Seite 1 von 2

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Mo Okt 09, 2017 22:35
von gelikrause
Hallo zusammen, nochmal eine Pilzaufnahme bei der ich mir ganz bewußt einen nicht perfekten Pilz, oder halt perfekt angefressenen Pilz gesucht habe. Ich mag grade Motive mit diversen Macken, egal ob Pflanzen, Pilze oder Insekten...

Danke für's reinschauen und kommentieren bei der letzten Pilzaufnahme :)

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Mo Okt 09, 2017 23:27
von Harald Esberger
Hi Angelika

Der Pilz ist wunderschön kaputt. :DD

Sehr schön, beide, aber das zweite gefällt mir besser.

Ich finde im zweiten sitzt der Fokus besser, auf der Hutunterseite.

Allerdings ist die BG im ersten stimmiger.





VG Harald

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 06:59
von Natascha
Hallo Angelika,

der Titel sagt wie es ist.

Beide Bilder sind schön, im ersten sagt mir die BG ein wenig mehr zu mit den kleinen Blättchen rechts.
Im zweiten würde ich die von links kommenden Halme stempeln.

Aber wie gesagt beides tolle Bilder!

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 11:05
von Harmonie
Hallo Angelika,

ja, auch was nicht perfekt ist kann wunderschön sein - man muß nur genauer hinsehen -.
Aufgrund der Pilzneigung hätte ich auch die BG wie im 1. Bild gewählt.
Da du auch noch die andere Varante zeigst, muß ich sagen, das auch das reizvoll ist.
Der HG gefällt mir in beiden Aufnahmen sehr gut.
Die Schärfelegung sagt mir im 2. Bild mehr zu.
Danke für's Zeigen dieser beiden Varianten, die mal wieder eine andere Sichtweise öffnen.

LG
Christine

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 12:57
von kabefa
Hallo Angelika...

keine Ahnung ob ich noch dazu komme diesen Herbst... mich in die Pilzgefilde zu begeben... :wacko2:

wenn ich deine Fotos sehe kommt aber so richtig Lust auf...

Ich will es kurz machen... beide haben sehr schöne Aspekte...

aber für mich bitte Bild zwei der Schärfe wegen mit der BG von Bild eins... :prankster2:

LG Karin

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 18:13
von jo_ru
Hallo Angelika,

sicher haben auch die angefressenen und die alten Pilze ihren Reiz.

Dieser hier ist allerdings schon fast bis zur Unkenntlichkeit ramponiert,
und das finde ich weniger reizvoll. Viell. wenn die Schnecke noch mit drauf wäre?

Der HG ist schön geworden, besser in Bild 1, auch die BG finde in Bild 1 besser.

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 19:12
von Enrico
Hallo Angelika,

diverse Macken ist gut ! :mosking:
Das was von dem Pilz übrig ist, hast Du gut fotografiert.
Das erste gefällt mir besser.
Hat irgendwie eine schöne Bildtiefe und der Pilz streckt sich genau in diese Tiefe.
Der Fokus sitzt beim 2. Bild besser, aber wie gesagt, das erste ist es für mich :DD

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 19:13
von plantsman
Moin Angelika,

konntest Du dich nicht beherrschen...... :wink: . Er war einfach zum Anbeissen, gib es zu.

Beide Fotos sind technisch über jeden Zweifel erhaben, gestalterisch finde ich Bild 1 aber besser. Da kann
sich der Pilz besser gegen den HG behaupten und auch seine Biegung ins Bild ist stimmiger. Leider bin ich
mir wegen der unscharfen Zweige rechts noch nicht ganz im Klaren und auch ein braunes Blatt vor dem Pilz
durchbricht das schöne, einheitliche Moosgrün.

Herrlich verträumte Pilzbilder, bei der der Kollege die besten Tage schon hinter sich hat. Nichtsdestotrotz
super gemacht.

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 19:27
von piper
Hallo Angelika,

sieh es mal so. Der Pilz hat schon jemandem anders geschmeckt. :-)
Gar nicht so einfach hier den richtigen Platz für den Fokus
zu finden. Passt auch für mich beim zweiten etwas bessern.
Jetzt noch beim zweiten nach links mit dem Pilz. Dann passt es.
Schön, dass Du ihm hier noch eine Bühne gibst.

Nicht perfekt... perfekt...

Verfasst: Di Okt 10, 2017 23:41
von Corela
Hallo Angelika,

trifft morbide den Gesamteindruck?
Auf alle Fälle hat sich die Schnecke über die Pilzmahlzeit gefreut.
In der Bildbesprechung bin ich bei Harald,
sehr schön!