Große Königslibelle...

...im Vorbeiflug

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Germane
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 27
Registriert: 18. Jul 2014, 05:20
alle Bilder
Vorname: Nico

Große Königslibelle...

Beitragvon Germane » 29. Okt 2018, 13:32

Hallo!

Vor 2 Monaten habe ich mir eine neue Kamera gekauft. Dies war für mich ein erheblicher Quantensprung, denn was ich mit dieser Kamera alles erreichen kann, ist schon sehr beeindruckend. Kurz gesagt, so ein Bild habe ich mit meiner alten Kamera nie hinbekommen.
Diese Libelle habe ich auf meiner Südafrikareise "einfangen" können.

Wie gefällt Euch das Bild?
Dateianhänge
Kamera: DSC-RX10M3
Objektiv: 35.68mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/3.5
ISO: 160
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 50
Stativ: kein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 01.10.2018
Region/Ort: südliches Südafrika
vorgefundener Lebensraum: Flußnähe
Artenname: Große Königslibelle
kNB
sonstiges:
Große Koenigslibelle_Suedafrika.JPG (337.12 KiB) 292 mal betrachtet
Große Koenigslibelle_Suedafrika.JPG
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22011
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Große Königslibelle...

Beitragvon ji-em » 29. Okt 2018, 20:19

Hoi Nico,

Schön, dass du mit deine neue Kamera zu völlig andere Bilder kommst ! :DH:

Dieses hier wird dir vermutlch noch lange im Gedächtnis bleiben ...
es ist nämlich wirklich nicht alltäglich, dass man eine Anax imperator von so nahe aus fotografieren kann.

Beim Beschnitt schreibst du 50 ... 50 % Beschnitt ? ... Es bleiben als nur 25 % vom Originalbild übrig ?
Kann's fast nicht glauben ... so gut ist das Bild noch.

Mit einiges an EBV liesse sich dein Bild sicher noch optimieren ... u.a. die Schärfe.
Die BG ist sehr gut ...
Hast du eine leichte Vignettierung am Bild angebracht ?
Sie ist nach mein Geschmack einbisschen zu ausgeprägt.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5232
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Große Königslibelle...

Beitragvon HärLe » 29. Okt 2018, 21:04

Hallo Nico,
eine Flugaufnahme in guter Schärfe. Das Blau der Libelle kommt gut. Womöglich bedingt durch den üppigen Beschnitt, ist Ruschen an manchen Stellen im Bild feststellbar. Außerdem fällt mir die Vignette in den Ecken auf - oder ist das die vorgefundene Lichtsituation? Jedenfalls hat Deine Kamera in Deiner Hand für ein ansonsten ansehnliches Libellenbild gesorgt. Daumen hoch :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23832
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Große Königslibelle...

Beitragvon Harald Esberger » 29. Okt 2018, 22:24

Hi Nico

Welch ein Bild, schön das du diese imposante Libelle im Flug

erwischt hast. Der Beschnitt ist heftig, bei Flugaufnahmen allerdings

manchmal nötig.

Hast du die dunkle Vignettierung per EBV gemacht, oder stammt sie

vom Objektiv. Die sehe ich nämlich als einziges Manko.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Germane
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 27
Registriert: 18. Jul 2014, 05:20
alle Bilder
Vorname: Nico

Große Königslibelle...

Beitragvon Germane » 30. Okt 2018, 11:39

Hallo,

im Original sind die Ecken hell. Habe das Programm nochmal gestartet und siehe da, es ist das Häkchen "Vignette" drin. So weit zum "Augen auf bei der Bildbearbeitung".
Habe es nun ohne Vignette.
Dateianhänge
Kamera: DSC-RX10M3
Objektiv: 35.68mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/3.5
ISO: 160
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 01.10.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Große Koenigslibelle_Suedafrika (3).JPG (316.62 KiB) 225 mal betrachtet
Große Koenigslibelle_Suedafrika (3).JPG
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4206
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Große Königslibelle...

Beitragvon Erich » 30. Okt 2018, 19:29

Ave Nico,
GW zur neuen Cam. Deine Freude kann ich verstehen denn diese Art welche du fotografiert hast ist nicht häugig anzutreffen. Die Schärfe ist aun meiner Sicht gut und das Bild im Nachgang gefällt mir einen Tick besser.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Auch die Temperaturen sind interessant, der absolute Nullpunkt liegt bei minus 273,15 Grad, die Sonne hat an der Oberfäche 5500 Grad, im innern wo die Kernfusionen ablaufen sind es 15. Mio.Grad, wenn ein großer Stern explodiert nennt man das eine Supernova und diese erreicht 5 Mrd.Grad, das Universum 1 Sek. nach dem Urknall 10 Milliarden Grad.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 27100
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Große Königslibelle...

Beitragvon rincewind » 30. Okt 2018, 21:49

Hallo Nico,

Ohne die Vignette ist es besser. Schön das Du mit der neuen Cam gleich so ein Erfolgserlebnis hast.
Trotz des grossen Beschnitts sieht die schöne Libelle sehr gut aus.

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58205
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Große Königslibelle...

Beitragvon Gabi Buschmann » 31. Okt 2018, 14:25

Hallo, Nico,

ich finde, ohne Vignette und mit nicht ganz so großem
Beschnitt sieht dein Bild nochmal besser aus. Die Libelle
hast du super im Flug erwischt. Ein toller Neubeginn mit
der neuen Kamera!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33231
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Große Königslibelle...

Beitragvon Corela » 31. Okt 2018, 15:58

Hallo Nico,

ich nehme mit ohne Vignette :)
Das ist ein sehr schöne Libelle, die du richtig gut im Flug erwischt hast.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2681
Registriert: 8. Jun 2010, 09:35
alle Bilder
Vorname: Helmut

Große Königslibelle...

Beitragvon helmi2010 » 31. Okt 2018, 16:04

Hallo Nico,

Die Grosse Königslibelle kommt also auch in Südafrika vor, wusste ich gar nicht.
Mir gefällt Dein Bild gut, besonders die Perspektive mag ich, fliegende Libellen von oben fotografiert sieht man eher selten. Für meinen Geschmack könnte die Schärfe im Kopfbereich etwas besser sein, aber ich bin sicher das weitere Flugbilder noch besser werden. Man muss sich erst an neues Equipment gewöhnen.

Liebe Grüsse Helmut
http://www.flickr.com/photos/helmi2010/?details=1

Zurück zu „Portal Makrofotografie“