In all dem Grau ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1234
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

In all dem Grau ...

Beitragvon Knödi » 16. Jan 2018, 18:35

Moin Jean,

Gestalterisch ist das mal etwas anderes. Der Falter weißt eine Menge Scharfe Partien auf, lässt aber auch genug Raum für die Unschärfe.
Schön dass man auch Bilder sieht, die nicht immer vollends durchgestackt sind. Auch das kann ein Stilmittel sein wie ich finde. Tick mehr Sättigung hätte ich mir hier vorstellen können.

LG
Michel
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

In all dem Grau ...

Beitragvon Kimbric » 16. Jan 2018, 20:20

Moin Jean,

die Haltung des Falters ist es, die es hier bringt. So habe ich diese noch nie gesehen.
Farblich und gestalterisch gut geworden.

Obwohl der HG schon sehr hell ist...den Falter könnte ich mir auch noch ein klein wenig heller vorstellen.
Aber nicht viel!

Gruß

Ralf
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22269
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

In all dem Grau ...

Beitragvon schaubinio » 16. Jan 2018, 20:23

Hey Jean, oft braucht es mal eine ganz andere Perspektive weit ab des normalen.

Du hast eine solche gefunden. :DH:

Genau das ist es was das Bild für mich so intressant macht.

Durch den Stack hast Du trotz der ungewöhnlichen Perspektive jede Menge in die SE.
gebracht :DH:

Ganz stark :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21224
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

In all dem Grau ...

Beitragvon rincewind » 16. Jan 2018, 22:37

Hoi Jean,

Eine ungewöhnliche, gelungene Perspektive bei der ich es interessant finde wie Du den Stack genutzt hast einen Schärfekorridor zu erzeugen der sonst nicht möglich gewesen wäre.

LG Silvio
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8568
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

In all dem Grau ...

Beitragvon Otto G. » 17. Jan 2018, 01:07

Hallo Jean

das Bild und der Stack sind technisch einwandfrei und sauber gemacht,auch das Licht gefällt mir,obwohl,so richtig sommerlich finde ich es jetzt nicht :-).
Mit der ungewohnten Perspektive kann ich aber leider nichts anfangen,da habe ich offenbar andere Sehgewohnheiten,sorry.
In der Vorschau dachte ich,ist das nur ein halber Falter,hat den eine Spinne erwischt??? :-)

Gruss
Otto
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 384
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

In all dem Grau ...

Beitragvon makrofranz » 17. Jan 2018, 11:04

Hallo Jean,

Ein bisschen traurig hängt der schöne Ritter schön her. Technisch einwandfrei, aber auch eine
wirklich fröhliche und farbenfrohe sommerliche Stimmung kommt bei mir nicht wirklich auf.
Da fehlen Farben und Licht.

Grüße franz
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3113
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

In all dem Grau ...

Beitragvon jo_ru » 17. Jan 2018, 18:47

Hallo Jean,

was Deine Beschreibung der Farben im Bild angeht liegt die Betonung wohl auf "dem bisschen".
Denn was ich sehe sind sehr blasse Farben mit einem kleinen etwas kräftigeren Fleck.
Ist aber kein Problem, hat mich nur verwundert.

Diese blasse Farbstimmung trägt zu dem etwas depressiven Gesamteindruck bei,
der Arme wirkt etwas wie "total geschafft".

Aber es ist eine originelle Perspektive, was ich immer erstmal lobenswert finde, und
technisch ist ohnehin alles bestens.
Also sehenswert, aber nicht wirklich Stimmung anhebend - muss es auch nicht, die ist bei mir trotz
des Sauwetters in Ordnung.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59914
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

In all dem Grau ...

Beitragvon Werner Buschmann » 18. Jan 2018, 14:27

Hallo Jean,

eine unverbrauchte Perspektive, die mir sehr gut gefällt.
Den Stack hast Du sehr geschickt eingesetzt und uns einen
schönen Schärfeverlauf erzeugt.
________________
Liebe Grüße Werner
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1374
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

In all dem Grau ...

Beitragvon Marcus R. » 18. Jan 2018, 18:29

Hallo Jean,

schön, mal wieder einen Hochalpenapollo zu sehen. Hatte ich letztes Jahr nicht. Mir gefallen die durch die Flügel scheinenden roten Ocellen. Auch die Transparenz der Flügelränder kommt durch den hellen Hintergrund prima zur Geltung. Die Pose des Falters an sich empfinde ich als schwierig, Deine gewählte Perspektive ist eine gute Lösung. Das Ergebnis des Abschattens gefällt mir hier wohl auch deutlich besser, als die Alternative - überstrahlte Weißtöne und heftige Kontraste im direkten Sonnenlicht.

Viele Grüße
Marcus
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1251
Registriert: 28. Mär 2016, 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela
Kontaktdaten:

In all dem Grau ...

Beitragvon AngelaSG » 19. Jan 2018, 17:32

Hallo Jean

Ich musste dieses Bild doch glatt nochmal angucken weil du aktuell schreibst dass es
uns traurig gestimmt haben soll?
Also auf mich wirkt es überhaupt nicht traurig-ich finde sogar er schaut mit viel Zuversicht in die hellere Zukunft und freut sich darüber.
Bereit zum Abflug.
Auf jeden Fall ein sehr toles Bild das mich beeindruckt da es mal eine andere Perspektive bietet als die anderen Falterbilder.
Das Bild ist sehr toll!

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“