Alpenbock

Für die Arten-/Dokugalerie gedachte Beiträge bitte hier einstellen.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3813
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Alpenbock

Beitragvon kabefa » So Jul 16, 2017 20:08

Dieser schöne Käfer... steht leider europaweit auf der roten Liste als stark gefährdet. Es ist zum erstenmal dass ich diesn Käfer life sehe und ich war natürlich total happy ihn

ablichten zu können. Der Fundort ist eine dichte Buschregion am Waldsaum. So viel ich weiss braucht er um sich vermehren zu können Totholz von Laubbäumen... hauptsächlich

Buchen. Ich hoffe dass es bei uns eine kleine Population gibt und er nicht nur verschleppt wurde. Heute Morgen habe ich ihn noch einmal besucht... am Abend war er leider nicht mehr

zu finden. viewtopic.php?f=4&t=124398

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9687
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Alpenbock

Beitragvon Ajott » Do Jul 20, 2017 12:20

Hi Karin,

vielen Dank für die Spende!
Wegen dem aktuell im Hintergrund ablaufenden Umzug der AG ins Forum muss der Bock noch einen Moment warten, bevor ich ihn zum Artenportrait dazustellen kann. Bis dahin bitte ich noch um ein bisschen Gedult.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3813
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Alpenbock

Beitragvon kabefa » Do Jul 20, 2017 19:20

Hallo Anja...

der hat mir einen sehr geduldigen Eindruck gemacht. :yes4: Hatte ja eine halbe Stunde auf seinem Ansitz auf mich gewartet bis ich meine Kamera geholt hatte...

Also kein Problem... Habe die Bilder mit Fundkarte dem Landesamt für Umwelt in Bayern geschickt. Sie haben sich gefreut und möchten die Fotos veröffentlichen.

Sie meinten eine Population bei uns sei möglich. Hoffen wirs...

LG Karin
Never give up... :-)

Zurück zu „Artenportal“