viel gelb,......

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3124
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

viel gelb,......

Beitragvon HST » 12. Aug 2017, 18:05

Hallo Forum,

ich wollte es lange Zeit nicht zeigen, heute stelle ich es zur Diskussion/Besprechung hier ein!
Dort wo diese Beiden sich trafen, war ich mit meiner Technik auch komplett unter dem Blätterdach!
Von oben die pralle Sonne, also was nun mit dem HG?
Alles sehr gelb geworden, die Falter sind im Frühjahr auch noch farbintensiver!
Bin auf eure Meinungen gespannt, vielleicht ist diese Aufnahme ja doch ok für Euch.


Grüße
Siegfried
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.40-150mm F2.8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/11
ISO: 200
Beleuchtung:Sonne übern Busch
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: Novoflex / Novoflex
---------
Aufnahmedatum: 12.05.2017
Region/Ort: Rostock
vorgefundener Lebensraum:bei mir
Artenname: Rapsweißling
NB
sonstiges:
Weißling.2.jpg (401.81 KiB) 385 mal betrachtet
Weißling.2.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22050
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

viel gelb,......

Beitragvon schaubinio » 12. Aug 2017, 18:12

Hey Siegfried, Du willst das ich ehrlich bin ?

Selbst wenn die Farben der Realität entsprechen
ist es mir zu gelblastig.

Oft ist bei solchen Situationen der Sensor überfordert
und produziert solche Farben.

Mir wäre eine EBV. die Du an unsere Sehgewohnheiten
angepasst hättest viel lieber, als eine die die Kamera Dir
vorgaukelt.

Aus technischer Sicht sieht das gut aus, die Farben sind amS.
" etwas daneben :DD ) "

Ich weiß das Du mir diese Ansicht hoffentlich nicht krumm
nimmst :friends:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1366
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

viel gelb,......

Beitragvon Marcus R. » 12. Aug 2017, 18:16

Hallo Siegfried,

coole Szene und erstklassige Schärfe/Ausrichtung, auch wenn´s bei den gewellten Flügeln nicht komplett gereicht hat. Farblich garantiert schwer auszuarbeiten, wenn das knallige Maigrün rundum den Faltern auch noch ordentlich etwas abgibt. Aber, hab ich gerade mal kurz getestet: Den Grünkanal über die Tonwertkorrektur reduzieren und den Blauanteil zu erhöhen bringt etwa realistischere Töne. Auch wenn die Frühjahrsgeneration, wie Du richtig schreibst, intensiver gefärbt ist, auch die sind weiß in den weißen Bereichen und das Grün resultiert aus den reflektierenden Farben der Blätter. Direkt vom RAW wär bestimmt auch noch mehr drin - im ersten Schritt würde ich da die Farbtemperatur kühler einstellen. Aber wie gesagt, schwierige Kiste, so insgesamt.

Viele Grüße
Marcus
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18887
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

viel gelb,......

Beitragvon ji-em » 12. Aug 2017, 18:56

Hoi Siegfried,

Ich waage es fast nicht zu schreiben ... aber dein Bild hat was ... euhh ...
Wie soll ich das jetzt nur formulieren ...
Es hat was mit den Farben zu tun ... verseh'st ? :DD

Die Motive hast du sehr gut eingefangen. Fokus liegt Tiptop.
ST ist bisschen knapp, reicht aber doch für's meiste.

Ich denke, dass das Bild, obwohl sicher bei der Aufnahme gelblich getönt,
soweit bearbeitet werden kann, dass die Farben ein Tick "natürlicher" rüber
kommen. Unbedingt versuchen !

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 6418
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

viel gelb,......

Beitragvon Enrico » 12. Aug 2017, 19:07

Hallo Siegfried,

auf jeden fall ein vorzeigbares Bild !
Das Motiv ist richtig stark.
In Sachen EBV würde ich mir die Farben auch nochmal zur Brust nehmen.
Vielleicht geht da noch was.
Würde sich auf jeden fall lohnen.
LG Enrico
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20312
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

viel gelb,......

Beitragvon Freddie » 12. Aug 2017, 19:08

Hallo Siegfried,

farblich sieht das wirklich ungewohnt aus.
Aber ich weiß, dass umgebende Blätter oder Blüten bei Sonnenlicht großen Einfluss haben.
Hier sollte man per EBV (Gradationskurve, Farbsättigung usw...) etwas nachhelfen.
Vielleicht kann man die ausgebrannte Flügelstelle auch noch verbessern.
Mehr ST ist ohne Stack nicht möglich. Ich finde das aber ausreichend.
Insgesamt bin ich mit dem Bild einverstanden - es gefällt mir gut.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2597
Registriert: 25. Apr 2016, 11:55
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

viel gelb,......

Beitragvon Karin » 12. Aug 2017, 19:15

Hallo Siegfried
das Foto gefällt mir richtig gut, auch vom ABM , der BG, die Schärfe ist bei beiden Falter überzeugend, was die Farben angeht ist es zwar mal was anderes aber sehr interessant und hat mMn was Neonähnliches, gut dass du es gezeigt hast ... wie zwei Falter im Rampenlicht einer Show... das Bild hat was und wirkt auf mich ganz toll :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
zambiana
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2987
Registriert: 16. Jan 2010, 14:15
alle Bilder
Vorname: Andrea

viel gelb,......

Beitragvon zambiana » 12. Aug 2017, 19:41

Hallo Siegfried,

Dein Bild finde ich extrem schick!
Selbst die farbliche Präsentation hat was, weil sie so extrem alle Kriterien, was ich als
natürlich erachte, ignoriert, aber trotzdem nicht mal schlecht aussieht.
Wenn es denn 'künstlerisch' oder auch durch die Kameratechnik verfremdet, daherkommen
soll. Das entscheidest ja noch immer Du.
Für den Fall, daß Du Dein Bild unseren Sehgewohnheiten etwas angleichen willst (Stefan hat
das gut beschrieben), würde ich aber auch die EBV bemühen.
Falls nicht, hänge es Dir so wie es ist, als Pop-Art (hoffentlich stimmt der Ausdruck) an die Wand :D .

Liebe Grüße,
Andrea
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7826
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

viel gelb,......

Beitragvon gelikrause » 12. Aug 2017, 21:28

Hallo Siegfried, die Farben sind natürlich schon heftig... aber irgendwie gefällt es auch. Ich würd wohl noch eine Variante auf "normale" Farben entwickeln.
Die Pose der Falter und die BG find ich übrigens richtig gut, hätte ich auch gern auf der FP.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15222
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

viel gelb,......

Beitragvon Harmonie » 13. Aug 2017, 07:41

Hallo Siegfried,

das ist schon wirklich ein erfrischendes Gelb, was in die derzeitige Wetter- und Lichtsituation hier draußen, gut tut.
Sonne auf den Frühlingsblättern ergibt oft dieses sehr intensive Gelb.
Was du mit diesem Gelb machen kannst, wurde schon mehrfach geschrieben.
Die Falter selbst zeigst du in toller Schärfe und der ABM ist klasse.

LG
Christine.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“