Morgensonne

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21541
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Morgensonne

Beitragvon Harald Esberger » 17. Jun 2019, 21:52

Hallo

An einem neuen Biotop direkt an der A9 habe ich diesen schönen

Schecki gefunden, der Moment als die Sonne kam hab ich diesmal

erwischt, meist gelingt mir das nicht.




VG Harald
Dateianhänge
Kamera: NIKON D750
Objektiv: 150.0 mm f/2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/16
ISO: 160
Beleuchtung: Morgensonne mit Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Uni Loc mit Arca Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 26.05.2019
Region/Ort: Trockau
vorgefundener Lebensraum: Biotop an der A9
Artenname: Wegerich Scheckenfalter
kNB
sonstiges:
Schecki-4947.jpg (492.51 KiB) 190 mal betrachtet
Schecki-4947.jpg
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5739
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Morgensonne

Beitragvon Sven A. » 17. Jun 2019, 23:21

Moin Harald,
ja wunderbar mit dieser Durchleuchtung der Flügel und fast alles scharf.
Die Flecken in den USK, vermutlich Schmutz auf der Linse, würde ich noch stempeln.
Herrlich!

Viele Grüße
Sven
„Trolle bitte nicht füttern!“
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10046
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Morgensonne

Beitragvon Otto G. » 18. Jun 2019, 01:55

Hallo Harald

ein sehr gelungenes Bild vom Wegerich Scheckenfalter.
Die leuchtenden Flügel mit dem hellen HIntergrund hast du wunderbar eingefangen,nicht zu vergessen die vielen Unschärfekreise,die das Bild abrunden (ecken :-) ).

Gruss
Otto
Zuletzt geändert von Otto G. am 18. Jun 2019, 01:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mehr-licht
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 281
Registriert: 7. Mai 2018, 16:46
alle Bilder
Vorname: Maximilian
Kontaktdaten:

Morgensonne

Beitragvon mehr-licht » 18. Jun 2019, 10:30

Hallo Harald,

Unterflügelperspektiven geben grandiose Posen ab - wenn man denn das Glück hat, sie anzutreffen, und das Können, sie in Szene zu setzen, ohne den Falter zu verjagen. Dir ist das hier super gelungen. Belohnt wurde es mit wunderbar durchleuchteten Flügeln und einem Klasse HG dazu. Der Reflektoreinsatz zur Aufhellung der Brustpartie ist das i-Tüpfelchen. Eine wunderbare Aufnahme, die mir keine Wünsche offen lässt! :)
Zuletzt geändert von mehr-licht am 18. Jun 2019, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Mit besten Grüßen
Maximilian
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9733
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Morgensonne

Beitragvon Enrico » 18. Jun 2019, 12:16

Hallo Harald,

das ist ganz grosses Kino.

Tolles Motiv, schöne BG und eine ganz feine Ausleuchtung !

Bin begeistert !

Wenn die Unschärfekreise jetzt noch rund wären...

Ne, das ist schon in Ordnung so !

:yes4: :good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29633
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Morgensonne

Beitragvon Corela » 18. Jun 2019, 14:25

Hallo Harald,

die USK sind ja eckig :DD ;) :lol:
Dieses Bild begeistert mich, ich mag diese Perspektive,
das Licht passt so richtig gut,
du hast genau den richtigen Moment erwischt,
sehr schön.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3552
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Morgensonne

Beitragvon Kurt s. » 18. Jun 2019, 15:12

Hallo Harald,

ohne entsprechende Turnübung geht das aber nicht :-)
sieht richtig schön aus und die Kringe im HG runden das Bild ab..
lass dich nicht irritieren von den anderen Kammeraden)innen.. :-)
die sollen erst mal selber Kringel fabrizieren .. .-)

LG. Kurt
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4306
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Morgensonne

Beitragvon Otto K. » 18. Jun 2019, 16:28

Hallo Harald,

da hast du die noch tief stehende Sonne gut genutzt und auch den Reflektor hast du fein dosiert,
das wirkt von der Ausleuchtung und Beleuchtung her sehr harmonisch. Die BG finde ich sehr ansprechend,
die Schärfe ist prima. Der HG mit den noch erkennbaren Strukturen und den Unschärfekreisen wirkt
ebenfalls sehr stimmig.
Ein rundum gelungenes Bild! :ok:
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64797
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Morgensonne

Beitragvon Werner Buschmann » 18. Jun 2019, 17:37

Hallo Harald,

was für eine schöne Gegenlichtaufnahme.
Perspektive, Pose und Durchleuchtung
der Flügel gefallen mir sehr.

Eckige Unschärfekreise habe ich mir heute auch eingefangen.
Mal sind sie rund, mal sind sie eckig.
Muss mal einen Thread aufmachen,
vielleicht gibt es eine Erklärung. :)

(nur ein Scherz!) :)
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3712
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Morgensonne

Beitragvon HST » 18. Jun 2019, 18:11

Hi Harald,

ich bin ja hier seid Jahren nicht der Typ, der am letzten Quäntchen Schärfe meckert und das bleibt auch so, weil es ist einfach nicht immer drin, jo!!!
Herrliche Gegenlichtaufnahme, wie ich sie mir auch mal wünsche!

Grüße
Siegfried
Zuletzt geändert von HST am 18. Jun 2019, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“