Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon plantsman » Sa Aug 12, 2017 11:57

Moin,

als dieser Frauenschuh auf meiner Fensterbank blühte, konnte ich nicht widerstehen und habe die Lippe gestackt.

Frauenschuhe nutzen ihre schuhartige Lippe als Falle für die bestäubenden Insekten. Ähnlich wie bei den
fleischfressenden Schlauchpflanzen werden potentielle Opfer mit Duft angelockt. Die Lippe funktioniert dann
mit ihren umgeschlagenen Rändern und den glatten Innenseiten wie eine Reuse. Im Gegensatz zu den
Karnivoren bieten sie aber einen Ausweg. Nur das dieser an den Geschlechtsorganen vorbeiführt.

Ein Stack aus 171 Aufnahmen.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/4.5
ISO: 400
Beleuchtung: Tageslicht, Isolierglas
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): je 9%
Stativ: Rollei C6i
---------
Aufnahmedatum: 23.06.2017
Region/Ort: Meine Wohnung
vorgefundener Lebensraum: kultivierte Pflanze
Artenname: Schönster Frauenschuh - Paphiopedilum bellatulum
kNB
sonstiges: Samsung Xperia 4, Kabelverbindung; DSLR-Controller; Helicon Focus 6, Methode C; 171 Aufnahmen
Paphiopedilum bellatulum; Orchidaceae (1).jpg (470.46 KiB) 82 mal betrachtet
Paphiopedilum bellatulum; Orchidaceae (1).jpg
Tschüssing
Stefan
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18004
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon ji-em » Sa Aug 12, 2017 12:10

Hallo Stefan,

Toller ABM !
Das hat's eine Menge zu sehen ... zu entdecken !
Sehr schön plastisch ...
Farblich sehr ansprechend.

Ganz Oben hat's mit dem Licht ein Bisschen Probleme gegeben,
denke ich ... oder haben dir einige Bilder gefehlt.
Nicht schlimm ... das Wesentlich ist weiter Unten zu finden.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon plantsman » Sa Aug 12, 2017 12:22

Moin Jean,

ji-em hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ganz Oben hat's mit dem Licht ein Bisschen Probleme gegeben,
denke ich ... oder haben dir einige Bilder gefehlt.

nein, das sind die oberen Blütenblätter, die ich nicht mit in die Stackingreihe aufgenommen hatte. Sie stehen dachartig über der Lippe. Leider kann ich sie nicht ganz eliminieren, da sonst der Aufbau des Fotos leidet.
Zuletzt geändert von plantsman am Sa Aug 12, 2017 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18004
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon ji-em » Sa Aug 12, 2017 14:12

plantsman hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Moin Jean,

ji-em hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ganz Oben hat's mit dem Licht ein Bisschen Probleme gegeben,
denke ich ... oder haben dir einige Bilder gefehlt.

nein, das sind die oberen Blütenblätter, die ich nicht mit in die Stackingreihe aufgenommen hatte. Sie stehen dachartig über der Lippe. Leider kann ich sie nicht ganz eliminieren, da sonst der Aufbau des Fotos leidet.


Hallo Stefan,

Und wie wäre es gewsen mit eine Mini-mini-Pflanzeklammer ? :wink:
Möglich ?

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon plantsman » Sa Aug 12, 2017 14:26

ji-em hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Und wie wäre es gewsen mit eine Mini-mini-Pflanzeklammer ? :wink:

Da in meiner Wohnung glücklicherweise nicht so viel Wind weht hat es auch ohne geklappt. Aber eine andere
Kameraposition wäre die Alternative gewesen, also von noch weiter unten. Dann wäre aber das Schild an
der Basis der Lippe schon etwas verdeckt gewesen und das wollte ich unbedingt mit drauf haben.

Die Pflanzen machen es einem oft nicht leicht, selbst nicht im heimischen Domizil :DD
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9580
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon Hans.h » Sa Aug 12, 2017 16:16

Hallo Stefan,

Durch eine leichte Drehung nach links, etwas symmetrischer ausgerichtet, dann wär´s absolut perfekt.
Ein sehr schönes Motiv, bestens gestackt.
Es wäre interessant zu erfahren, ob die Natur sich bei den Flecken des Leoparden und dieser Orchideenart, derselben Methode bedient hat.

Hans. :)
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4463
Registriert: Do Jan 29, 2009 12:51
alle Bilder
Wohnort: Ersigen, Schweiz
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Verlockende Falle; Paphiopedilum bellatulum

Beitragvon Guppy » Do Aug 17, 2017 10:23

Hallo Stefan

Ein sehr schönes und interessantes Bild in guter Qualität.
Wie erwähnt, wäre lediglich der Bildausschnitt, oder die Perspektive noch etwas verbesserungswürdig.

"Nur das dieser an den Geschlechtsorganen vorbeiführt."
Interessant wie rücksichtsvoll, doch Pflanzen mit den Insekten um gehen können.
Ein einheimisches Beispiel ist der Aronstab.

Kurt
Eine Theorie stimmt nur, wenn sie sich in der Praxis bestätigt.
http://www.focus-stacking.com

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“