Zeigt her eure RAWs - Hilfen bei der RAW Entwicklung

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1758
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon HärLe » 2. Okt 2017, 19:24

Hallo Andreas,
Deine Ausarbeitung ist für meinen Geschmack etwas blass geraten. Aber dennoch, hat sich das Einstellen des RAWs für mich schon gelohnt. Auf diese Art der Umsetzung wäre ich allein nie gekommen. Hat eine ganz andere Wirkung als das von mir Hochgeladene. Spannend :) .

Gruß Herbert
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18663
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon ji-em » 3. Okt 2017, 11:29

Hoi Herbert,

Dein Bild ist qualitativ sehr gut.
Ich habe es so zurückhaltend wie möglich entwickelt.
Siehe beiliegende Abbildungen.

Gruss,
Jean
Dateianhänge
Vorschlag 1 A
BSF-01-JM.jpg (193.49 KiB) 404 mal betrachtet
BSF-01-JM.jpg
Vorschlag 1 B
BSF-02-JM.jpg (195.78 KiB) 404 mal betrachtet
BSF-02-JM.jpg
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1758
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon HärLe » 3. Okt 2017, 12:49

Hallo Jean,
vielen Dank für Deine Mühe. Ich habe mal die Einstellungen Deiner Entwicklung denen gegenübergestellt, die ich gewählt habe. Jeweils links im Bild unten bin ich, Du bist rechts :) . Die Musik spielt für mich im roten Bereich - Weißabgleich und Farbabstimmung. Im grünen Bereich gibt's zwar auch gravierende Unterschiede, die wirken sich aber nicht/kaum auf den farblichen Gesamteindruck aus.

Camera-RAW-Einstellungen für Grundeinstellungen und Details. Links jeweils meine, rechts die von Jean gewählten Einstellungen. Bereich mit gravierenden Unterschieden sind markiert.
RAW-Einstellungen.jpg (68.44 KiB) 395 mal betrachtet
RAW-Einstellungen.jpg


Gruß Herbert
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18663
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon ji-em » 3. Okt 2017, 14:12

Hoi Herbert,

Sehr interessant ... deine Darstellung !

Was mich sofort auffiel, war die 6100 bei der Farbtemperatur, obwohl das Bild voll in der Sonne gemacht wurde ...
Sonnelicht = 5300 ... ! Das war das erste was ich geändert habe ... :wink:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 817
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Achim.KB » 23. Okt 2017, 19:40

Hallo Stefan,

anbei meine Bearbeitung von deinem Bild.

Auf Grund verschiedener Umstände ist es erst jetzt fertig geworden, aber besser spät als nie. :)

Weil es mir Spaß gemacht hat, habe ich ein wenig mehr am Bild gemacht. Immer mal wieder hat mir nach einem Bearbeitungsschritt etwas nicht gefallen und so ist eine Ebene nach der anderen entstanden. Wahrscheinlich könnte man das Ganze auch abkürzen.
Die Anleitung habe ich als Datei beigefügt (pddf). Ich hoffe sie läst sich ansehen.
Kurzanleitung 2 zu Bild IMG-min.pdf
(332.57 KiB) 12-mal heruntergeladen

VG
Achim
Dateianhänge
IMG_9640-1 - Kopie.jpg (492.37 KiB) 221 mal betrachtet
IMG_9640-1 - Kopie.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21898
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon schaubinio » 23. Okt 2017, 20:19

Hey Achim, ich bin einfach nur begeistert was Du aus diesem Bild noch
herausgekitzelt hast :DH:

Ein Beleg dafür das nicht nur ein gutes Motiv, sondern auch eine gute EBV.-Kenntniss
zählt.

Auch an Dich lieben Dank für die tolle Bearbeitung, und das ich künftig mit
Deinen kleinen erwähnten Helferlein mehr aus meinen Bildern herausholen kann. :sm2:

Macht echt Spaß solche Ergebnisse zu sehen :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 406
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 28. Okt 2017, 18:51

Hey Achim,

ich bin sprachlos über deine Bearbeitung und ich bin nicht s o schnell sprachlos.

Einfach nur gigantisch, man spürt regelrecht die Struktur der Felsen.
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25028
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Corela » 31. Okt 2017, 14:48

Hallo,

ich habe mit diesem Lampion so meine Probleme.
Das Rot will einfach nciht so werden,
wie ich es mir vorstelle.
Vll habt ihr eine Idee.
Gestern habe ich mal wieder Canon Connect ausprobiert,
funktionert ganz gut für Stacks.
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 8. Dez 2017, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 817
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Achim.KB » 1. Nov 2017, 21:15

Hallo Conny,

ich weiß jetzt nicht genau wie du dir das Rot vorstellst. :wink:

Sitze gerade auch an einem nicht so guten Monitor. Hier einen Hinweis wie du dein Rot bekommen kannst. Das Bild unten sollte Dir die Hinweise geben.

In den RAW Entwicklung (und auch bei LR) gibt es HSL/Graustufen. Dort kannst du die Farben einzeln steuern. In deinem Lampion sind die Farben rot und orange zu fast gleichen Anteilen vorhanden. Die beiden Farben kannst du in der Balance, Sättigung und Luminanz versuchen deiner Vorstellung anzupassen.
Die Lichter habe ich nach unten gezogen, weil ein Teil am Lampion überstahlt ist.
Sind alles nur Screenshots.

VG
Achim
Dateianhänge
Unbenannt-1.jpg (249.48 KiB) 500 mal betrachtet
Unbenannt-1.jpg
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25028
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Corela » 1. Nov 2017, 22:24

Hallo Achim,

erstmal vielen Dank, auch für die Erklärung.
Das Rot war einfach nicht so, wie ich es in Erinnerung hatte.
Es leuchtete richtig, immer wenn die Sonne hinter den Wolken hervor kam.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“