Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3113
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon jo_ru » 14. Jan 2018, 17:15

Hallo Friedhelm,

Glückwunsch zu Fund und Bild!
Ob es wünschenswert gewesen wäre, den Ansitz durchgängig scharf zu haben?
Spielt glaube ich keine Rolle.
Die Biene alleine wäre ganz toll, aber zusammen mit diesem für sie wie geschaffenen Ansitz
ist sie umwerfend!
Gruß Joachim
Benutzeravatar
stfnschltr
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 414
Registriert: 15. Feb 2014, 22:19
alle Bilder
Vorname: Stefan

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon stfnschltr » 14. Jan 2018, 17:23

Hallo Friedhelm,

was für ein schönes Insekt! Schön, dass du den eigentlich unansehnlichen Ansitz auf dem Bild hast, denn hier passt er wirklich allerbestens. Die Biene ist wirklich gut getarnt, wie Flo schon angemerkt hat.
Tolle Schärfe, tolle BG, super Arbeit!

Viele Grüße!

stefan
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19268
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon Harald Esberger » 14. Jan 2018, 21:48

Hi Friedhelm

Eine gute Idee mit dem stack, so ist alles wichtige in der SE.

Eine Kegelbiene hatte ich auch noch nie vor der Linse, tolles Insekt.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1950
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon Flattermann » 14. Jan 2018, 23:03

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mit TK oder Nahlinse kann man diese kleine Biene deutlich größer ablichten.


Hallo Friedhelm,

aus dem Grund schleppe ich immer zwei Satz Zwischenringe mit mir rum. So kann ich auch 6mm kleine Tierchen formatfüllend ablichten, vorausgesetzt man hat genügend Licht.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4533
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon dirk » 15. Jan 2018, 15:05

Hallo Friedhelm,

tolles Motiv, tolles Foto - sehr schön.
Da beneide ich Dich schon ein wenig...

LG Dirk
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 762
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon Kleinseebacher » 15. Jan 2018, 16:40

Hallo Friedhelm,

kann mich hier eigentlich nur einigen Vorschreibern anschließen: Tolles Insekt, aber mit der Bildgestaltung hast Du auch meinen Geschmack getroffen.
Sehe ich mir zumindest sehr gerne an !
Es ist schon praktisch, wenn man Leute dabei hat, die solche Szenerien entdecken...

Viele Grüße !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4787
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon g.j. » 15. Jan 2018, 18:03

hallo Friedhelm,
gratuliere zum fund :DH:
sehr hübsche kegelbiene (noch nie gesehen oder gehört) in einer tollen schärfe! die pose kann nicht bequem sein :mosking:
sieht aber klasse aus auf dem ansitz, super finde ich auch die BG - rundum gelungen!
lg, gerti
Benutzeravatar
Maria Brohm
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2895
Registriert: 10. Mär 2013, 14:28
alle Bilder
Vorname: Maria

Meine erste Kegelbiene in Deutschland

Beitragvon Maria Brohm » 18. Jan 2018, 12:54

Hallo Friedhelm,

Gratulation zum Fund und zum gelungenen Bild.
Gefällt mir in allen Belangen ausgezeichnet.

Viele Grüße, Maria

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“