Alter Bestand

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24937
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Alter Bestand

Beitragvon Corela » Mi Jan 17, 2018 13:19

Hallo,

durch die Vorbereitungen zu unserem jährlichen Niederrheintreffen im TerraZoo habe ihc meine Bilder von dort wieder einmal durchgeschaut.
Also ich habe noch soviele ungezeigte, ich muss da gar nicht hin :DD ;) :lol:
Dieser Prachtkerl lebt in seinem Tarrarium alleine, weil seine Gattin ihm sonst das Leben schwer macht.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/3.5
ISO: 6400
Beleuchtung: Künstlich
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 11.04.2017
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Terraium
Artenname: fällt mir vll später ein
kNB
sonstiges:
20170411_80---Kopie.jpg (446.99 KiB) 192 mal betrachtet
20170411_80---Kopie.jpg
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50155
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Alter Bestand

Beitragvon Gabi Buschmann » Mi Jan 17, 2018 14:30

Hallo, Conny,

ja, es dümpelt leider immer viel zu viel Ungezeigtes auf der Festplatte
herum :-) . Um dieses Bild wäre es zu schade gewesen, wenn du es
nicht gezeigt hättest! Das Umfeld wirkt total natürlich und der HG
ist richtig schön geworden. Dazu die tolle Pose des Chamäleons und
der direkte Blick in die Kamera. Die Schärfe sitzt sehr gut auf dem
Auge und der Schärfeverlauf gefällt mir sehr. Oben links den Ast
würde ich vielleicht noch leicht weichzeichnen und rechts wäre
noch etwas Raum nicht schlecht gewesen, aber vermutlich geht
der Ast da noch weiter, hätte also auch nichts gebracht.
Gefällt mir supergut!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1676
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Alter Bestand

Beitragvon HärLe » Mi Jan 17, 2018 14:41

Hallo Conny,
den hast Du toll erwischt. Die Farben am Kopf sehen aus wie kleine Edelsteine. Dann das "fiese" Grinsen, das Auge, der feine Schärfeverlauf... .

Gruß Herbert
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7835
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Alter Bestand

Beitragvon gelikrause » Mi Jan 17, 2018 15:26

Hallo Conny, diese Pose und der Blick sind einfach herrlich... schön, dass Du diese Aufnahme noch zeigst :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1847
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Alter Bestand

Beitragvon Erich » Mi Jan 17, 2018 17:12

Ave Conny,

da hast du im richtigen Augenblick ausgelöst so wie er dich da fixiert. Diese Chameleons sind einfach interessante Tiere. Ich nehme an daß da eine Scheibe dazwischen war, oder ?

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5807
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Alter Bestand

Beitragvon Enrico » Mi Jan 17, 2018 17:58

Hallo Conny,

das ist ein tolles Bild von diesem prächtigen Tier.
Mit dem habe ich mich letztes Jahr auch beschäftigt.
Tolle Pose, perfekte Schärfe, gute BG, ein starkes Bild !
Evtl könnte man den Ast oben links etwas entschärfen.
Ansonsten toll !
Zuletzt geändert von Enrico am Mi Jan 17, 2018 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24937
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Alter Bestand

Beitragvon Corela » Mi Jan 17, 2018 18:03

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich nehme an daß da eine Scheibe dazwischen war, oder ?

Hallo Erich,
ja, da war eine Scheibe dazwischen.
Bei ihm geht es auch gut ohne, z.B. bei der Fütterung.
Bei den allermeisten ist man sehr froh eine sehr dicke Scheibe dazischen zu haben.
Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Evtl könnte man den Ast oben links etwas entschärfen.

Stimmt, aber irgendwie mache ich solche Dingen nachträglich nicht gerne, obwohl ich es kann.
Aber hier hätte ich es schon können sollen :DD
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20227
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Alter Bestand

Beitragvon Freddie » Mi Jan 17, 2018 18:32

Hallo Conny,

der seitliche Blick gefällt mir sehr gut.
Dazu ermöglichte er eine gute Schärfe vom Auge bis zur Nasenspitze.
Auch Licht und Farben und nicht zuletzt der SV sagen mir sehr zu.
Ein sehr schönes Bild, das mir richtig gut gefällt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2659
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Alter Bestand

Beitragvon jo_ru » Mi Jan 17, 2018 19:04

Hallo Conny,

das Bild gefällt mir sehr gut:
Die Farben und die Haltung, dazu der schöne Schärfenverlauf und die schöne BG.
Bis auf dieses kleine "operierbare" Stocken Ast ein sehr gelungenes Bild.
Gruß Joachim
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1335
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Alter Bestand

Beitragvon Kimbric » Mi Jan 17, 2018 20:26

Moin Conny,

ein starkes Bild, bei dem man durch viele Strukturen eingeladen wird, den Blick etwas schweifen zu lassen. Aber immer wieder kommt man auf das wachsame Auge des Chamäleons zurück.

Fokus, BG, und Schärfe sind sehr gut geraten. Für mich ein sehr ansprechendes Foto.

Gruß

Ralf

Zurück zu „Portal Makrofotografie“