Storch-Schnabel? Warum?

Geranium sanguineum

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7131
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon hawisa » 3. Jul 2019, 21:45

Hallo Makrofreunde,

hier seht ihr die Blüte eines Storchschnabels.

Jetzt fragen sich manche von euch bestimmt, warum sie so benannt sind

Gehört zur Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae)
Zu denen gehören die Storchschnäbel (Geranium), Pelargonien (Pelargonium) und die Reiherschnäbel (Erodium)

Allen diesen Gattungen ist gemein, dass ihre Früchte an ihrem Ende ein schabelähnliche Verlängerung haben.
DIese erinnern an den Schnabel eines Storches.

Das Wort Geranium leitet sich aus dem Grichischem ab: "geranos" auf Deutsch "Kranich". Daher nannte man sie früher auch Kranichschnabel.

Schaut euch mal die Früchte einer Pelargonie an, die im deutschen oft als Geranie bezeichnet wird.
Da könnt ihr den Schnabel eines Storches erkennen (wenn ihr ein wenig Fantasie habt).

Hier habe ich die alte Linse Auto Revuenon 1.8 / 50 mm verwendet.
Wird noch meine Lieblingslinse.

Ja, die Farben, so habe ich sie gesehen.
Ihr vielleicht nicht. Ich habe aber eine Farbschwäche und mir gefällt es so.
Dürft euch aber gerne daran auslassen. Hilft mir dabei, zu sehen was farblich eventuell besser wäre.

Aber seht selbst.
Dateianhänge
Kamera: E-M1
Objektiv: Auto Revuenon 1.8 / 50 mm + 16 mm Zwischenring
Belichtungszeit: 1/2000s
Blende: F/4
ISO: 100
Beleuchtung: Volle Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Sirui K-20X , Sirui EN 2004
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 01.06.2019
Region/Ort: Bochum / Botanischer Garten
vorgefundener Lebensraum: Natursteinmauer
Artenname: Geranium sanguineum
NB
sonstiges: abgeschattet
P6010206-1 -verkl.jpg (472.27 KiB) 168 mal betrachtet
P6010206-1 -verkl.jpg
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1113
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon JürgenH » 3. Jul 2019, 22:03

Hallo Willi,

mir gefällt das Bild mit den kräftigen Farben.
Auch der Schärfe verlauf ist sehr schön. Die
BG gefällt mir ebenfalls.

Ich finde, das ist eine gelungene Aufnahme!

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2844
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon plantsman » 6. Jul 2019, 11:31

Moin Hans-Willi,

was ich bei dem Blutroten Storchschnabel nicht verstehe, wo der "blutrot" sein soll. Eigentlich ist er ja eher magenta....... na egal.

Das Bokeh ist schon eigen, aber trotzdem sehr schön. Die Blüte des Storchschnabel nimmt die leicht wellige Anmutung sehr schön mit auf. Eventuell jedoch den ABM etwas vergrößern? Nur so´ne Idee.

Ansonsten ein tolles Blütenportrait.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7131
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon hawisa » 6. Jul 2019, 21:54

plantsman hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Moin Hans-Willi,

was ich bei dem Blutroten Storchschnabel nicht verstehe, wo der "blutrot" sein soll. Eigentlich ist er ja eher magenta....... na egal.

Das Bokeh ist schon eigen, aber trotzdem sehr schön. Die Blüte des Storchschnabel nimmt die leicht wellige Anmutung sehr schön mit auf. Eventuell jedoch den ABM etwas vergrößern? Nur so´ne Idee.

Ansonsten ein tolles Blütenportrait.


Hallo Stefan,

habe mich auch schon immer gefragt, warum der blutrot heißt. Habe ich in der bezeichneten Farbe noch nicht gesehen.

Aber das Laub färbt sich blutrot und daher der Name.

Den ABM hatte ich so gewählt, weil ich den HG so mit aufs Bild bringen wollte.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6768
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon kabefa » 6. Jul 2019, 23:47

Hallo Hans-Willi.

Was mir sofort ins Auge sticht und mich total anspricht ist der feine SV...

spannend auch die Härchen... aber vor allem die intensive Farbe machts. :clapping:

Zusammen mit dem schönen HG bietest du der kleinen Blüte eine große Bühne...

gefällt mir sehr gut! :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45522
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon piper » 7. Jul 2019, 07:22

Hallo Willi,

das Bokeh ist wirklich sehr schön!
Der knappe Fokus sitzt für mich auch sehr gut.
Gestalterisch gäbe es sicher noch ein paar Optionen
ein wenig zusätzliche Spannung ins Bild zu bringen.
Auf meinem Bildschirm sehen die Farben gut aus.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7086
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon MichaSauer » 7. Jul 2019, 08:25

Hallo Willi,

ich mag die Farben ebenfalls! Und auch und vor allem den malerischen Eindruck der Aufnahme.
Das Objektiv scheint gerade für solche Aufnahmen ideal zu sein.

Ich denke, der Abstand zum Motiv ist gut so, weil ansonsten die Unschärfekreise vermutlich zu klein würden.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18414
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Storch-Schnabel? Warum?

Beitragvon Harmonie » 7. Jul 2019, 14:55

Hallo Willi,

cih sag zu dem Bild nicht viel.....
Nur: Es begeistert mich auf ganz er Linie.
Einen kleinen beschnitt oben, würde die sehr
schöne Bildwirkung noch verstärken.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“