Zeigt her eure RAWs - Hilfen bei der RAW Entwicklung

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 818
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Achim.KB » 23. Okt 2017, 19:40

Hallo Stefan,

anbei meine Bearbeitung von deinem Bild.

Auf Grund verschiedener Umstände ist es erst jetzt fertig geworden, aber besser spät als nie. :)

Weil es mir Spaß gemacht hat, habe ich ein wenig mehr am Bild gemacht. Immer mal wieder hat mir nach einem Bearbeitungsschritt etwas nicht gefallen und so ist eine Ebene nach der anderen entstanden. Wahrscheinlich könnte man das Ganze auch abkürzen.
Die Anleitung habe ich als Datei beigefügt (pddf). Ich hoffe sie läst sich ansehen.
Kurzanleitung 2 zu Bild IMG-min.pdf
(332.57 KiB) 12-mal heruntergeladen

VG
Achim
Dateianhänge
IMG_9640-1 - Kopie.jpg (492.37 KiB) 224 mal betrachtet
IMG_9640-1 - Kopie.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22837
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon schaubinio » 23. Okt 2017, 20:19

Hey Achim, ich bin einfach nur begeistert was Du aus diesem Bild noch
herausgekitzelt hast :DH:

Ein Beleg dafür das nicht nur ein gutes Motiv, sondern auch eine gute EBV.-Kenntniss
zählt.

Auch an Dich lieben Dank für die tolle Bearbeitung, und das ich künftig mit
Deinen kleinen erwähnten Helferlein mehr aus meinen Bildern herausholen kann. :sm2:

Macht echt Spaß solche Ergebnisse zu sehen :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 410
Registriert: 17. Jul 2016, 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Cheyenne » 28. Okt 2017, 18:51

Hey Achim,

ich bin sprachlos über deine Bearbeitung und ich bin nicht s o schnell sprachlos.

Einfach nur gigantisch, man spürt regelrecht die Struktur der Felsen.
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25927
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Corela » 31. Okt 2017, 14:48

Hallo,

ich habe mit diesem Lampion so meine Probleme.
Das Rot will einfach nciht so werden,
wie ich es mir vorstelle.
Vll habt ihr eine Idee.
Gestern habe ich mal wieder Canon Connect ausprobiert,
funktionert ganz gut für Stacks.
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 8. Dez 2017, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 818
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Achim.KB » 1. Nov 2017, 21:15

Hallo Conny,

ich weiß jetzt nicht genau wie du dir das Rot vorstellst. :wink:

Sitze gerade auch an einem nicht so guten Monitor. Hier einen Hinweis wie du dein Rot bekommen kannst. Das Bild unten sollte Dir die Hinweise geben.

In den RAW Entwicklung (und auch bei LR) gibt es HSL/Graustufen. Dort kannst du die Farben einzeln steuern. In deinem Lampion sind die Farben rot und orange zu fast gleichen Anteilen vorhanden. Die beiden Farben kannst du in der Balance, Sättigung und Luminanz versuchen deiner Vorstellung anzupassen.
Die Lichter habe ich nach unten gezogen, weil ein Teil am Lampion überstahlt ist.
Sind alles nur Screenshots.

VG
Achim
Dateianhänge
Unbenannt-1.jpg (249.48 KiB) 503 mal betrachtet
Unbenannt-1.jpg
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25927
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Corela » 1. Nov 2017, 22:24

Hallo Achim,

erstmal vielen Dank, auch für die Erklärung.
Das Rot war einfach nicht so, wie ich es in Erinnerung hatte.
Es leuchtete richtig, immer wenn die Sonne hinter den Wolken hervor kam.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2094
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon HärLe » 4. Nov 2017, 19:25

Hallo Conny,
ist natürlich schwierig zu erahnen, welches Rot hier herausgekitzelt werden soll. Hier mal mein Versuch. Auch ich hab die Lichter runter gedreht - den Hintergrund dann aber über eine Maske wieder etwas angehoben.

Photoshop-Einstellungen
Einstellungen.jpg (23.78 KiB) 465 mal betrachtet
Einstellungen.jpg


Fertiges Bild
mafo.jpg (460.78 KiB) 465 mal betrachtet
mafo.jpg


Gruß Herbert
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2034
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Flattermann » 13. Nov 2017, 23:01

Hallo zusammen,

bei der Bearbeitung meines Laubis aus dem Thema "zum Glück verschlafen" https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=142372 habe ich so meine Probleme mit einem Schleier der über dem ganzen Bild, vor allem aber über dem Frosch liegt.

Danke schon mal für eure Hilfe.

LG Tilmann
Zuletzt geändert von Flattermann am 7. Dez 2017, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25927
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon Corela » 13. Nov 2017, 23:39

HärLe hat geschrieben:Quelltext des Beitrags welches Rot hier herausgekitzelt werden soll

Entschuldige Herbert,
dein Rot ist mir irgendwie entgangen :oops:
Mittlerweile kann ihc mich selber nciht mehr so ganz genau an dieses strahlende knallende Rot erinnern.
Ich habe für mich nur bemerkt, dass mir irgendwie die Geduld fehlt,
um an den Farben uz manipulieren.
Schärfe kein Problem, heller/dunkler auch nicht,
aber Farben :roll:
Danke für deine Variante.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6492
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Zeigt her eure RAWs,

Beitragvon MichaSauer » 14. Nov 2017, 16:20

Hallo Tilmann,

habe mich mal an dem Schleier versucht. Falls Du Details wissen möchtest, melde Dich bitte.
Verkürzt:

- Selektive Tonwertkorrektur in PS,
- Schärfung per Hochpassfilter auch in PS,
- in LR Pflanze rechts aufgehellt, dunkle Bereiche und Flanke mit Klarheit bearbeitet, sowie die hellste Stelle leicht überstempelt.

Viele Grüße
Michael
Dateianhänge
-KOPIE-
80D15219_klein.jpg (480.83 KiB) 343 mal betrachtet
80D15219_klein.jpg

Zurück zu „Digitale Bildbearbeitung“