Perlmutfalter

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 228
Registriert: So Jul 17, 2016 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin

Perlmutfalter

Beitragvon Cheyenne » Fr Jul 07, 2017 16:40

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für euere Ratschläge und Kommentare zu meinem Dickkopffalter.

Heute möchte ich euch einen Permutfalter zeigen, bei ihm habe ich versucht euere Ratschläge zur EBV zu beachten.

So habe ich lediglich entrauscht, ca 10% beschnitten und ein klitze kleines bischen mit USM gearbeitet.

Nun bin ich wie immer sehr gespannt auf euere Anmerkungen egal ob positv oder negativ. Wobei negativ gibts ja ansich nicht, weil ich widerum daraus lernen kann.
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: Canon Makro Lens 100mm
Belichtungszeit: 1/500
Blende: 5,6
ISO: 200
Beleuchtung: Mittagssonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca 10%
Stativ: ,nein
---------
Aufnahmedatum: 05.07.2017
Region/Ort: Südbaden
vorgefundener Lebensraum:Wald
Artenname:
kNB
sonstiges:etwas EBV
IMG_5625_filtered.jpg (224.79 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_5625_filtered.jpg
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9800
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Perlmutfalter

Beitragvon Hans.h » Fr Jul 07, 2017 20:19

Hallo Karin,

Inmitten des sonnig, satten Grüns, kommen die Farben und Strukturen Deines Falters so richtig schön zur Geltung.
Mir gefällt das, wenn die Flattermänner und Flatterfrauen in ihrem natürlichen Umfeld eingebettet sind.
Die Belichtung ist sehr gut! Keine Überstrahlungen, das ist bei dem Licht nicht selbstverständlich.

Bei der BG. hätte ich vielleicht links noch etwas beschnitten. :roll:
Ansonsten gefällt mir das Bild ausgezeichnet.

Hans. :)
Zuletzt geändert von Hans.h am Fr Jul 07, 2017 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1290
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Perlmutfalter

Beitragvon jo_ru » Fr Jul 07, 2017 22:30

Hallo Karin,

die Schärfe ist recht gut und die Farben kommen in der Sonne gut raus,
Du hast das schwierige Licht recht gut in den Griff bekommen.
Links könntest Du noch etwas abschneiden auf 3:2, so dass das ungerade Zeug und das schwarze Loch weg sind.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7592
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Perlmutfalter

Beitragvon Otto G. » Sa Jul 08, 2017 02:58

Hallo Karin

das ist ein schönes,natürliches Bild vom Brombeer Perlmuttfalter,gefällt mir.
Den scheuen Falter so zu erwischen,ist selten ,gratuliere.
Tips zur Gestaltung hast du ja schon bekommen.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49353
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Perlmutfalter

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Jul 08, 2017 08:40

Hallo, Karin,

das ist ein prima Bild geworden, das den Falter schön natürlich
in seinem Umfeld zeigt. Die Schärfe ist prima und den Schatten-
wurf des Falters finde ich reizvoll. Den Vorschlägen zur Bildgestaltung
kann ich mich anschließen.
Liebe Grüße Gabi

______________
Cheyenne
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 228
Registriert: So Jul 17, 2016 19:20
alle Bilder
Vorname: Karin

Perlmutfalter

Beitragvon Cheyenne » Sa Jul 08, 2017 08:52

Guten Morgen zusammen

herzlichen Dank für euere Anmerkungen. Ich habe das Bild beschnitten in der Tat ohne schwarzes Loch sieht es besser aus.
Ist mir mal wieder nicht ins Auge gesprungen.

Die Schärfe wäre mit abblenden besser geworden? Er ist mir etwas zu unscharf.

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: Canon Makro Lens 100mm
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Rolley mini
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort: Südbaden
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_5625_filtered.jpg (415.61 KiB) 144 mal betrachtet
IMG_5625_filtered.jpg
Viele Grüsse Karin
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60121
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Perlmutfalter

Beitragvon Werner Buschmann » Sa Jul 08, 2017 10:40

Hallo Karin,

den aktiven Falter konntest Du gut ausgerichtet
einfangen. Auf jeden Fall besser, als ich es wahrscheinlich
hinbekommen hätte.
Die Bildfeldwahl ist in Kleinigkeiten noch zu korrigieren.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3834
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Perlmutfalter

Beitragvon Enrico » Sa Jul 08, 2017 11:11

Hallo Karin,

keine optimalen Verhältnisse, aber Du hast das beste daraus gemacht.
Die 2 Version sieht gut aus !
Ein schönes NB !
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1133
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Perlmutfalter

Beitragvon Erich » Sa Jul 08, 2017 17:44

Hallo Karin,

diesen nicht so häufigen Falter hast du schön in Szene gesetzt. Das grüne Umfeld paßt hervorragend zur Farbe des Falters. Die Version 2 sagt mir auch besser zu.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Nachdem also die Erde etwa 1 Mio. mal in die Sonne paßt, geht das Größenkabinett weiter : z.B. Antares dieser Stern hat einen Durchmesser der 800 x so groß ist wie die Sonne, oder Beteigeuze er ist sogar 1000 x größer als die Sonne. Der größte bekannte Stern namens "UY Scuti" hat einen Durchmesser von 2,4 Mrd. Kilometer und ist 1700 x größer als die Sonne. Er ist allerdings sehr weit weg, nämlich etwa 9500 Lichtjahre. ( 1 Lichtjahr = ca. 9,5 Billionen Kilometer)
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 915
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Perlmutfalter

Beitragvon AngelaSG » So Jul 09, 2017 10:17

Hallo Karin

Das ist ja ein schöner Falter
Auch schön scharf hast du ihn fotografieren können.
Schön auch dass er von links ins Bild schaut.
Für mich wäre der HG zwar etwas zu wuselig aber das ist nun mal ein NB.
Trotzdem habe ich es sehr gerne angesehen.
:good:

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit

Zurück zu „Makro-Portal“