Kleines Nachtpfauenauge

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 473
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Wohnort: südlich von Würzburg
Vorname: Gerhard

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon geggo » Fr Jul 14, 2017 18:54

Grüßt Euch,

heute war ich mit Freddie und seinem Bruder, an meinem Lieblingsplatz unterwegs.
( Flo war morgens auch noch dabei, an anderer Stelle und hatte uns da schon verlassen.)

Ich hatte hier schon mal erwähnt, dass ich diesen Aufstieg liebe, da ich hier ständig Neues finde, - so auch heute.

Das Motiv sah ich erst unklar durch die wenigen Blätter und hielt es auf den ersten Blick für einen pflanzlichen Auswuchs .
Ich war baff erstaunt, was ich dann beim Niederknien zu sehen bekam. Noch erstaunter war ich, als ich in meiner Recherche sicher war.

Weiter unten am Weg konnte ich auch noch eine Raupe des Wolfsmilchschwärmer ausmachen, an der anderen Stelle mit Flo, fanden wir zwei davon.
Hat mich wieder mal schwer begeistert.

Schöne Grüsse ,..

PS : Danke Flo für die exakte Bestimmung, die Raupen sehen offenbar ziemlich ähnlich aus.
PPS: Hast Recht Freddie, war tatsächlich etwas mißverständlich.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Sigma 105 1:2.8 DG OS macro HSM @ 105mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: halbschatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Manfrotto 055Pro
---------
Aufnahmedatum: 14.07.2017
Region/Ort: Unterfranken
vorgefundener Lebensraum: Trockenrasen mit Buschland
Artenname:Saturnia pavonia
kNB
sonstiges:geklammert
267 - Kopie.JPG (213.86 KiB) 166 mal betrachtet
267 - Kopie.JPG
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am Sa Jul 15, 2017 10:58, insgesamt 3-mal geändert.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18318
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Großes-/ Wiener Nachtpfauenauge

Beitragvon ji-em » Fr Jul 14, 2017 19:06

Hoi Gerhard,

Dein Bild begeistert mich vollkommen !
Das Motiv an sich schon ...
Die sehr gute Schärfe bei genügend ST
Die Bildgestaltung
Der sehr schöner HG ...
Die Reduziertheit ... Blatt-Stiel-Raupe.

Kurzum: grosse Klasse.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40037
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Großes-/ Wiener Nachtpfauenauge

Beitragvon piper » Fr Jul 14, 2017 20:52

Hallo Gerhard,

das ist doch prima geworden.
Die Raupe kommt schön plastisch und mit
guter Schärfe rüber. Auch die BG finde ich gut
gelöst. Ein schöner Fund und eine gelungene Aufnahme.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 20277
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Großes-/ Wiener Nachtpfauenauge

Beitragvon rincewind » Fr Jul 14, 2017 20:53

Hallo Gerhard,

technisch sauber und gestalterisch gut gelöst, Genügend ST und die Umgebung ausreichend aufgelöst.
Glückwunsch zu Fund und Bild.

LG Silvio
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1377
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Großes-/ Wiener Nachtpfauenauge

Beitragvon derflo » Fr Jul 14, 2017 21:01

Hi Gerhard,

das Bild ist toll geworden. Es ist ja nicht immer ganz einfach Raupen bei dem
ABM ansprechend abzulichten, die sind tiefer als man vermutet und da haut es mit
der ST oft nicht hin.

Bei der Bestimmung liegst Du allerdings falsch. Das ist 100% die Raupe vom
Kleinen Nachtpfauenauge.

Die Ausflüge gstern Abend und heute morgen haben wirklich Spass gemacht! :)
Grüße
Flo
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9802
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon Hans.h » Sa Jul 15, 2017 07:40

Hallo Gerhard,

Ein sehr schönes Raupenbild.
Da hattest Du auch ein sehr angenehmes Licht.
Schärfe, BG. ...alles bestens!

Hans. :)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6467
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon gelikrause » Sa Jul 15, 2017 09:03

Hallo Gerhard, schön plastisch und in guter Schärfe hast Du diese schöne Raupe auf den Chip gebracht, auch der große ABM sieht gut aus. Eine gelungene Aufnahme...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20148
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon Freddie » Sa Jul 15, 2017 09:24

geggo hat geschrieben:
Weiter unten am Weg konnte ich auch noch einen Wolfsmilchschwärmer ausmachen, an der anderen Stelle mit Flo, fanden wir zwei davon.
Hat mich wieder mal schwer begeistert.



Hallo Gerhard,

du solltest dazu sagen, dass es sich "nur" um die Raupen handelte.

Zum Bild: Diese Raupe ist wirklich sehr schön.
Auch das Bild ist sehr gelungen.
Das waren zwei schöne Touren mit dir und Flo!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49367
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Jul 15, 2017 10:55

Hallo, Gerhard,

Das ist ja eine ausgeprochen schöne Raupe. Du hast sie mit
sehr guter Schärfe fotografiert, so wirkt sie schön
voluminös und plastisch. Klasse und GW zum Fund!
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am Sa Jul 15, 2017 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1710
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Kleines Nachtpfauenauge

Beitragvon mosofreund » Sa Jul 15, 2017 11:12

Moin Gerhard,

Gratulation zu diesem ausgezeichneten Raupenbild. Bestens ausbelichtet, super Schärfe und klasse Ausrichtung.
BG sehr ansprechend gelöst, Herz was willst du mehr.

Richtig gut geworden. :DH: :DH:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse

Zurück zu „Makro-Portal“