Mal ´ne Eidechse

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12604
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Hans.h » 19. Jun 2019, 19:01

Hallo zusammen,

Ein seltenes Motiv für mich, da ich mich kaum in´s Gelände bewege...
Trotzdem fand ich diese Eidechse auf einem Baumstamm...
Die hatte so einen komischen Vogel wie mich aber auch noch nicht gesehen... :mosking:
Nur gut, daß die Vorfahren von den Tierchen bereits ausgestorben sind... :hilfe:

Das zweite Bild ist ein heftiger Crop...

Hans. :)
Dateianhänge
Kamera: Sony RX 10M3
Objektiv:Zeiss Sonnar 24-600mm /600
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/8
ISO: 125
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/0
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 17.06.2019
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC02014a.jpg (501.38 KiB) 92 mal betrachtet
DSC02014a.jpg
Kamera:
Objektiv:
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/8
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Giotto MTL 93518/Giotto MH 1311
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 17.06.2019
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC02014.jpg (580.43 KiB) 92 mal betrachtet
DSC02014.jpg
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 809
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon JürgenH » 19. Jun 2019, 19:22

Hallo Hans,

ein seltenes Motiv für mich, aber ein tolles Motiv und
das noch hervorragend Abgelichtet.

Einfach zwei klasse Bilder, in sehr schöner Qualität! :DH: :DH:


Gruß
Jürgen
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1001
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon komet » 19. Jun 2019, 19:50

Hallo Hans,

die Beugungsgrenze ist zwar schon überschritten, aber trotzdem sehr gute Bildqualität und Tiefenschärfe in diesem Format.

Gruß, Martin
Benutzeravatar
Werner33
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 762
Registriert: 4. Dez 2016, 14:27
alle Bilder
Vorname: Werner

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Werner33 » 19. Jun 2019, 21:43

Hallo Hans,

das Zauneidechsenmännchen gefallt mir bestens :DH:

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64859
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Werner Buschmann » 20. Jun 2019, 08:26

Hallo Hans,

ausgezeichnet.
Die Kamera in Deiner Hand bringt immer wieder
erstaunliche Resultate.
Ich hätte jetzt allerdimgs die Offenblende mit 4.0
bevorzugt.
Die Ausschnittsvergrößerung gefällt mir hier
noch besser.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3145
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Erich » 20. Jun 2019, 09:23

Hallo Hans,
da könnt ich neidisch werden da schon oft versucht aber in der letzten Sekunde hauen die mir immer ab. Da hast du mit der langen Brennweite einen Vorteil.
Auf jeden Fall ist das Bild super geworden. Beim Crop meine ich am Näschen leichte Unschärfe zu erkennen. Ändert aber nix am Gesamteindruck.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Gabi Buschmann » 20. Jun 2019, 09:57

Hallo, Hans,

eine Zauneidechse ist ein toller Fund, die würde ich auch gerne
mal fotografieren, bisher hatte ich nur bei den Mauereidechsen
Glück.
Das ist ein schönes Bild geworden, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Corela » 20. Jun 2019, 14:46

Hallo Hans,

gut, dass du diese Kombi iM so gerne ausführst :ok:
Rundum gelungen! Bishin zum direkten Blick in die Kamera :lol:
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1470
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Il-as » 20. Jun 2019, 15:03

Hallo Hans,

einen solchen Fund wünschte ich mir auch. Die Zauneidechse sieht toll aus. Viel Zeit bleibt einem ja meistens nicht. Die sind schneller verschwunden als man gucken kann.
Du hast sie klasse erwischt. :ok:

L G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17615
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Mal ´ne Eidechse

Beitragvon Harmonie » 20. Jun 2019, 16:54

Hallo Hans,

auf welchem Planeten hast du die entdeckt??? :lol: :wink:
Deine Ausschnittwahl im 1. Bild kann ich nachvollziehen.
Nur so ist der schöne Kopf und Körper detailreich zu bestaunen.
Ein kl. ABM würde die schönen Details nicht so klar offenbaren,
ohne ganz genau hinschauen zu müssen.
Im 2. Bild scheint eine leichte Bewegungsunschärfe im Augenbereich
zu sein. Aber die Nähe ist schön.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Portal Makrofotografie“