Rot-weiß

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3945
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Rot-weiß

Beitragvon frank.m » Sa Jun 17, 2017 20:41

Hallo,

bis heute meinte ich der rot leuchtende Mohn im Garten ist der schönste. Doch als ich diese Blüte entdeckte
fand ich sie noch schöner und habe dem Wind getrotzt und eine Reihe Aufnahmen gemacht.
Mal sehen wie es euch gefällt.
Es müßte der Klatschmohn sein, die meisten Blüten sind feuerrot mit schwarzen Fleck in der Mitte der Blüte.

PS:ich habe weder das Originalbild noch die verkleinerte Version nachgeschärft, die Schärfe ist schon offen sehr gut!!

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: Samyang 85 1,4 @ 2,0
Belichtungszeit: 1/2500s
Blende: 2,0
ISO: 160
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):00
Stativ: --
---------
Aufnahmedatum: 17.06.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: mein Garten
Artenname: Klatschmohn
kNB
sonstiges:
DSC01086.kl.jpg (284.04 KiB) 205 mal betrachtet
DSC01086.kl.jpg
Zuletzt geändert von frank.m am Sa Jun 17, 2017 20:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39546
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Rot-weiß

Beitragvon piper » So Jun 18, 2017 17:37

Hallo frank,

da möchte ich un doch mal was zum Bild schreiben.
Ganz ohne Kommi soll es dann doch nicht gehen ;-)
Mohn gehört zu meinen Lieblingsblumen und gestalterisch
gefällt es mir gut. Auch das Bokeh der Linse ist schön geworden.
Ein bissel hätte ich doch nachgeschärft, aber bei Blümchen bin ich
da nicht so pingelig.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3655
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Rot-weiß

Beitragvon Enrico » So Jun 18, 2017 18:38

Hallo Frank,

dein Mohn gefällt mir gut.
Der kurvige Stiel macht sich gut, bringt ein bischen Dynamik ins Bild.
Das Samyang hat ein zauberhaftes Bokeh gezaubert.
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Weitwinkel von Samyang zu kaufen.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3945
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Rot-weiß

Beitragvon frank.m » So Jun 18, 2017 18:59

Hallo Enrico,

das Samyang 35 1,4 habe ich auch, kann ich nur empfehlen.
Dies lässt sich auch ohne Zwischenringe für Makros nutzen. Beim eingestellten
Bild mit dem 85er war ein Zwischenring drauf.

LG Frank
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59496
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Rot-weiß

Beitragvon Werner Buschmann » So Jun 18, 2017 23:41

Hallo Frank,

die Linse erzeugt ein tolles Bokeh und bei 2.0
eine erstaunliche Schärfentiefe.

Wirkt richtig elegant, der verwehte Mohn.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19735
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Rot-weiß

Beitragvon schaubinio » Mo Jun 19, 2017 00:03

Hey Frank, wäre der rechte untere Teil nicht so
anders strukturiert, könnte ich mich noch mehr
damit anfreunden.

Generell mag ich die Art von Bildern aber :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4422
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Rot-weiß

Beitragvon hawisa » Sa Jun 24, 2017 23:52

Hallo Frank,

der geschwungene Mohn gefällt mir gut.
Auf den dunklen Bereich unten am Stiel könnte ich verzichten. Den rechten unteren Bereich könnte ich mir auch so vorstellen wie den linken aber mit dem roten Bereich.

Die weißen Bereiche innerhalb der Blüte geben dem Rot der Blüte noch mehr glanz.
Auch die geschwungene Linie des Stils geben dem Bild pepp.

:DH:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11338
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Rot-weiß

Beitragvon harai » So Jun 25, 2017 07:25

Hallo Frank,

der Mohn mit dem geschwungenem Halm kommt durch den schönen HG besonders gut zur Geltung.
Sehr angenehm finde ich auch die Position der unscharfen Blüte im HG.
Viele Grüße
Rainer
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 829
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Rot-weiß

Beitragvon AngelaSG » So Jun 25, 2017 10:04

Hallo Frank

Wahnsinnig tolle Aufnahme.
Gefällt mir sehr gut wie der Stängel des Mohns geschwungen durchs Bild
läuft.
Auch die Farbe des Mohn finde ich sehr sehr toll.
HG ist sehr toll.
Und die unscharfe Blüte im HG ist das gewisse i-Tüpfelchen im Bild.
Die scharfe Blüte macht sich sehr sehr gut mit ihren geschwungnen Blütenblättern.
Ein Bild das mir sehr zusagt
:good:

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit

Zurück zu „Makro-Galerie“