Hornissen

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4057
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Hornissen

Beitragvon frank.m » Mi Mai 17, 2017 08:06

Hallo,

ich fand Hornissen an einer alten Eiche. Bei dieser war die Rinde beschädigt
und Hornissen waren nahmen den Saft auf. Dabei entdeckte ich viele
Fraßstellen an der Rinde. Ob die aber von den Hornissen sind weiß ich nicht.
Da werde ich noch mal beobachten. Leider sind die Hornissen recht scheu,
so entstanden meine Aufnahmen mit dem 400er und 36mm Zwischenringen.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: Sony 80-400 @ 400mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/5.6
ISO: 500
Beleuchtung:Abendsonne
Aufnahmedateiformat RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):20/20
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 15.05.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Wiesenrand
Artenname:Hornisse
NB
sonstiges:
DSC06575.c.kl.jpg (370.15 KiB) 294 mal betrachtet
DSC06575.c.kl.jpg
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60208
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Hornissen

Beitragvon Werner Buschmann » Mi Mai 17, 2017 13:25

Hallo Frank,

diese Mischung aus Saft und Harz scheint sehr schmackhaft zu sein,
wie Dein zweiter kleinerer Gast beweist.
Schönes Bild aus dem Leben einer Hornisse, die wohl mal einen
veganen Zwischenimbiss eingelegt hat.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20140
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Hornissen

Beitragvon schaubinio » Mi Mai 17, 2017 13:25

Hey Frank, es muss nicht immer alles hoch aufgelöst
sein.

Hier finden ich die Blende optimal, da noch die Rinde
und das austretende Harz zu sehen ist.

Sind immer wieder schön azuschauen diese doch so
harmlosen Hornissen.

( lässt man sie in Ruhe :wink: )
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2622
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Hornissen

Beitragvon HST » Mi Mai 17, 2017 20:34

Hallo Frank,

genau so habe ich das auch schon mal gesehen, immer wieder schöne Natur!
Du hast sehr gut fotografiert und ein tolles Bild ein gestellt! :DH:

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 609
Registriert: Mi Apr 06, 2016 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm

Hornissen

Beitragvon wilhil » Mi Mai 17, 2017 22:16

Hallo Frank,

mir gefällt Dein Makro ausgezeichnet,Schärfe und Farben sind einwandfrei,ich liebe die Hornissen sehr zu fotografieren,sehe sie aber selten.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22897
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Hornissen

Beitragvon Corela » Mi Mai 17, 2017 22:35

Hallo Frank,

Hornissen begegne ich sehr ambivalent.
Ich finde sie faszinierend, habe aber auch gewisse Ängste.
Dein Bild zeigt, wie schön sie anzuschauen sind,
gefällt.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4302
Registriert: Mi Jun 11, 2014 18:48
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Dirk

Hornissen

Beitragvon dirk » Do Mai 18, 2017 07:29

Hallo Frank,

meinen Glückwunsch zum Fund.
Den Moment hast Du bestens genutzt -
ein schönes Bild aus dem Leben der Hornisse.

LG Dirk
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11456
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Hornissen

Beitragvon harai » Do Mai 18, 2017 10:16

Hallo Frank,

ein sehr großer ABM der viele Details zeigt. Technisch hast Du das auch gut umgesetzt; die Reflexe stören nicht.
Für mich ist Dein Bild zugleich eine sehenswerte Dokumentation. Allerdings können Hornissen, wenn man sie stört,
sehr gefährlich werden.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12291
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Hornissen

Beitragvon ULiULi » Do Mai 18, 2017 11:12

Hallo Frank,

ein klasse Foto mit zusätzlichem Dokumentationswert.
Hornissen benötigen in dieser Jahreszeit Material für
den Nestbau. Ich schätze, dass der Saft und die Holz-
späne dafür gut geeignet sind. Das ist ziemlich sicher
die künftige Königin eines Hornissenstaates.

Hornissen ernähren sich ausschließlich von anderen Insekten.

Zum Jahreslauf des Hornissenlebens:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hornisse# ... ebensweise

LG / ULi
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4057
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Hornissen

Beitragvon frank.m » Do Mai 18, 2017 20:48

Hallo,

ja das sind Königinnen. Diese werden wohl schon vom Geruch des
Baumes angezogen, es richt wie vergorenen Saft. So habe ich an der Stelle bis zu 5
Königinnen gesehen.

LG Frank

Zurück zu „Makro-Galerie“