The Origin of the Magentastich

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Marcus R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1681
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

The Origin of the Magentastich

Beitragvon Marcus R. » 13. Okt 2018, 11:33

Ein Bild, das die Herkunft des Magentastichs im Eck der letzten Apolloaufnahme erklärt. Oder zumindest erklären soll, warum der Fleck dort mich nicht gestört hat: Die Weidenröschenblüten im Hintergrund sind schuld und die gefallen mir einfach gut. Ist schon wieder dunkler als gewohnt. Es sind dieses Jahr tatsächlich mehr dunkle Aufnahmen dabei gewesen, als sonst. Gab aber auch hellere und welche, auf denen keine Apollos drauf sind. Obschon die gefühlt ziemlich überwiegen.
Dateianhänge
Kamera: KB Vollformat
Objektiv: 180mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: August 2018
Artenname: Parnassius apollo pedemontanus
kNB
99-1202732.jpg (208.78 KiB) 407 mal betrachtet
99-1202732.jpg
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1514
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

The Origin of the Magentastich

Beitragvon Il-as » 13. Okt 2018, 11:50

Hallo Markus,

das Bild ist klasse. :good:
Ehrlich gesagt, gefällt es mir weitaus besser als das erste Bild des hier gezeigten Apollofalters.
Schön, wie die Farbe Magenta den Falter umschließt.
Die BG ist für mein Empfinden viel schöner.

L G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13232
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

The Origin of the Magentastich

Beitragvon harai » 13. Okt 2018, 11:59

Hallo Markus,

auch mir gefällt Dein Bild sehr gut. Auch der Magentastich im HG macht sich gut. :wink:
Toll auch, dass der Ansitz auch genügend Schärfe hat, soweit ich das am Tablet beurteilen kann.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8177
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

The Origin of the Magentastich

Beitragvon blumi » 13. Okt 2018, 15:15

Hallo Markus

dein Bild gefällt mir sehr gut , besonders Farblich erste Sahne :good:
LG.Jürgen
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21117
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

The Origin of the Magentastich

Beitragvon ji-em » 13. Okt 2018, 15:55

Hoi Markus,

Eine ähnliche Begegnung Apollo-Weidenröschen gehört zu meine allerschönste Erinnerungen am Spätsommer.
Ich mag sie ... erst recht, wenn sie grosse Flächen bedecken ... und Apollo-Falter darin absitzen !
Dein Bild weisst sehr harte Kontrast auf ... Bisschen zu-viel in meiner Augen ... aber das ist
deine kreative Freiheit und das wirst du so gewollt haben. Auch gut.

Gestalterisch hast du da eine wunderschöne Szene gefunden !
Die Pfirsich-Farbe als HG ist auch wie bestellt.

Toll !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44828
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

The Origin of the Magentastich

Beitragvon piper » 13. Okt 2018, 16:40

Hallo Marcus,

über den Titel musste ich erst einmal wieder schmunzeln.
Mir gefällt die dunklere kontrastreiche Ausarbeitung und
weil sie mit Apollo ist, nehme ich die auch lieber als eine
hellere ohne Apollo.... :lol:
Sehr spricht mich auch die BG an und das Lila im Ecke
bildet einen schönen Rahmen und passt, weil es sich auch im Ansitz wiederfindet.
Für mich wieder ein klasse Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25635
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

The Origin of the Magentastich

Beitragvon schaubinio » 13. Okt 2018, 19:49

Hallo Marcus, also......wären die lila Bereiche jetzt nicht
lila, sondern blau :roll:


Ääähm, dann müssten wir nochmal reden :DD

So ist das eine tolle Aufnahme ohne wenn und aber :good: :clapping:

Ein Apollo ist immer etwas ganz besonderes :ok:
Gefällt mir...
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Marcus R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1681
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

The Origin of the Magentastich

Beitragvon Marcus R. » 13. Okt 2018, 22:46

schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wären die lila Bereiche jetzt nicht
lila, sondern blau


Der Weg war eng. Sonst wär´s blau. Mit Farbverlauf. :DD
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65105
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

The Origin of the Magentastich

Beitragvon Werner Buschmann » 13. Okt 2018, 22:48

Hallo Marcus,

kompositorisch von den Formen wie von den Farben
ein Leckerbissen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21707
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

The Origin of the Magentastich

Beitragvon Harald Esberger » 13. Okt 2018, 23:00

Hi Marcus

Mir ist da nichts zu dunkel, so wie es ist finde ich es

sehr schön.

Klasse Bild.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“