Zikaden Freihand :-)

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Olaf D
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 373
Registriert: 16. Feb 2018, 12:35
alle Bilder
Vorname: Olaf
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Olaf D » 12. Sep 2018, 12:42

Hallo Jochen,

die Zikade sieht super aus. Schärfe und Belichtung passt gut. Ein wenig Beschnitt im unteren Bereich könnte ich mir auch gut vorstellen.

Tschüss Olaf
Meine Passion in der Makrofotografie liegt vorrangig bei ABM von 1:2 bis 5:1. Für mich bieten solche Bilder die Möglichkeit in Welten zu schauen, welche ich mit dem bloßen Auge nicht erreichen kann. Details zu erkunden, steht für mich persönlich da an erster Stelle. Daher bevorzuge ich auch eine durchgehende Schärfe am fotografischen Objekt. Die technischen Möglichkeiten des Focus Bracketing / Stacking ermöglichen mir Bilder zu erzeugen, welche meiner Wunschvorstellung von einem Makro am Nächsten kommen.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24256
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon rincewind » 12. Sep 2018, 20:31

Hallo Jochen,

ich stimme Dir zu das Bild ist gelungen.
ein gut getroffener Fokus und ein guer Bildaufbau.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65494
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Werner Buschmann » 13. Sep 2018, 22:51

Hallo Jochen,

der Fokus sitzt, keine leichte Übung mit dem MPE 65.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13335
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon harai » 15. Sep 2018, 16:42

Hallo Jochen,

gerade wegen der nicht einfachen Bedingungen ist Dir ein gutes Bild gelungen. Da muss man die Schärfe erst mal so hinbekommen.
Es ist jetzt sicher einfach zu sagen, dass bei der BG noch Luft nach oben ist. Zumindest würde ich unten noch ein wenig wegschneiden.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Portal Makrofotografie“