Seite 1 von 2

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 13. Aug 2018, 21:48
von hawisa
Hallo,

Diese Hummel habe ich auf einer Kratzdistel auf der Wiese in unserem Garten gefunden.

War zwar zwischendurch windig, aber ich wollte da mal freihand üben.

Die Kratzdistel mit Hummel ist nicht optimal im Bild.
Ist links abgeschnitten.

Für weitere Tipps bin ich euch dankbar.

Sprecht gnadenlos alles an.
Nur so kann ich weiter dazulernen.

Das zweite Bild ist ein Ausschnitt.

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 13. Aug 2018, 22:04
von Enrico
Hey Willi,

dann mach ich mal den Anfang.

Dein Ausschnitt zeigt wunderbar, das Du eine präzise knackige Schärfe erreichen konntest.

Wundert mich bei der Verschlusszeit.

Licht und Farben sehen ebenfalls prima aus.

Das einzige worübr man jetzt diskutieren könnte wäre die Bildgestaltung, bzw der Bildschnitt.

Ich würde das Bild einfach etwas enger beschneiden, dann wäre ich fertig.

Insgesamt ein gutes Makro, wie ich finde.



Hier mein Vorschlag :

Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/5
ISO: 320
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo Explorer, Classic Ball 2
---------
Aufnahmedatum: 11.08.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Kopie Willi Hummel (1 von 1).jpg (374.82 KiB) 258 mal betrachtet
Kopie Willi Hummel (1 von 1).jpg

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 13. Aug 2018, 23:06
von schaubinio
Hallo Hans Willi, ich übernehme einfach mal Enrico,s
Text.

Besser hätte ich es nicht umschreiben können. :good:

Die Schärfe knackt hier so richtig. Das schaut klasse aus :DH:

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 13. Aug 2018, 23:09
von detmann
Hallo Willi,

sieht doch gut aus, schöne Farben und Licht, letzteres insbesondere auf dem Auge auch sehr schön.
1/25 s, ok, da hätte ich vermutlich versagt :)
Gefällt mir gut und der Schnitt von Enrico ist ebenfalls ein guter Vorschlag.

LG Detlef

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 13. Aug 2018, 23:15
von Werner33
Hallo Hans-Willi,

ich kann mich eigentlich Enrico anschließen :friends:

außer beim Beschnitt: würde ich Enricho`s beschnitt noch aufs Quadrat ziehen mit unten angeschnittener Distel

(muss aber mitteilen das es bei mir, seitdem die Bilder zu 99% auf dem Bildschirm landen fast kein Hochformat mehr gibt :laugh3:
ich hasse diese Balken neben dem Bild, und die Hochformate kommen eben wesentlich weniger Bildschirmfüllend rüber) :laugh3:

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 14. Aug 2018, 06:32
von piper
Hallo Willi,

eine saubere Freihandleistung.
Muss man erst einmal so hinbekommen.
Auch der SV gefällt mir gut.
Beim HF hätte ich sie etwas weiter oben im Bild platziert.
Mir gefällt es aber richtig gut.

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 14. Aug 2018, 06:56
von hawisa
Katharina hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

bei der Verschlusszeit ist die erreichte Schärfe (und dann auch noch bei Wind) BEWUNDERNSWERT für eine Freihand-Aufnahme.
Die hätte ich alte Verwacklerin viel kürzer wählen müssen (naja, meine Kamera hat auch keinen IS, der mit dem IS des Objektivs zusammen arbeitet, dennoch hast Du das klasse gemacht).

Es ist auch nicht einfach, Hummeln ausreichend in die Schärfeebene zu bekommen, so wie es Dir aber gelungen ist, wenn sie einen von schräg her anlacht - die gewählte Perspektive finde ich sehr gut, weil sie einem fast entgegen springt.

Mit dem Beschnittvorschlag von Enrico bin ich voll dabei - wenn schon Anschnitt, dann ruhig drumherum alles ein bisschen mehr. So sieht es bei Enricos Vorschlag aus, als wäre es von Anfang an so gewollt gewesen.

So viel gibt es gar nicht zu meckern.

Liebe Grüße Katharina


Hallo Katharina,

das 60er Makro hat kein IS.
Das haben nur einige "Pro-Objektive" von Olympus.

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 14. Aug 2018, 08:33
von ji-em
Hallo Hans-Willi,

Das Bild ... das Original ... ist von allerbeste technische Qualität.
Nur die Gestaltung ist ... eher zufällig ...

Dein zweiter Vorschlag ist ... viel ausdruckstärker ! Das gehen die Emotionen hoch ...
Tiptop !

Selber hätte ich das Bild als liegendes Rechteck in Originalgrösse beschnitten ...
bisschen weiter als dein Quadrat-Vorschlag.

Sehr schöne Farben ... Blendewahl optimal ... der HG ist schön gezeichnet.

Gruss,
Jean

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 14. Aug 2018, 17:28
von mosofreund
Moin Willi,

was für eine phantastische Schärfe auf der Hummel- und das freihand!
Enrico hat durch seinen Beschnittvorschlag das Bildfeld noch optimiert, es sieht aber auch in deiner Version mit dem schön aufgelösten HG wirklich nicht schlecht aus.

Gefällt mir sehr gut.

lg
Wolfgang

Hummel-Freihandübung

Verfasst: 14. Aug 2018, 21:22
von rincewind
Hallo Willi,

Technisch hast Du das super hinbekommen. Den Vorschlägen zu BG kann ich mich anschliessen.

LG Silvio