Seite 1 von 2

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 12. Jul 2019, 17:37
von Herzogpictures
Heute beim Besuch im Maisfeld kam mir dieser feundliche Marienkäfer entgegen
Er spielte auf dem Laufsteg und befolgte meine Anweisungen so, dass diese beiden Bilder entstanden

# Auf den Berg gehen

# Auf dem Strich gehen


Und wenn man dann der Spielart von Wolfgang (Mosofreund) folgt ergeben sich plötzlich Bilder die faszinieren.
Ich wollte nur meinen Unscharfvariationen am Mais - bekam dann noch diesen schönen roten Tupfen gratis mit dazu

LG Achim

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 14:14
von Corela
Hallo Achim,

ich finde beide Bilder witzig :lol:
Deine Titel dazu sehr treffend.
Technisch gibt es für mich nichts zu beanstanden.
Bei der BG finde ich beide wie auch das in der Art-Abteilung einfach zu mittig.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 14:25
von Herzogpictures
Hallo Conny

Bei Art einverstanden - optimiertes Bild ist eingestellt

Hier nicht einverstanden - der Blattaufbau und der Titel widersprechen - es wären sonst die witzigen Linien teils abgeschnitten. Es ist als Kombi zu sehen.
Möglich wäre ggf ein Panoramabeschnitt

LG Achim

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags finde ich beide wie auch das in der Art-Abteilung einfach zu mittig.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 14:31
von Corela
Herzogpictures hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hier nicht einverstanden

Das ist auch wieder so eine kometenhafte Antwort ;)
Nicht später am Bildschirm hinbiegen, sondern vor Ort,
wenn z.B. beim 2. Bild der Käfer rechts oben sitzen würde,
wären alle wichtigen Linien drin.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 15:23
von Herzogpictures
Hallo Conny

das mit dem Posieren konnte ich dem Käfer beibringen - das mit dem Positionieren leider nicht - er lief einfach dort wo er lief.

Ich kann die nur noch das Begegnungsbild liefern - das ist nicht kometenhaft - du erkennst warum :blum2:

LG Achim

sonstiges: Begegnungen im MF
_D818602-2.jpg (259.42 KiB) 124 mal betrachtet
_D818602-2.jpg


Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Das ist auch wieder so eine kometenhafte Antwort ;)
Nicht später am Bildschirm hinbiegen, sondern vor Ort,
wenn z.B. beim 2. Bild der Käfer rechts oben sitzen würde,
wären alle wichtigen Linien drin.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 15:39
von Corela
Herzogpictures hat geschrieben:Quelltext des Beitrags du erkennst warum

:lol: ich nehme das, obwohl es ja eher in die Art-Abteilung gehört ;)
sehr gut gemacht!

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 13. Jul 2019, 17:54
von Werner33
Hallo Achim,

das erste ist mein Favorit,
beim zweiten würde ich rechts und oben noch beschneiden, ist aber meine persönliche Ansicht.

Beim Begegnungsbild würde ich am Schatten etwas korrigieren, Punkte verschieben, Beine und Körper mit dem Formgitter anpassen.

Hab es mal im Schweinsgalopp ganz schnell verbogen, mit etwas mehr Aufwand geht's perfekter :wink:

wenn ich meine Vorstellung löschen soll, bitte um kurze Info.

Gruß Werner

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 14. Jul 2019, 17:38
von Gabi Buschmann
Hallo, Achim,

der kleine Marienkäfer in der grünen Weite gefällt mir.
Berg und Tal werden ebenfalls sehr gut sichtbar.
Mir gefallen beide Bilder sehr gut, für mich passt
auch die mittige Postionierung hier gut.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 14. Jul 2019, 18:05
von Herzogpictures
Hallo Werner
Danke für die Unterstützung im Schwinsgalopp - wie ich erst jetzt sehe hast du den originären Käfer optimiert - dann habe ich doch den oben links im Bild gut eingearbeitet :D
Somit wird der Fake ein wenig vertuscht - in diesem Fall stehe ich zum Fake - auch ich hatte den Käfer im Schweinsgalopp eingefügt.

Somit hatten wir beide unseren Spass - so muss es sein


Hallo Gabi
wie soll man dem Kerl aber auch verständlich machen dass er den goldenen Schnitt beachtet
- ich war bereits über den mittigen Auftritt beglückt.

Stell Dir folgendes vor
- 3kg in der rechten Hand
- das Objektiv fast am Blatt aufgesetzt
- mit der linken Hand das Blatt straffen
- linkes Auge zukneifen
- scharfstellen mit dem Daunen rechts (Knopf an Kamera)
- auslösen mit dem Zeigefinger rechts
- hoffen dass es im Fokus war
- den laufenden Kerl verfolgen
- alles wiederholen

....


LG Achim

Gabi Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags für mich passt
auch die mittige Postionierung hier gut.


Werner33 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Beim Begegnungsbild würde ich am Schatten etwas korrigieren, Punkte verschieben, Beine und Körper mit dem Formgitter anpassen.

Auf dem Strich gehen - oder auf den Berg gehen

Verfasst: 14. Jul 2019, 18:07
von Gabi Buschmann
Herzogpictures hat geschrieben:Quelltext des Beitrags ich war bereits über den mittigen Auftritt beglückt.


Hab ich was gegen den mittigen Aufbau gesagt????