funktion benutzt ?

LG Silvio
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21263
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon Harald Esberger » 30. Sep 2017, 22:28

Hi Jean

So eine Stelle zu kennen ist schon was besonderes, gut gemacht.

Ich denke das sie sich zu dieser Jahreszeit in ihr Winterquartier zurückziehen,

wo es schön warm ist.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64215
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Gut aufpassen, hé !

Beitragvon Werner Buschmann » 30. Sep 2017, 23:52

Hallo Jean,

bin von Deinem Bild begeistert.
Wunderbar, besonders mag ich den Gegensatz zwischen der tollen Schärfe
auf dem Original und der abgemattenen Schärfe auf der Spiegelung.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“