Dunkler Ameisenbläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17025
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon wwjdo? » 5. Mär 2018, 17:58

Noch fliegen ein paar wenige Exemplare des dunklen Ameisenbläulings bei mir.
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich auf einen solchen Falter stoße...:)
Dateianhänge
Kamera: Sony alpha
Objektiv: Sigma 150mm 2.8 OS
Belichtungszeit: 1/8
Blende: 9
ISO: 200
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):fast ff
Stativ: Gitzo
---------
Aufnahmedatum: Juli 2017
Region/Ort: Kissing
vorgefundener Lebensraum:Heide
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC08864bvkcs+++.jpg (295.87 KiB) 304 mal betrachtet
DSC08864bvkcs+++.jpg
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5676
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon makrolino » 5. Mär 2018, 18:09

Hey Matthias,

na, das passt ja aber gerade haargenau. :DH: :wink:
Vielen Dank für deinen Kommentar unter meinem Bild der selben Art
und schön, dass du diese Schönheit auch finden und ablichten konntest. :D

Dabei hattest du aber offenbar die besseren Bedingungen, gerade was
den Wind angeht. Dadurch konntest du auch die Blende weiter schließen,
was dem Falter und der Ansitzpflanze zugute kommt.
Du hast den Bläuling in einer tollen Quali ablichten können. :good: Dazu
der sehr schöne HG und das schöne Licht. Auch von der BG her gibt es
keinen Grund zur Kritik.
Gefällt mir sehr, so wie es ist. :ok:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41993
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon piper » 5. Mär 2018, 18:26

Hallo Matthias,

ich habe ein kleines Habitat und hoffe jedes Jahr wieder
welche zu finden.
Eine sehr schöne Aufnahme mit einem wunderbar
strukturierten HG und einer ausgewogenen BG.
Mir gefällts rundrum.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon gelikrause » 5. Mär 2018, 18:37

Hallo Matthias, neben der guten Schärfe ist auch die BG und die Farbstimmung gut getroffen, gefällt mir gut. Schön, dass diese Arb bei Dir noch zu finden ist :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23468
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon schaubinio » 5. Mär 2018, 19:46

Hey Matthias, leider werden die Rückzugsgebiete des braunen
Wiesenknopfameisenbläuling immer seltener. :roll:

Dieses Exemplar hast Du samt Ansitz sehr schön festgehalten. :DH:

Ich hoffe und wünsche Dir, das Du noch viele solcher Bilder von diesem
hübschen Falter machen kannst .

Ne kleine Erbse hätte ich aber dennoch. Kann es sein das der Falter einen
leichten Magentastich hat ?

Hauptsächlich an der Körperseite und den Fühlern fällt mir
das auf. Da geht's schon etwas in Richtung lila :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8954
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon Otto G. » 5. Mär 2018, 19:56

Hallo Matthias

ein sehr schönes Bild in dem warmen Abendlicht.
Wüßte nicht,was man da besser machen könnte.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20061
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon Harald Esberger » 5. Mär 2018, 21:05

Hi Matthias

Was soll ich da schreiben... du hast meinen Geschmack zu 100% getroffen,

ich hätte es selbst nicht besser machen können. :dirol: :DD






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7859
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon Enrico » 5. Mär 2018, 21:18

Hallo Matthias,

in allen Belangen eine starke Aufnahme !
Hoffentlich findest du noch lange, diese hübschen Bläulinge.
Für mich ein makelloses Makro !
:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 22130
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon rincewind » 5. Mär 2018, 22:12

Hallo Matthias,

Schön das Du noch welche findest.
Ein sehr gut gemachtes Bild bei dem die Farben des Ansitz die eher zurückhaltenden dex Falters ergänzen.

LG Silvio
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27097
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Dunkler Ameisenbläuling

Beitragvon Corela » 5. Mär 2018, 23:43

Hallo Matthias,

das ist ein sehr schönes Bild,
schön, dass du ihn gefunden hast.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“