Flugmaschine

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
manderon845
Fotograf/in
Beiträge: 3
Registriert: 21. Aug 2017, 17:19
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Flugmaschine

Beitragvon manderon845 » 24. Aug 2017, 19:29

Ich stelle mal den ersten Versuch ein und bin auf Eure Kommentare gespannt. Seid aber nicht allzu streng ::D
Dateianhänge
Kamera: ILCA-77M2
Objektiv: 90mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/10
ISO: 160
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 14.08.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC00690_02.jpg (162.81 KiB) 507 mal betrachtet
DSC00690_02.jpg
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44882
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Flugmaschine

Beitragvon piper » 24. Aug 2017, 19:46

Hallo Peter,

herzlich willkommen hier im Forum.
Vielleicht magst Du Dich ja kurz vorstellen. Das hilft immer beim Miteinander :-)
Dein Bild schaut doch schon mal gut aus. Die Schärfe auf dem Kopf ist
gut geworden. Das Licht ist kräftig, aber Du hattest es gut im Griff.
Ein paar Verbeserungsvorschläge habe ich aber doch.
Das Bild ist recht eng beschnitten, mit etwas mehr Luft ums Motiv wirkt
es noch besser. Um die Schärfe zu legen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Hier würde ich versuchen, mich parallel zum Motiv auszurichten, um die
Libelle vollständig in die SE zu bekommen. Alternativ kannst Du frontaler
fotografieren. Das wirkt von vorn sehr gut.
Ein schöner Einstand, der Lust auf mehr macht.
Noch ein Tipp zum Schluss. Nutze ruhig die volle erlaubte Kantenlänge
und Dateigröße aus.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21739
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Flugmaschine

Beitragvon Harald Esberger » 24. Aug 2017, 20:38

Hi Peter

Willkommen im Makro Forum, freut mich das du dich angemeldet hast.

Die Schärfe auf dem Auge ist sehr gut geworden, wenn du dich parallel

zur Libelle ausrichtest, wird das Hinterteil auch noch scharf.

Ich denke das viele am Anfang denken dass das Motiv so gross wie möglich

auf den Sensor muss, mit etwas mehr Luft aussen herum sieht es aber meist

besser aus, versuch's mal.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7420
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Flugmaschine

Beitragvon fossilhunter » 24. Aug 2017, 20:38

Hi Peter,

auch ich freue mich, dass du dich hier angmeldet hast und ein erstes Foto zur Diksussion stellst. Den Fokus hast du gekonnt auf dem Kopf der Libelle positioniert. Das sieht gut aus. Betreffend der weiteren Bildbesprechung schliesse ich mich der Einfachheit mal einfach Ute an.

Zusätzlich würde ich mir wünschen, dass bei zukünftigen Bildern die Aufnahmedaten etwas kompletter befüllt werden (Beleuchtung, Aufnahmedateiformat, Beschnittsbetrag in %, Stativ fehlt bei dieser Aufname).
Ist aber kein Beinbruch - einfach beim nächsten BIld dran denken ... bin schon gespannt auf weitee Bilder von dir ...

lg

Karl
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65196
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Flugmaschine

Beitragvon Werner Buschmann » 24. Aug 2017, 23:23

Hallo Peter,

das ist doch schon mal ein gelungener Einstieg.
Der Fokus sitzt auf dem Auge, und ich ich sehe auch
Gestaltungswillen.

:wink:

Beschnitt und Stativ. Diese Angaben wären mir auch für die Zukunft wichtig.
________________
Liebe Grüße Werner
manderon845
Fotograf/in
Beiträge: 3
Registriert: 21. Aug 2017, 17:19
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Flugmaschine

Beitragvon manderon845 » 25. Aug 2017, 06:45

Vielen Dank für Eure netten Antworten.
Die Bildbeschriftungen werde ich zukünftig besser machen.
Leider hatte ich ein Problem beim Hochladen des Bildes. Ich habe drei Größen erstellt und dennoch konnte ich nur die Kleinste hochladen. Zumindest kam keine Vorschau und ein Ausrufezeichen. Hat vielleicht jemand eine Idee?
Vorstellen werde ich mich auch noch. Das mache ich in Ruhe am laufenden Tag. Vielleicht gibt es dann auch gleich noch eine Fortsetzung.
Benutzeravatar
winterseitler
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2461
Registriert: 21. Sep 2014, 19:35
alle Bilder
Vorname: Markus

Flugmaschine

Beitragvon winterseitler » 25. Aug 2017, 07:21

Hallo Peter,

herzlich willkommen im Makroforum.

Ute hat dir ja schon die richtigen Tipps zu deinem Foto gegeben.

Beim hochladen darf die lange Seite deines Bildes maximal 1200 Pixel haben und da Dateivolumen nicht größer als 500 kB sein.

Die 1200 Px würde ich immer ausnutzen und die 500kB soweit wie möglich.

Jetzt bin ich gespannt auf weitere Bilder
Zuletzt geändert von Harald Esberger am 25. Aug 2017, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Schwarzwald

-------- __o
------ _\ \
----- (_)/ (_)

Markus
https://wiesengefluester.jimdo.com (Feedback willkommen...)
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12747
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Flugmaschine

Beitragvon Hans.h » 25. Aug 2017, 19:55

Hallo Peter,

Willkommen hier im Makroforum.

"Flugmaschine" find´ich eine sehr passende Assoziation. Mich erinnern die Flieger auch immer an Hubschrauber.
Ich finde Dein Bild sehr gelungen und es gefällt mir entsprechend gut.
Die leicht schräge BG. bringt Tiefe in´s Bild und die Schärfe ist da, wo sie hingehört. :good:
Ein schönes Einstandsbild.

Ich wünsch´Dir noch viel Spaß hier.....Hans. :)
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24107
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Flugmaschine

Beitragvon rincewind » 25. Aug 2017, 21:53

Hallo Peter

herzlich willkommen.

Dein Einstand sieht schon mal gut aus.
Ein leiche Verschiebung der Kamera hätte den oberen Flügel noch in die SE gebracht,
das macht sich häufig ganz gut. Bei einem so gut sitzenden Fokus hättest Du die Blende
zur Beruhigung des HG noch leicht schließen können.

Noch eine Bitte, füll bei nächsten Mal die Datenmaske möglichst vollständig aus, das hilft beim Tips geben.
Hab viel Spaß hier.

LG Silvio
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25702
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Flugmaschine

Beitragvon schaubinio » 26. Aug 2017, 00:25

Hallo Peter auch diese Aufnahme hatte Potenzial. Ein leichtes drehen der
Cam. und Du hättest noch mehr in die SE. bringen können.

Farblich schaut das gut aus. Die Blende hätte ich noch weiter geöffnet.
Das kommt dem HG. zu Gute.

Bleib dran, bei Fragen immer her damit.
Das gilt auch für andere Bilder anderer User :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella

Zurück zu „Portal Makrofotografie“