Die Wildbienensaison ist eröffnet

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19685
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon schaubinio » Sa Mär 18, 2017 13:26

Hey Jessica ,erstmal alles Glück für das bevorstehende Examen. Du schaffst das :DH: :DH: :DH:

Die Bildbesprechung überlasse ich dann mal den Damen und Herren Vorschreibern.

Die treffen genau das was ich auch geschrieben hätte :dirol:


Betzenstein läuft nicht weg.... :nono:
Jetzt ist wichtigeres angesagt :yes4:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4031
Registriert: Do Jul 19, 2012 20:37
alle Bilder
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Frank

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon frank66 » Sa Mär 18, 2017 15:03

Hallo Jessica,

klasse Aufnahme, nur unten hätte es etwas mehr Bodenhaftung vertragen.
Ist aber bestimmt nicht so einfach umzusetzen mit Vorsatzlinse und diesen
aktiven Tieren, denke aber auch das das Ergebnis sich durchaus sehen
lassen kann.

LG frank
charlyw64
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 200
Registriert: So Jan 03, 2016 22:02
alle Bilder
Vorname: Karl

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon charlyw64 » Sa Mär 18, 2017 21:01

Hallo Jessica,

die Biene hast Du mit einem schön grossen ABM aufgenommen, die Schärfe passt, allerdings finde ich die BG etwas unschön. Ich würde viel lieber eine vertikale Komposition sehen mit der kompletten Blüte unter der Biene sichtbar. dann wäre das eine Bein auch nicht abgeschnitten... Bei der Beleuchtung fehlt mir etwas ein Schattenwurf der der Biene mehr Tiefenzeichnung gegeben hätte...

Mit freundlichen Grüßen
Karl Günter
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1050
Registriert: Mo Jul 25, 2016 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon Flattermann » So Mär 19, 2017 21:18

Hallo Jessica,

Kamera in die Hand nehmen und raus gehen ist doch genau das Richtige zur Stressbewältigung. Wenn dann auch noch so ein hübsches Pelzknäul sich bereitstellt ist doch der Stress gleich vergessen.
Der ABM ist genau mein Geschmack, aber leider hat die Kleine jetzt einen Fuß weniger. Die Schärfe ist sehr gut , sollte aber bei der Blende noch ein wenig weiter reichen. Das ist bei den wuseligen Gesellen aber meist reine Glücksache sie richtig gut zu erwischen.

Ich wünsch Dir noch viel Glück bei deine Prüfungen.

LG TIlmann
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2359
Registriert: So Aug 19, 2012 11:33
alle Bilder
Wohnort: Ostwestfalen
Vorname: Carsten

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon Nurnpaarbilder » Mo Mär 20, 2017 01:26

Hallo Jessica,

ich liebe Wildbienen. Deine ist prima getroffen und ausgerichtet. Bei Freihandaufnahmen leidet die BG immer ein wenig, Du hast das aber gut gelöst.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1654
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Die Wildbienensaison ist eröffnet

Beitragvon mosofreund » Do Mär 23, 2017 17:09

Hallo Jessica,

beeindruckende Freihandlleistung bei diesem ABM.
Leicht gesagt, unten etwas mehr Platz wäre schön gewesen. Ansonsten echt gelungen, wobei etwas Kontrast oder eine leicht dunklere Ausarbeitung der Biene gut zu Gesicht stehen würde> Kleinigkeiten...

Gefällt mir sehr gut. :DH:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse

Zurück zu „Makro-Portal“