Zeigt her eure RAWs - Hilfen bei der RAW Entwicklung

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 406
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 30. Sep 2017, 19:10

Hey Harald,

ok muss ich mal sehen ob ich das auch hin bekomme. Ich nehme Euere Überarbeitungen ja immer als Vorgabe und arbeite es nach. Weil selbst ist die Frau :)

Du hast geschärft nicht unscharf maskiert?

Entschuldige, hast du schon ein Loch im Bauch?
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Harald Esberger » 30. Sep 2017, 19:17

Cheyenne hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hey Harald,

Du hast geschärft nicht unscharf maskiert?

Entschuldige, hast du schon ein Loch im Bauch?




Hi Karin

Nein, ich hab noch kein Loch im Bauch. :DD

Ich schärfe immer das ganze Bild, ich weiss das die meisten das anders machen,

hatte aber noch nie negative Erfahrungen damit, allerdings schärfe ich nur sehr leicht.

Nur die wichtigen Teile schärfe ich noch zusätzlich örtlich, und helle sie auf, oder was halt

nötig ist.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Harald Esberger » 30. Sep 2017, 19:21

ich noch mal,

ein Beispiel vom rechten Auge....

Die grauen runden Punkte zeigen auch gleich wo ich überall

örtlich was gemacht habe.



VG Harald
Dateianhänge
Karin's Hund-19.jpg (360.19 KiB) 136 mal betrachtet
Karin's Hund-19.jpg
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 30. Sep 2017, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 406
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 30. Sep 2017, 20:24

Gott was hab ich einen schönen Hund!

Genau Auge(n) und Nase sind es was dem Bild gefehlt hat!

Können wir eben noch was am Charakter machen? :DD

Nein Scherz bei Seite, sie ist OK wie sie ist!

Letzte Frage: Unterschied z Bspl Augen/Nase die Du geschärft hast passt perfekt, also wann maskiere ich unscharf und wann schärfe ich nach?
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Harald Esberger » 30. Sep 2017, 22:36

Cheyenne hat geschrieben:

Letzte Frage: Unterschied z Bspl Augen/Nase die Du geschärft hast passt perfekt, also wann maskiere ich unscharf und wann schärfe ich nach?




Hi Karin

Was meinst du genau mit unscharf maskieren?




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 406
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 1. Okt 2017, 19:43

Hi Harald,

manche schärfen mit "unscharf maskieren" andere schärfen einfach.
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Harald Esberger » 1. Okt 2017, 20:25

Hi Karin

Hab ich noch nie gemacht, ich schärfe nur.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 406
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 1. Okt 2017, 20:57

Hallo Harald,

ich lerne von Euch allen, jeder macht etwas irgendwie anders und das macht es spannend und interessant. Schlussendlich findet wohl jeder einzelne seinen eigenen Weg.

Jedenfalls habe ich deine Methode nur einzelne Partien zu schärfen und aufzuhellen direkt im Hinterkopf gespeichert.

Wieder was gelernt!

Vielen Dank
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1834
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon HärLe » 2. Okt 2017, 15:24

Hallo zusammen,
die Tage werden kürzer, der Wind saust um die Häuser. Da kann man sich gut die Zeit in der warmen Stube mit ein bisschen EBV vertreiben :) . Im Sommer habe ich einen Zitronenfalter im Portal gezeigt, der vom einen oder anderen Kommentator als etwas farbstichig empfunden wurde. "StephanFingerknoten" bot mir damals diesen Thread hier zur Unterstützung an. Dem will ich nun nachkommen. Wie müsste die Entwicklung eurer Meinung nach aussehen, um die Szene "natürlich" aussehen zu lassen?

Gruß Herbert
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 8. Dez 2017, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
Fraggle
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21
Registriert: 9. Apr 2016, 09:12
alle Bilder
Vorname: Andreas
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Fraggle » 2. Okt 2017, 17:47

Hallo Herbert

War ja heute Brückentag, daher hatte ich ein bisschen Zeit.

Gruß Andreas
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/4.5
ISO: 80
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 28.07.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
20170728-1407142,jpg.jpg (412.91 KiB) 420 mal betrachtet
20170728-1407142,jpg.jpg
Zuletzt geändert von Fraggle am 2. Okt 2017, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“