Im Thema

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 31008
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Im Thema

Beitragvon Corela » 18. Okt 2018, 22:47

Hallo,

weil ich gerade so im Thema Stacken bin,
noch ein Stack.
Verwendet habe ich 6 Bilder von 12.
Dieser Halm wird vll einige stören, aber es ist ein NB und er war halt da.
So eine Kleinlibelle erfordert in diesem ABM bei mir normalerweise Blende 8,
bei diesem Gewusel war mir das dann doch zu unruhig.
Irgendwie bin ich diesen Monat in Zeigelaune habe ich das Gefühl :oops:
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: 60mm
Belichtungszeit: 6x1/400s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 17.08.2018
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Scharlachlibelle (Ceriagrion tenellum)
NB
sonstiges: mit Helicon Methode B zusammen gefügt
20180817_1782-1794-(B,Radius8,Smoothing4)---Kopie.jpg (381.27 KiB) 438 mal betrachtet
20180817_1782-1794-(B,Radius8,Smoothing4)---Kopie.jpg
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3591
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Im Thema

Beitragvon Erich » 19. Okt 2018, 09:35

Ave Conny,

diese Spezie hatte ich noch nie vor der Linse, schon mal Danke fürs Zeigen. Technisch ist aus meiner Sicht alles im grünen Bereich, den Halm hätte ich gar nicht erwähnt da ich ein Gegner von überaufgeräumter Bildern bin. Das ist so ähnlich wie bei manchen Modepüppchen die man gar nicht wieder erkennt wenn der Lack ab ist. :DD

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2678
Registriert: 8. Jun 2010, 09:35
alle Bilder
Vorname: Helmut

Im Thema

Beitragvon helmi2010 » 19. Okt 2018, 12:54

Hallo Conny,

Eine sehr gute Aufnahme dieser, soweit ich weiss, seltenen Libelle. Technisch passt amS alles, gefällt mir, unter anderem auch wegen dem Farbkontrast, richtig gut.

Liebe Grüsse Helmut
http://www.flickr.com/photos/helmi2010/?details=1
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 55314
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Im Thema

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Okt 2018, 13:01

Hallo, Conny,

die Libelle hast du mit deinem Stack sehr gut abgelichtet und farblich
ist das Ganze auch sehr sehenswert. Der Halm hinter der Libelle stört
mich nicht, der unten schon etwas. Ich würde das Bild so beschneiden,
dass er wegfällt. Musst du aber nicht, mir gefällt das Bild auch so
sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10680
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Im Thema

Beitragvon Enrico » 19. Okt 2018, 17:21

Hallo Conny,

Du entwickelst dich noch zur Profistackerin :DD

Die hübsche Libelle, sieht sehr sauber und schön scharf aus, gefällt mir sehr !

Obwohl ich mich frage, ob ein Stack bei dem ABM, mit dem Zwergensensor notwendig war.

Egal wie, toll gemacht !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 31008
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Im Thema

Beitragvon Corela » 19. Okt 2018, 17:54

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Obwohl ich mich frage, ob ein Stack bei dem ABM, mit dem Zwergensensor notwendig war.

Hallo Enrico,
genau dieser Winzsensor war das Problem, er bringt eine ST bei Blende 8, die unseren ganzen winzigen Gartenteich mit rein nimmt :DD

Gabi Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich würde das Bild so beschneiden,
dass er wegfällt.

Stimmt :) irgendwie habe ich Pano bei Libellen nicht auf dem Schirm. Variationsmöglichkeiten im Format verblassen immer wieder bei mir.

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Modepüppchen die man gar nicht wieder erkennt wenn der Lack ab ist

da reichts schon so manchesmal das Alter :DD

Katharina hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Abwechslung und variable Handhabung erhalten die Freude am Fotografieren.

Ein Tipp: Eine bestimmte Strecke immer wieder gehen und das mit immer einer anderen Linse. Nur diese eine. Für mich immer wieder eine Bereicherung.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26493
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Im Thema

Beitragvon schaubinio » 19. Okt 2018, 19:33

Hallo Conny, schön getroffen und ein seltenes Exemplar obendrein :DH:
Herz was willst Du mehr :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1987
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Im Thema

Beitragvon Il-as » 19. Okt 2018, 19:56

Hallo Conny,

diese seltene Minilibelle so schön zu erwischen, was willst du mehr.
Dann auch noch als Stack, da gratuliere ich.

L.G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24899
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Im Thema

Beitragvon rincewind » 19. Okt 2018, 21:20

Hallo Conny,

der Halm im HG stört mich nicht und sowohl technisch als auch farblich
ist es sehr gut geworden.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 66407
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Im Thema

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Okt 2018, 21:33

Hallo Conny,

die Libelle ist perfekt gestackt und die Farbe sind herrlich.

Leider hat sich ein Stacking Artefakt eingeschlichen.
Da ist so eine bräunliche S-Linie im Hintergrund.

:hallo:

Sorry, habe heute zuviel Tofu gegessen, da werde ich immer high.

:sorry:
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“