Ganz in blau

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4212
Registriert: Mi Jun 11, 2014 18:48
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Dirk

Ganz in blau

Beitragvon dirk » Sa Jun 17, 2017 11:21

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch einen kleinen Käfer zeigen, welchen ich auf eine Fototour am Wegrand entdeckt habe.
Mir fiel lediglich ein kleiner blauer Punkt inmitten des frischen grünen Grases auf.
Etwas näher gekommen konnte ich erkennen, dass es sich um eine kleinen Käfer handelt.
Mit dem Lupenobjektiv bin ich ihm dann etwas näher gerückt.
Zu Hause angekommen habe ich dann im Käferführer nachgesehen.
Es müsste sich um den metallblauen Spitzmausrüssler handeln - Größe 2,5 - 3,6 mm.
Ich hoffe er gefällt Euch.

Allen ein schönes Wochenende

LG Dirk

Hallo Enrico,

danke für Deinen Kommentar und ja Du hast Recht - ich habe beim hochladen das falsche Foto erwischt.
Ich zeige jetzt noch das richtige Foto.

LG Dirk
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: MP-E65mm f/2.8 1-5x Macro Photo @ 65mm
Belichtungszeit: 1/2s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung: Morgenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 14.05.2017
Region/Ort: Hinrichshagen
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname:
kNB Ansitz geklammert
sonstiges: Stack mit 24 Aufnahmen / Vergrößerung ca. 3-fach
Metallblauer Spitzmaulrüssler 1.jpg (338.25 KiB) 247 mal betrachtet
Metallblauer Spitzmaulrüssler 1.jpg
Kamera: Canon 5D Mark III
Objektiv: Canon EF 100/2.8 L IS USM Macro
Belichtungszeit: 2,5 Sek.
Blende: F 16
ISO: 200
Beleuchtung: sonst wie Bild 1
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: Stack mit 19 Aufnahmen
Rüssler 1.jpg (363.78 KiB) 215 mal betrachtet
Rüssler 1.jpg
Zuletzt geändert von dirk am Sa Jun 17, 2017 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3655
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Ganz in blau

Beitragvon Enrico » Sa Jun 17, 2017 12:08

Hallo Dirk,

dieser hübsche Kerl sieht ja toll aus mit den Tropfen.
Also wenn das kein Blickfang ist.
Gut das Du dein MP-E hast ! Den Zwerg hätte man ohne Beschnitt ja niemals so schön gross abbilden können.
Die Schärfe auf dem Tier ist knackig und brilliant.
Die Wahl zu Stack war eine gute.
Aber der Stack an sich ist nicht ganz fehlerfrei.
Der Schärfeverlauf auf dem Ansitz irritiert, weil er ungleich ist. Unterhalb des Käfers ist das Blatt scharf, links vom Käfer dagegen total unscharf.
Und es wäre toll gewesen, wenn die grossen Tropfen auch scharf gewesen wären.
Nichts desto trotz sieht das Bild aber insgesamt sehr schön aus. :good:
So ein Lupenobjektiv könnte ich mir auch gut in meinem Rucksack vorstellen :laugh3:

Auch Dir ein schönes Wochenende !
Zuletzt geändert von Enrico am Sa Jun 17, 2017 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ganz in blau

Beitragvon plantsman » Sa Jun 17, 2017 13:12

Moin Dirk,

Cool!

Ein Stack aus 24 Aufnahmen mit jeweils 1/2 Sekunde..... ich bin beeindruckt. OK, er war noch kalt von der
Nacht, aber trotz Pflanzenklammer ist bei diesem ABM doch eigentlich immer was in Bewegung. Man kann
an einigen Stellen noch leichte Artefakte erkennen, diese sind aber kaum bildbeherrschend.

Hut ab für diese klasse detailreiche, farblich wunderschöne Aufnahme dieses ausnehmend hübschen Winzlings.
Zuletzt geändert von plantsman am Sa Jun 17, 2017 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6207
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Ganz in blau

Beitragvon gelikrause » Sa Jun 17, 2017 13:22

Hallo Dirk, Enrico hat Dein Bild schon gut besproche, dem kann ich mich anschließen.
Dieses schöne Blau und der große ABM mit den vielen Details ist klasse. Trotz Stackfehlern eine tolle Aufnahme die gefällt.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39546
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Ganz in blau

Beitragvon piper » Sa Jun 17, 2017 14:12

Hallo Dirk,

so einen blauen Käfer habe ich noch nie gesehen.
Ist schon beeindruckend, wie man mit dem Lupenobjektiv
solche kleinen Kerlchen groß bekommt.
Das ist wirklich sehr schön geworden.
Technisch schließe ich mich Enrico an.
Besonders der SV auf dem Ansitz irritiert auch mich ein wenig.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 702
Registriert: Di Dez 15, 2015 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi

Ganz in blau

Beitragvon pilgarlic » Sa Jun 17, 2017 14:57

Hi Dirk

ein herrlicher Geselle!!!

Ich mag dieses metallische Blau. Echt toll gemacht! Die vermeintlichen oder echten Artefakte stören mich in keinster Weise!

Einfach schön zu betrachten! :DH:

LG

Willi
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 867
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Ganz in blau

Beitragvon HärLe » Sa Jun 17, 2017 15:22

Hallo Dirk,
eine Meisterleistung, diesen "kleinen Blauen" mit einem Stack so brillant und groß in Szene zu setzen. Die paar Stack-Macken müsste ich suchen wenn ich wollte. Und der Schärfeverlauf des Ansitzes ist wohl dem Umstand geschuldet, dass der Käfer schräg auf dem Halm saß - was soll man machen. Du hattest die Wahl zwischen Teufel (Schärfeverlauf im Ansitz) und Beelzebub (Schärfeverlauf im Käfer). Die Wahl des Teufels war die richtige :) .
Also: Klasse Bild mit tollen Farben, knackiger Schärfe und einem Tropfenkleid als krönende Zugabe.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9978
Registriert: Sa Nov 01, 2008 14:57
alle Bilder
Wohnort: Rüti b. Zürich
Vorname: Christian

Ganz in blau

Beitragvon caesch1 » Sa Jun 17, 2017 15:28

Hallo Dirk,
Eine sehr schöne Aufnahme, Stack, dieses Käfers, v.a. in der zweiten Version, wo kleinere Stack- Mängel behoben sind.
Die schillernden Farben, Schärfe sind top, die BG ebenfalls gelungen, der ABM beeindruckt: die Foto gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
zambiana
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3253
Registriert: Sa Jan 16, 2010 14:15
alle Bilder
Wohnort: Rhein/Main
Vorname: Andrea

Ganz in blau

Beitragvon zambiana » Sa Jun 17, 2017 16:22

Hallo Dirk,

für mich, die ich vom Stacken keine Ahnung habe, bleiben beim zweiten Bild eigentlich
kaum Wünsche offen - außer, daß Du es eventuell ähnlich warm entwickeln könntest wie
das obere. Auch nehme ich mehrere fette kreisförmige Flecken im Hintergrund wahr, die
den Sehgenuß etwas trüben und die in der oberen Variante nicht vorhanden sind.
Den Käfer selbst finde ich toll präsentiert - und egal, in welcher Tönung die nun schimmern,
ich bin ein Fan von Rüsselkäfern. Soll heißen: Mich kannst Du mit diesen Tieren und diesem
Maßstab eigentlich nur begeistern.

Herzliche Grüße,
Andrea
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20059
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Ganz in blau

Beitragvon Freddie » Sa Jun 17, 2017 16:28

Hallo Dirk,

Bild 2 ist jetzt fehlerfrei und bringt den Kleinen ganz groß heraus!
Man könnte es jetzt noch etwas wärmer abstimmen, muss man aber nicht.
Die drei riesigen SF im HG solltest du aber noch behandeln.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Makro-Galerie“