Natürlich verbissen

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
böbbelö
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1209
Registriert: Do Mär 08, 2012 12:57
alle Bilder
Wohnort: Henfenfeld
Vorname: Gudrun

Natürlich verbissen

Beitragvon böbbelö » Mo Jul 17, 2017 17:59

Hallo liebe Makroten,

ich weiß schon, was gleich bei meinem Wespenbild angemerkt werden wird, nämlich der Halm hinter
dem Tierchen, das in Betzenstein hinter dem Campingplatz zu Hause war. Da ich aber im Moment auf
dem Wegrand-NB-Tripp wandle und möglichst wenig verändern, bzw. zerstören will, müsst ihr damit leben,
oder ich mit der Kritik. :DD
Ich hoffe die kleine Sandwespe ( Ich nehme an, es handelt sich um Ammophila campestris) gefällt euch trotzdem
ein wenig. Gefunden hatte sie übrigens Kathi, die sie mit aber überlassen hat, um sich den Bienen zu widmen, die
daneben saßen.
Viele Grüße
Gudrun
Dateianhänge
Kamera: E-M5
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/13s
Blende: f/4
ISO: 200
Beleuchtung:bedeckter Abendhimmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):nix
Stativ: Manfrotto 732CY/ Manfrotto 494
---------
Aufnahmedatum: 07.07.2017
Region/Ort: Betzenstein
vorgefundener Lebensraum:Streuobstwiese
Artenname: Ammophila campestris
NB
sonstiges:
2017-07-07_084-2-2.jpg (438.75 KiB) 246 mal betrachtet
2017-07-07_084-2-2.jpg
Zuletzt geändert von böbbelö am Mo Jul 17, 2017 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20150
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Natürlich verbissen

Beitragvon Freddie » Mo Jul 17, 2017 18:15

böbbelö hat geschrieben:ich weiß schon, was gleich bei meinem Wespenbild angemerkt werden wird, nämlich der Halm hinter
dem Tierchen, ....... müsst ihr damit leben, oder ich mit der Kritik. :DD
Viele Grüße
Gudrun


Hallo Gudrun,

manche wissen auch so einen Querhalm schön zu reden.
Du wirst also nicht nur Gemecker zu lesen bekommen. :wink:
Von mir gibt es Positives zum Halm. :wink:
Positiv ist, dass er nicht VOR dem Motiv verläuft.

Jetzt im Ernst: Dass ich ihn als störend empfinde, dürfte nicht überraschend sein.
In den anderen Kriterien kann dein Bild dafür voll und ganz überzeugen.
Schon erstaunlich, dass mit einer MFT-Cam auch mit f 4 alles scharf wird.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
gepafoto
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 739
Registriert: Mi Jun 19, 2013 11:22
alle Bilder
Wohnort: Teublitz
Vorname: Georg

Natürlich verbissen

Beitragvon gepafoto » Mo Jul 17, 2017 18:59

Hallo Gudrun,
wenn du mit dem Halm leben kannst, okay warum nicht. Alles andere finde ich top an deinem Bild.
LG
Georg
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3955
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Natürlich verbissen

Beitragvon makrolino » Mo Jul 17, 2017 19:11

Hallo Gudrun,

erst einmal muss ich dir sagen, dass mir schleierhaft ist, wie du überhaupt noch zum Makro fotografieren gekommen
bist, wo du doch das ganze Treiben zum Treffen - trotz deiner kurzen Anwesenheit - festgehalten hast. :roll: :DH:

Ich bin auch ein Anhänger der Wegrandfotografie und jemand, der gern darauf verzichtet, rund um´s Motiv
alles aufzuräumen. Selbst Ansitze habe ich bisher nicht abgeschnitten. Von daher stört mich dein Halm gar
nicht weiter, so mal dein Hauptmotiv durch den großen ABM, die sehr gute Schärfe und die herrlichen Farben
die Aufmerksamkeit des Betrachters gewinnt. Die Plastizität des Insekts ist enorm - ich bin begeistert.
Wirklich ein tolles Bild !! :good: :ok: Gratuliere !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40069
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Natürlich verbissen

Beitragvon piper » Mo Jul 17, 2017 19:15

Hallo Gudrun,

das ist doch prima geworden.
Hast Du die tatsächlich hinter dem Campingplatz gefunden?
Die stehen auch ganz oben auf meiner Liste.
Halm hin oder her. Mir gefällts. Sehr schön und
sauber fotografiert!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1359
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Natürlich verbissen

Beitragvon plantsman » Mo Jul 17, 2017 19:41

Moin Gudrun,

also, mich stört der Halm keinesfalls. Er gibt dem Bild etwas halt, wie ich finde.

Hier könnte ich mir nur eine etwas kühlere Abstimmung vorstellen.

Was bleibt ist pure Freude über ein wunderbares Sandwespen-Bildchen.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22887
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Natürlich verbissen

Beitragvon Corela » Mo Jul 17, 2017 20:52

Hallo Gudrun,

also mich stört dieser Halm überhaupt.
Wenn er mich stören würde, würde ich ihn etwas abdunkeln,
aber er ergibt einen interessanten BG.
Mir gefällt dein Bild wie es ist sehr gut.
Die stehen auch noch auf meiner neuen Liste für das nächste Jahr.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2619
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Natürlich verbissen

Beitragvon HST » Mo Jul 17, 2017 21:00

Hallo Gudrun,

ja..ja der Halm, ich hauch ihn weg! Die Wespe dafür ist astrein belichtet!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17930
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Natürlich verbissen

Beitragvon Harald Esberger » Mo Jul 17, 2017 21:01

Hi Gudrun

Was mir am besten gefällt ist die Pose der Sandwespe, einfach klasse eingefangen

von dir. Du hast aber recht, der Halm im HG stört mich. Das ich ihn abgeschnitten

hätte kannst du dir bestimmt denken. :DD Aber man kann nichts an dem Bild bemängeln,

Farben, Technik alles Tadellos!






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20137
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Natürlich verbissen

Beitragvon schaubinio » Mo Jul 17, 2017 21:41

Hey Gudrun, wir haben uns ja schon vor Ort über dieses Bild ausgetauscht .

Du hast für eine möglichst naturnahe Aufnahmesituation plädiert. Da störte auch kein
dahinterliegender aufdringlicher Halm :wink:

Selbst ich habe mich mittlerweile mit ihm arrangiert :wink:

Herausgekommen ist ein astreines NB.mit toller Schärfe und vielen feinem Details.

Hat Spaß gemacht zu hören welcher Philosophie Du beim fotografieren folgst. :give_rose:

Nicht weniger begeistert bin ich über Deine tollen Portraits die Du während des Treffens geschossen hast. :thank_you2:

Das hast Du sowas von gut drauf..... :DH: :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella

Zurück zu „Makro-Galerie“