Ein Zebra auf der Lauer

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1073
Registriert: Mo Jul 25, 2016 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon Flattermann » So Mär 19, 2017 20:50

Hallo zusammen,

letzten Sommer hatte ich eine kleine Untermieterin die sich aber nicht so recht ablichten lassen wollte.

Das Licht war extrem ungünstig ,da Sie immer in praller Sonne saß, aber abschatten lassen wollte sie sich einfach nicht. Ich musste schon recht extrem an den Reglern drehen, aber richtig sicher bin ich mir immer noch nicht ob die EBV so OK ist.
Darum zeige ich die Kleine im Portal.

Die Seitenansicht hab ich dazugestellt weil man so die sehr schöne Färbung sehen kann.

Danke für die Kommentare zu meiner Winterlibelle. :admin:

LG Tilmann

Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM + 68mm Zwischenringe
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/8
ISO: 400
Beleuchtung: pralle Sonne nachmittags
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 20/20
Stativ: frei Hand
---------
Aufnahmedatum: 25.08.2016
Region/Ort: Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: Hauswand
Artenname:Salticus scenicus
kNB nur übliche EBV
sonstiges:
Salticus scenicus IMG_7621_1.jpg (373.6 KiB) 306 mal betrachtet
Salticus scenicus IMG_7621_1.jpg


Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM +68mm Zwischenringe
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/8
ISO: 400
Beleuchtung: pralle Sonne nachmittags
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 14/14
Stativ: frei Hand
---------
Aufnahmedatum: 25.08.2016
Region/Ort: Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: Hauswand
Artenname:Salticus scenicus
kNB nur übliche EBV
sonstiges:
Salticus scenicus IMG_7638_1.jpg (388.18 KiB) 306 mal betrachtet
Salticus scenicus IMG_7638_1.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49353
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon Gabi Buschmann » Mo Mär 20, 2017 14:49

Hallo, Tilmann,

bei der EBV fällt mir nichts negativ auf :-) .
Dass das Licht hart war, sieht man v.a. beim
zweiten Bild, beim ersten hast du das Licht gut
gezähmt :-) . Insgesamt hast du deine Mitbe-
wohnerin gut fotografiert. Etwas strange sieht
die Spiegelung unten in den Augen aus. Die
Schärfe ist gut geworden und der Bildaufbau
gefällt mir.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40021
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon piper » Mo Mär 20, 2017 17:33

Hallo Tilmann,

das Licht ist nicht immer auf Seiten des Fotografen,
aber besonders beim ersten finde ich das gut gelöst.
Da ich bei denen die Frontale mehr mag (wegen der schönen Augen!)
liegt bei mir das erste vorn.
Die EBV geht auch für mich in Ordnung. Beim zweiten sind die
Kontrast etwas heftiger. Evtl. könnte man da die Tiefen
noch ein wenig anheben. Für mich zwei gelungene Aufnahmen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60105
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Mär 20, 2017 23:40

Hallo Tilmann,

sind zwei super Bilder geworden.
Das erste Bild begeistert mich.

Auch das zweite Bild hat sich gelohnt,
da könnte man im Augenbereich die Tiefen noch selektiv
anheben.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20071
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon schaubinio » Di Mär 21, 2017 12:10

Hey Tilmann,manchmal muss man die Dinge nehmen wie sie sind.
Die kleinen Racker sind ja in der Regel ziemlich schreckhaft und
reagieren gleich mit Flucht.

Für Deinen EBV.-Einsatz insbesondere auf der Spinne, kann ich Dir
nur Lob zollen. :DH:

Saubere Arbeit !!
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Nana13
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 358
Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:00
alle Bilder
Wohnort: Lippe
Vorname: Natalie

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon Nana13 » Di Mär 21, 2017 12:50

Hallo Tilmann,

mir gefallen beide Bilder. Das erste, mit den eindrucksvollen Augen ist spitze. Das Problem mit dem Licht hast du gut gelöst.

LG Natalie
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 20267
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon rincewind » Di Mär 21, 2017 21:40

Hallo Tilmann,

Die EBV finde ich grundsätzlich i.O. allerdings sind beim Zweiten imA die Tiefen zu sehr
betont.
Schöne Aufnahmen. Gut wie im Ersten die SE liegt.

LG Silvio
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6464
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon gelikrause » Di Mär 21, 2017 22:29

Hallo Tilmann, grade die 1. Aufnahme sieht vom Licht her gut aus und wirkt weicher. Diese Frontale mit den schönen glänzenden Augen ist richtig gut. Bei der 2. Aufnahme find ich die Kontraste auch etwas hart, die Pose der Spinne ist aber sehenswert und gut getroffen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17894
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Ein Zebra auf der Lauer

Beitragvon Harald Esberger » Di Mär 21, 2017 22:49

Hi Tilmann

Sehr schön deine Springspinne, da kann man nicht meckern.

Der helle HG ist absolut im Rahmen, da schlägt nichts an. Dennoch

würde ich die Lichter noch reduzieren, dadurch entsteht mehr Tiefe im Bild,

weil in den hellen Stellen ein paar dunklere Bereich entstehen.


edit: das zweite Bild sehe ich jetzt erst... Silvio hat recht, da sind die Tiefen abgesoffen.






VG Harald
Zuletzt geändert von Harald Esberger am Di Mär 21, 2017 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Makro-Portal“