fränkisches Widderchen :)

Beilfleck- Widderchen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7835
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon gelikrause » 11. Aug 2017, 15:57

Hallo zusammen, heute möchte ich euch wieder einmal Widderchen zeigen. Es war schon abend, recht bewölkt, und fing kurz drauf an zu regnen. Auf eure Meinungen bin ich gespannt.

Danke an dieser Stelle für die Kommentare zu dem Bläuling. Tja, mit der Helligkeit muß ich endlich das Gleichgewicht finden...
Dateianhänge
Kamera: Canon 650d
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/2s
Blende: f/9
ISO: 200
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):--
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 02.07.2017
Region/Ort: Obertrubach
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Beilfleck- Widderchen
kNB
sonstiges:geklammert
comp_IMG_0306.jpg (413.32 KiB) 278 mal betrachtet
comp_IMG_0306.jpg
Kamera: Canon EOS Kiss X6i
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/2.5s
Blende: f/9
ISO: 200
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):--
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 02.07.2017
Region/Ort: Obertrubahc
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Beilfleck- Widderchen
kNB
sonstiges:geklammert
comp_IMG_0304.jpg (415.76 KiB) 278 mal betrachtet
comp_IMG_0304.jpg
Zuletzt geändert von gelikrause am 11. Aug 2017, 19:37, insgesamt 3-mal geändert.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
VP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2384
Registriert: 10. Mär 2011, 15:23
alle Bilder
Vorname: Pete

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon VP » 11. Aug 2017, 16:15

Hallo Angelika,

also zu hell ist es mir diesmal nicht :) .
Mir gefällt das erste Bild besser, da mir die BG mit dem
mehr am Rand platzierten Widderchen mehr zusagt.
Außerdem mag ich den HG lieber, da hier die Streifen
grundsätzlich in eine Richtung laufen und der grüne links
oben das Bild irgendwie gut abrundet. Die Schärfe läuft
am Flügelende minimal aus, aber das ist sekundär.
Ein tolles Widderchenbild inkl. einem sehenswerten Ansitz.

Besten Gruß,

Pete
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9486
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon daseff » 11. Aug 2017, 16:24

Hallo Angelika,

das sind zwei gut gelungene Bilder dieses hübschen Widderchens, wobei mir auch die
leicdht auslaufende Schärfe auf den Flügelspitzen aufegfallen ist. Das ist bei diesen
Faltern aber auch etwas fies wegen der gebogenen Flügel.

Magst du mal einen Bestimmungsversuch wagen? Diese Art hier ist gar nicht so schwer.
Als Tipp: Schau dir mal die Form des größeren einzelnen roten Flecken an...die ist
namensgebend für die Art (der erste Treffer in der Artengalerie hat dieses Merkmal
aber nicht zu deutlich).
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7835
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon gelikrause » 11. Aug 2017, 16:31

Hi Tobi, Sechsfleckwidderchen müßte dann ja passen, hätte ich auch drauf kommen können :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9486
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon daseff » 11. Aug 2017, 16:39

Hallo Angelika,

nee, die sehen doch ganz anders aus :-)
Die haben vor allem dort, wo deins nur einen Fleck hat, zwei abgegrenzte Flecken.

Wie gesagt, es geht um die Form des einzelnen Flecks.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22051
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon schaubinio » 11. Aug 2017, 16:40

Hey Angelika, zwei hübsche Bilder von denen mir das
erstere sogar noch ein bisschen mehr zusagt.

Beim zweiten scheint mir der Kopfbereich etwas
abgesoffen .

Das schaut im ersten bedeutend besser aus.

Gegen die etwas zu hell ausgefallenen Bilder der letzten Zeit ist das eine deutliche Steigerung :clapping:

Die minimal auslaufende Schärfe stört mich nicht.
Auch der streifte HG.gefällt mir richtig gut :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7835
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon gelikrause » 11. Aug 2017, 16:51

Hi Tobi, dann kann's ja nur dasSumpfhornklee- Widderchen sein?
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15230
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon Harmonie » 11. Aug 2017, 17:01

Hallo Angelika,

das sieht doch von der Helligkeit her sehr gut aus.
Zumindest im 1. Bild finde ich das sehr schön, weil auch dein 6-Fl.-Widderchen (meine das ist eins) dort farblich sehr gut weg kommt.
Im 2. Bild scheint es mir dunkler zu sein.
Vllt. kannst du im 1. Bild den Halm noch etwas nachdunkeln. - Lichter zurück -.
Der HG mit den schönen sanften Pastellfarben ist klasse.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am 11. Aug 2017, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9486
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon daseff » 11. Aug 2017, 17:04

Hallo Angelika,

nein, leider nicht :(

Aber...wie sieht denn ein Sumpfhornklee aus???
Der Falter heißt deshalb so wie er heißt wegen der Form des im Bild
unten auf dem Falter befindlichen großen Flecks.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20320
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

fränkisches Widderchen :)

Beitragvon Freddie » 11. Aug 2017, 17:09

Hallo Angelika,

auch ich nehme Bild 1, weil es insgesamt einfach etwas stimmiger aussieht.
Viel Unterschied ist aber nicht zwischen den gut gelungenen Fotos.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“