schmalblättrige Wicke

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2330
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

schmalblättrige Wicke

Beitragvon mosofreund » 13. Jul 2017, 11:29

Hallo zusammen,

Wicken sind nicht einfach abzulichten und ob mir dieses Bild gelungen ist, weiß ich nicht.
Jedenfalls sind alle charakteristischen Merkmale der Pflanze im Bild und deswegen möchte ich es doch gerne zeigen.

Vielleicht gefällt es etwas.
liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5 % i.d.Höhe
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
---------
Aufnahmedatum: 01.06.2017
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Bahndamm
Artenname: Vicia angustifolia
NB
sonstiges:
019.JPG (399.79 KiB) 381 mal betrachtet
019.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60713
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

schmalblättrige Wicke

Beitragvon Werner Buschmann » 13. Jul 2017, 19:25

Hallo Wolfgang,

das Schöne am Bild ist, dass man mit den
Augen etwas wandern muss, bis man alle
Pflanzenteile eingesammelt hat.
Das finde ich reizvoll.

Die rechte untere Blüte hätte ich gerne noch m
Schärfekorridor.
Wäre allerdings vielleicht ein anderes Bild geworden.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2310
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

schmalblättrige Wicke

Beitragvon plantsman » 13. Jul 2017, 19:25

Moin Wolfgang,

Kletterpflanzen sind, glaube ich, noch der "Heilige Gral" der Pflanzenfotografie :DD . An denen kann man
sich ordentlich die Zähne ausbeissen. An Wicken und Konsorten bin ich bisher noch vorbeigegangen, werde
sie mir aber wohl auch irgendwann mal vorknöpfen.

Sehr gut gefällt mir hier der HG. Schön weich mit feiner Struktur. Auch das Blatt unten rechts hat einen sehr
schönen Verlauf in die Unschärfe. Ebenfalls finde ich den Bildaufbau gut gelungen mit dem schönen Schwung
des Stängels von links.
Links oben hat die Ranke leider etwas wenig Platz und das angeschnittene Blatt stört leider auch ein wenig.
Für mich könnte das Foto zusätzlich noch wärmer und kontrastreicher abgestimmt werden. Das ist aber mein
persönlicher Geschmack.

Alles in allem schon ein sehr guter Versuch, diesen Wirrwarr-Pflanzen beizukommen.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49451
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

schmalblättrige Wicke

Beitragvon Gabi Buschmann » 14. Jul 2017, 10:27

Hallo, Wolfgang,

dass du dich an dieses Motiv überhaupt rangemacht hast,
finde ich schon ein Sonderlob wert! Ich hätte es gar nicht
erst versucht, wäre mir zu schwierig :-) .
Stefan hat die Details sehr gut beschrieben, genauso empfinde
ich das auch, deshalb kann ich mich da einfach anschließen.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 14. Jul 2017, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21241
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

schmalblättrige Wicke

Beitragvon rincewind » 14. Jul 2017, 20:33

Hallo Wolfgang,

Das Motiv ist eine echte Herausforderung . Mal ein Vorschlag für einen Versuch (rein theoretisch)
Die CAM gegen den Uhrzeigersinn drehen so das die Blätter links unter so gerade nicht mehr im
Bild sind. Dadurch erhält der Sproß links oben mehr Platz und zeigt in Richtung Ecke.

LG Silvio
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10539
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

schmalblättrige Wicke

Beitragvon Hans.h » 15. Jul 2017, 07:37

Hallo Wolfgang,

Ich finde Pflanzen sind immer problematisch zu gestalten.
Die SE. ist einfach zu groß um sie optimal in´s Bild zu bringen.
Die kleine Blüte ist jedenfalls farblich und von der Schärfe her, bestens getroffen.
Das etwas chaotische Umfeld gehört hier einfach dazu.

Hans. :)
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1251
Registriert: 28. Mär 2016, 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela
Kontaktdaten:

schmalblättrige Wicke

Beitragvon AngelaSG » 17. Jul 2017, 12:37

Hallo Wolfgang

Mir gefällt das Bild gut
Ich sehe diese zarten schönen Blüten auf meine Radtouren auch immer
am Waldrand aber ich traue mich nie ran.
Du hast es aus meiner Sicht gut gemeistert.
Ich hätte unten links die scharfen Blätter noch weichgezeichnet -muss aber nicht.
Schönes Bild

Viele Liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5693
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

schmalblättrige Wicke

Beitragvon hawisa » 17. Jul 2017, 13:38

Hallo Wolfgang,

schön, dass du dich daran getraut hast.
Habe auch welche im Garten und weiß daher wie schwierig es ist sie im Bild festzuhalten. Ein loses Gewirr an Trieben und Blüten sehe ich da immer aber kein Anfang und kein Ende.

Ich kann alle Details der Wicke im Bild wiederfinden, auch die kaotische Wuchsnatürlichkeit.

Da kann ich die Kamera drehen wie ich will und es bleibt immer schwierig mit der Ausrichtung.

Du hast es schon gut gelöst.
Etwas stört mich der helle Trieb rechts.

Den Fokus hast du gut gesetzt. Das ist auch nicht einfach.

Der grüne HG gefällt mir gut.

Habe mir das Bild sehr gerne angesehen.

:admin: fürs Zeigen.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40909
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

schmalblättrige Wicke

Beitragvon piper » 19. Jul 2017, 18:12

Hallo Wolfgang,

interessant finde ich den Bogen, den
die Pflanze durchs Bild beschreibt.
Ein kleines bissel mehr ST wäre noch mein Wunsch.
Ich finde Du hast das schwierige Motiv sehr
ansprechend abgelichtet.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Achim.KB
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 818
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

schmalblättrige Wicke

Beitragvon Achim.KB » 9. Aug 2017, 21:06

Hallo Wolfgang,

puh, hast Dir ordentlich was vorgenommen. Schließe mich deshalb Stefan an.
Dein Bild gefällt mir auch. Vor allem durch die Farbkombination und dem Schärfeverlauf. Der HG passt auch gut. Auch den ABM hast du gut gewählt. Bin gerade am Überlegen ob nicht ein QF vom oben Bildteil besser wäre. Weiß nur nicht was dann wieder im Weg ist.
VG
Achim

Zurück zu „Portal Makrofotografie“